Nationalhymne

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Nationalhymne ist ein Gesang bzw. eine Melodie, welche jedes Land der Welt hat und die dieses meistens mit Worten, manchmal aber auch ohne (z.B. Spanien), repräsentieren soll. Nationalhymnen werden oft zu besonderen Anlässen oder Feiern gespielt und/oder gesungen. In Föderationen kann es mehrere parallele Hymnen geben (siehe Hymnen der deutschen Länder. So haben in Deutschland die ehemals von Preußen und vom Norddeutschen Bund bis 1871 unabhängigen Südstaaten Hessen, Bayern und das Saarland auch heute noch staatsrechtlich verankerte Nationalhymnen. Im politischen Protokoll, z.B. bei besonderen Anlässen wird dabei stets zuerst die Staats- und dann die Bundeshymne gespielt.