Darmstadt

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darmstadt
Kategorie
Slogan Weniger ist mehr.
Beschreibung Kurzartikel auf PlusPedia
Weiterführende Infos Wiki Voyage
Bild zum Thema
Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe in Darmstadt

Darmstadt ist eine 122 km² große Stadt in Deutschland mit rund 154.000 Einwohnern in der Kernstadt selbst[1] bzw. 430.000 inkl. de facto Stadtteilen und Vororten.[2] Die Stadt liegt im Bundesland Hessen, dessen Hauptstadt sie bis 1946 war. Darmstadt ist eine von Hightech- und Chemieindustrie, Wissenschaft sowie namhaften Forschungseinrichtungen geprägte international ausgerichtete kleine Großstadt. 1997 wurde ihr der Titel Wissenschaftsstadt verliehen.

1 Lage, Geographie und Verkehr[Bearbeiten]

Darmstadt liegt rund 20 Kilometer südlich des Flughafens Frankfurt Rhein-Main International und 25 km von der Innenstadt Frankfurt am Mains in der Oberrheinischen Tiefebene am Beginn des Odenwaldes. Die Autobahnen 5, 67 und 661 verbinden die Stadt mit dem europäischen Fernstraßennetz. Darmstadt hat ein stadtbahnähnliches Straßenbahnsystem, welches die 17 Kilometer lange und rund 5 Kilometer breite Stadt und einige der Vororte weitgehend abdeckt. Durch die Lage auf dem so genannten Rheingraben kommt es in Darmstadt für deutsche Verhältnisse relativ häufig zu leichteren Erdbeben.

2 Quellen[Bearbeiten]

  1. Stand 2015, Quelle: Land Hessen
  2. Eurostat: Larger Urban Areas: Germany/Hesse

3 Andere Lexika[Bearbeiten]