Ungarn

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ungarn
Hauptstadt Budapest
Staatsform Republik
Amtssprache Ungarisch
Währung 1 Forint = 100 Filler
Europäische Union Mitglied seit 2004
Einwohner 9,8 Mio. (Stand 2018)
Fläche 93.000 km²
Religion 74% Christen, 18 % Religionslose

Der Staat Ungarn liegt im Osten Europas. Ungarn grenzt an die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien, Slowenien und Österreich. In ungarischer Sprache lautet der Name des Staates Magyarország. Ungarn gehörte geschichtlich während Jahrhunderten bis 1918 zur Donaumonarchie. Dann wurde es selbständig und ab 1945 Mitglied des Ostblocks. Nach der Niederschlagung des ungarischen Aufstands 1956 durch sowjetische Truppen wurde von den Sowjets die Regierung János Kádár installiert.

Ungarn hatte entscheidenden Anteil an den Revolutionen im Jahr 1989 in den ehemaligen Ostblockstaaten und damit auch an der friedlichen Revolution in der DDR, die den Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands ebnete.


1 Siehe auch

2 Einzelnachweise


3 Andere Lexika




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway