Republik Irland

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Éire (irisch)
Ireland (englisch)
Irland
Flagge Irlands
Flagge
Amtssprache Irisch, Englisch
Hauptstadt Dublin (ir. Baile Átha Cliath)
Staatsoberhaupt Präsident
Michael D. Higgins
Regierungschef Ministerpräsident (Taoiseach)
Micheál Martin
Staats-/Regierungsform parlamentarische Republik
Fläche 70.273[1] km²
Einwohnerzahl 4,9 Millionen (120.) (2019; Schätzung)[2]
Bevölkerungsdichte 71 Einwohner pro km²
Bevölkerungsentwicklung + 1,5 % pro Jahr
Bruttoinlandsprodukt
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nom.)
  • BIP/Einw. (KKP)
2019[3]
  • 398 Milliarden USD (32.)
  • 455 Milliarden USD (46.)
  • 80.504 USD (3.)
  • 91.959 USD (5.)
Währung Euro (EUR)
Unabhängigkeit 6. Dezember 1921
(vom Vereinigten Königreich)
Nationalhymne Amhrán na bhFiann
120px
Nationalfeiertag 17. März (Saint Patrick’s Day)
Zeitzone UTC±0
UTC+1 (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen IRL
ISO 3166 IE, IRL, 372
Internet-TLD .ie
Telefonvorwahl +353

Die Republik Irland umfasst etwa fünf Sechstel der Insel Irland. Sie grenzt im Osten an Nordirland, das zum Vereinigten Königreich gehört. Ansonsten wird das Land ausschließlich vom Atlantik umgeben. Die Hauptstadt Irlands ist Dublin. Die Bevölkerung Irlands bekannte sich 2016 zu 78,3 Prozent zum römisch-katholischen Glauben.[4]

Seit 1801 hatte ganz Irland zum Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland gehört. Die fortgesetzte Benachteiligung der Katholiken durch das englische Königshaus führte zu Unabhängigkeitsbestrebungen und schließlich zum Unabhängigkeitskrieg 1919. Der südliche Teil Irlands wurde unabhängig, wohingegen Nordirland beim Vereinigten Königreich verblieb.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Siehe auch

2 Weblinks

 Commons: Ireland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

3 Andere Lexika




4 Einzelnachweise

  1. CIA – The World Factbook – Ireland. Abgerufen am 6. Januar 2017. (en)
  2. Population, total. In: World Economic Outlook Database. World Bank, 2020. Abgerufen am 29. März 2021. (en)
  3. World Economic Outlook Database Oktober 2020. In: World Economic Outlook Database. International Monetary Fund, 2020. Abgerufen am 29. März 2021. (en)
  4. Census 2016 Summary Results April 2017, Central Statistics Office, Ireland

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway