Mongolei

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Mongolei auf einer historischen Karte

Die Mongolei ist ein Staat in Asien. Er ist nach Kasachstan der flächenmäßig zweitgrößte Binnenstaat der Welt. Hauptstadt des Landes ist Ulaanbaatar. Das Land ist mit einer Fläche von 1,5 Millionen km² mehr als viermal so groß wie Deutschland. Aufgrund der geringen Einwohnerzahl von rund 3 Millionen (Stand 2016) ist es gegenwärtig der am dünnsten besiedelte unabhängige Staat der Erde. Im Mittelalter war das mongolische Reich - vor allem unter Dschingis Khan - eine bedeutende Militärmacht, die im Wettstreit mit China stand und deren Reiterhorden bis nach Osteuropa und vorübergehend teils gar Westeuropa vordrangen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebten etwa 40 % der männlichen Bevölkerung in den mehr als 800 Klöstern, die eine große wirtschaftliche Macht besaßen.

Seit 1921 regierte die Mongolische Revolutionäre Volkspartei, die einen Kommunismus nach sowjetischem Vorbild vertrat. In dieser Zeit wurde gegen die mongolische Kultur und Religion mit äußerster Brutalität vorgegangen.[1] Seit Ende der 1980er Jahre vollzieht sich aber - ähnlich wie in anderen Staaten dieser politischen Prägung - ein allmählicher Wandel zur Demokratie. Auch der Buddhismus kann sich seitdem wieder entfalten.

1 Einzelnachweise

  1. Marion Wisotzki, Ernst von Waldenfels, Erna Käppeli: Mongolei. Geschichte. Trescher Verlag, 2014

2 Weblinks

Länderinformation des Auswärtigen Amtes


3 Reiseinformationen

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway