Rumänien

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rumänien ist ein südosteuropäischer Staat. Im Norden grenzt Rumänien an die Ukraine und Moldawien, im Westen an Serbien und Ungarn, im Süden an Bulgarien. Im Westen hat das Land Anschluss an das Schwarze Meer, in das auch die Donau mündet, nachdem sie als Grenzfluss zu Bulgarien Rumänien durchströmt hat. In Rumänien liegt Transsilvanien, die Heimat des Vampirs Graf Dracula.

1 Daten

  • Hauptstadt: Bukarest
  • Staatsform: Republik
  • Amtssprache: Rumänisch
  • Währung: 1 Leu = 100 Bani
  • Einwohner: ca. 20 Mio. (Stand 2016)
  • Fläche: 238.891 km²

2 Religion

Die Religion der Bevölkerung ist überwiegend christlich. 2011 bekannten sich 81% der Befragten zur rumänisch-orthodoxen Kirche.

3 Geschichte

Geschichtlich geprägt hat Rumänien im 20. Jahrhundert vor allem auch die kommunistische Ceaucescu-Diktatur, deren Sturz mit viel Gewalt verbunden war.

4 Gliederung

Rumänien besteht aus folgenden neun historischen Regionen:

5 Wirtschaft

Bis zur Rumänischen Revolution 1989 herrschte eine sozialistische Planwirtschaft. Rumänien ist stark von der Landwirtschaft geprägt. Im Jahr 2004 war beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit 22,6 % Zuwachs ein Rekord im Landwirtschaftssektor zu verzeichnen. 41 % der Fläche werden als Ackerland genutzt, 29 % sind Wald, 21 % dienen als Weideland. Zu den Bodenschätzen gehören Erdgas, Kohle, Salz, Gold und Erdöl.

6 Weblinks

7 Andere Lexika




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway