Georgien

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georgien
Hauptstadt Tiflis
Staatsform Präsidiale Republik
Amtssprache Georgisch
Währung 1 Lari = 100 Tetri
Einwohner ca. 4,7 Mio.
Fläche 69.700 km²
Religion 84% Christen (Georgische Orthodoxe Apostelkirche), 10% Muslime, 6% sonstige

Georgien (georgisch საქართველო, Sakartwelo, Aussprache [sɑkʰɑrtʰvɛlɔ]) ist ein Staat in Vorderasien. Im Norden wird er von Russland, im Süden von der Türkei und Armenien, im Osten von Aserbaidschan begrenzt. Im Westen grenzt das Land an das Schwarze Meer. Die Georgische Sozialistische Sowjetrepublik war von 1921 bis 1991 eine Unionsrepublik innerhalb der Sowjetunion. 1993 bis 2006 war Georgien Mitglied der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Georgien ist bereits seit dem 4. Jahrhundert ein christliches Land. Über 80% Prozent der Bevölkerung sind Christen. Muslime stellen um die 9% der Georgier.

1 Bekannte Georgier

2 Ehrenbürger

3 Siehe auch

Weltkongress der Völker Georgiens



4 Andere Lexika

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway