Slowenien

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slowenien
Hauptstadt Ljubljana
Staatsform parlamentarische Republik
Amtssprache Slowenisch
Währung Tolar (1 Birr = 100 Cents)
Europäische Union Mitglied seit 2004
Einwohner 2 Mio.
Fläche 20.273 km²
Religion 70% Christen (mehrheitlich römisch-katholisch)

Slowenien hat als nördlichste Teilrepublik des ehemaligen Jugoslawiens im Jahr 1992 als Folge des Jugoslawienkriegs seine Unabhängigkeit errungen. Der Staat bildet durch seine Lage eine Art Brücke zwischen Mittel- und Südosteuropa. Slowenien grenzt im Norden an Österreich, im Nordosten an Ungarn, im Südosten und Osten an Kroatien und im Westen an Italien und das Adriatische Meer.

Andere Lexika[Bearbeiten]