Belgien

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Belgien ist ein Staat in Mitteleuropa und Teil der Europäischen Union.

Die Hauptstadt ist Brüssel. Aktueller Ministerpräsident der Parlamentarischen Monarchie ist Charles Michel, Staatsoberhaupt ist König Philippe.

2008 hatte Belgien rund 11 Millionen Einwohner auf einer Gesamtfläche von 30.528 km², die Bevölkerungsdichte beträgt 349 Einwohner pro km²; das Bruttoinlandsprodukt (BIP) belief sich 2007 auf 394.507 Mio. US$ (Weltrang 22). Der Staat ist in drei Regionen gegliedert, die sich teilweise an den Sprachen orientieren: Flandern umfasst das niederländische Sprachgebiet, Wallonien das französische und das deutsche Sprachgebiet, in der Region Brüssel-Hauptstadt wird Französisch und Niederländisch gesprochen.

Die höchste Erhebung Belgiens ist der Signal de Botrange (Hohes Venn) mit 694 m.

Andere Lexika