Chemnitz

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemnitzcenter

Chemnitz ist die drittgrößte Stadt in Sachsen. Chemnitz hatte Ende 2000 ca. 259.000 Einwohner. Die Fläche beträgt 221 km². Sie ist eine Industriestadt im Vorland des Erzgebirges. Im Jahre 1956 sowie in 1961 und 1964 gab es in der Gegend Marienerscheinungen. Zu DDR-Zeiten hieß die Stadt Karl-Marx-Stadt.

Im August 2018 kam es nach einem Mord eines deutsch-kubanischen Bürgers vermutlich durch zwei Asylmissbraucher zu Auseinandersetzungen zwischen linken und rechten Demonstranten, die sich auch bis in den September erstreckten. Danach verbreitete die Lügenpresse das Märchen von den angeblichen Hetzjagden gegen Ausländer in Chemnitz.

Hochhaus in Chemnitz

1 Söhne und Töchter der Stadt

Alexander Gauland

2 Andere Lexika