Frankreich

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frankreich
Kategorie
Slogan Weniger ist mehr.
Beschreibung Kurzartikel auf PlusPedia
Weiterführende Infos Infos der BPB
Bild zum Thema
Rouget de Lisle singt die Marseillaise, die Nationalhymne Frankreichs

Frankreich ist ein Staat in Mitteleuropa und Teil der Europäischen Union.

Die Hauptstadt ist Paris. Premierminister der semipräsidialen Republik ist Bernard Cazeneuve, Staatsoberhaupt ist Staatspräsident François Hollande.

Frankreich hat 62.448.977 Einwohner (Stand Januar 2009) auf einer Gesamtfläche (ohne nichteuropäische Gebiete, insgesamt 674.843 km² mit 65.073.482 Einwohnern) von 547.026 km², die Bevölkerungsdichte beträgt 96,3 Einwohner pro km²; das Bruttoinlandsprodukt BIP belief sich 2008 nominal auf 2865 Mrd. US-$ (Weltrang 16), das sind 46.016 US-$ pro Kopf.

Die Nachbarländer von Frankreich sind Deutschland, Spanien, Schweiz, Belgien, Andorra, Monaco, Luxemburg und die Niederlande.

1 Gebiete[Bearbeiten]

Einige bekannte Gebiete in Frankreich sind die Bretagne, die Provence und die Normandie. Auch die Insel Korsika gehört zu Frankreich. Außerdem zählen noch einige Gebiete in Übersee zu Frankreich.

2 Vorurteile[Bearbeiten]

Alle Franzosen essen gerne Baguettes, Froschschenkel und Schnecken, sie trinken Rotwein, Pastis und Champagner.

Lage von Frankreich in Europa

3 Andere Lexika[Bearbeiten]