Menschenrechtsverletzungen durch Ungarn

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Menschenrechtsverletzungen durch Ungarn" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Dieser Artikel führt Menschenrechtsverletzungen durch Ungarn auf:

1 Flüchtlinge

  • Orbán sieht Flüchtlinge als „muslimische Invasoren“ an. [1]
  • EuGH-Urteil Ungarn und die Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen [2]. Ungarn verweigert dies.[3]
  • Freitag, 17. August 2018 Vorwürfe von Menschenrechtlern Ungarn lässt Flüchtlinge offenbar hungern[4]
  • 24.08.2018 Ungarns Flüchtlingspolitik Aushungern als Abschreckung - Wochenlang bekamen abgelehnte Asylbewerber in Ungarn keine Nahrung mehr. Nach öffentlichem Protest wurde die unmenschliche Praxis vorläufig ausgesetzt. Bürgerrechtler kritisieren das als Kosmetik.[5]
  • 31. Oktober 2018 Flüchtlingen Bein gestellt Ungarische Rechtsradikale Kamerafrau freigesprochen [6]

2 Roma

  • Die in Ungarn lebenden Roma sind nicht nur von Armut, Ausgrenzung und Diskriminierung in Bereichen wie Bildung und Wohnbau betroffen, sondern werden zudem immer wieder Opfer rassistisch motivierter Gewalt. [7]

3 Pressefreiheit

  • "Journalismus ist nichts für Optimisten in Ungarn" [8]
  • Ungarn ächtet kritische Journalisten - Auslandskorrespondenten werden von einer regierungsnahen Zeitung an den Pranger gestellt. Victor Orbán erhöht damit den Druck auf seine Kritiker.[9]
  • 30. November 2018 Pressefreiheit in Ungarn Orbán höhlt die Demokratie aus[10]

4 NGOs

  • NGOs unter Druck Soros-Stiftung verlässt Ungarn[11]
  • EU Ungarn will jetzt auch auf EU-Ebene gegen NGOs vorgehen [12]

5 Wahlrecht

  • 31. Oktober 2012 Reform des WahlrechtsUngarn schreibt Wählerregistrierung in seine Verfassung. Wer zukünftig bei ungarischen Wahlen eine Stimme haben möchte, muss sich vorher registrieren lassen. Was wie ein einfacher formaler Akt klingt, empfindet die Opposition als Schlag ins Gesicht.[13]
  • Ungarn entwickelt sich zur Pseudo-Demokratie, gegen die Kritik aus der EU scheint die Regierung Orbán immun zu sein. Rechtsextreme Rhetorik gehört zu ihrer Abwehr. [14] Wer zukünftig bei ungarischen Wahlen eine Stimme haben möchte, muss sich vorher registrieren lassen. Was wie ein einfacher formaler Akt klingt, empfindet die Opposition als Schlag ins Gesicht.
  • 07.04.2014 Fidesz gewinnt Parlamentswahl in Ungarn "Freie, aber keine fairen Wahlen"[15]


6 Gerichte

  • Ungarn: Viktor Orbán hebelt das Verfassungsgericht aus[16]
  • Bericht für das EU-Parlament : „Ungarisches Volk kann nicht länger auf Grundrechte vertrauen“[17]

7 Arbeitsrecht

  • 22.12.2018 Proteste gegen das ungarische „Sklavengesetz“ Die Proteste gegen Orbán gehen weiter, sogar die zerstrittene Opposition von Rechtsextremisten aus Jobbik und den Sozialisten arbeitet zusammen.[18]

8 Links und Quellen

8.1 Siehe auch

8.2 Weblinks

8.2.1 Bilder / Fotos

8.2.2 Videos

8.3 Quellen

8.4 Literatur

8.5 Naviblock

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway