Freie Hansestadt Bremen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freie Hansestadt Bremen
Wahrzeichen
Bremer Stadtmusikaten - Wahrzeichen von Bremen
Flagge
Flagge von Bremen
Wappen
Wappen von Bremen
Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen
Fläche des Bundeslandes 419,38 qkm
Zahl der Einwohner 672.000 (Stand 2015)
Einwohnerdichte 1601 Einwohner pro qkm
Erwerbslosenquote 12,1 %
Gründung des Bundeslandes 1947
Schulden des Landes 22 Milliarden Euro (Stand 2015)
Kennzeichnung ISO 3166-2 DE-HB
Homepage des Landes http://www.bremen.de
Regierungschef Carsten Sieling (SPD)
Regierungsparteien SPD und GRÜNE
Verteilung der Sitze SPD 30, CDU 20, Bündnis 90/Die Grünen 14, Die Linke 8, FDP 6, AfD 4, BIW 1 (nach der Wahl am 10. Mai 2015)
Letzte Wahl 10. Mai 2015
Nächste Wahl 2019
Stimmen im Bundesrat 3
Verwaltungsgliederung 2 kreisfreie Städte

Die Freie Hansestadt Bremen ist das kleinste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Es besteht aus zwei Städten: Stadt Bremen und Bremerhaven. Diese beiden Städte sind rund 50 km voneinander entfernt und liegen innerhalb von Niedersachsen. Das Land Bremen liegt am Unterlauf und Mündungstrichter der Weser. Die höchste natürliche Erhebung befindet sich im Ortsteil Bremen-Burglesum mit 32,5 m über dem Meeresspiegel. Das Bundesland wird verkehrlich durch die Bundesautobahn A 27 zwischen Hannover und Cuxhaven, die A 1 zwischen Osnabrück und Hamburg sowie mehrere Haupteisenbahnstrecken erschlossen.