Geschichte der Zuwanderung nach Ungarn

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschichte der Zuwanderung nach Ungarn erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte.

1 Details

  • Das Ende des Zweiten Weltkriegs hatte in Osteuropa und auch in Ungarn massive Wanderungsbewegungen, die meist brutale Vertreibungen waren, zur Folge.
  • Circa 250.000 Deutsche wurden aus dem Land gejagt.
  • Mit dem Beginn der Sowjetdiktatur im Ostblock setzte auch ein Flucht von Ungarn ein. Bis 1948 flüchteten bereits an die 100.000 Ungarn in den Westen. Auch nach dem brutal niedergeschlagenen Aufstand von 1956 flohen Tausende.
  • Eine Einwanderung nach Ungarn fand während der Sowjetdiktatur praktisch nicht statt.
  • Dies änderte sich Ende der 1980er-Jahre. Zuerst kamen ethnische Ungarn aus Rumänien (Siebenbürgen-Ungarn) in das Land.
  • Ab 1989 war Ungarn dann bevorzugte Durchgangsstation für Flüchtlinge aus dem Ostblock, vor allem der DDR, auf ihrem Weg nach Westen.
  • Nach dem Zusammenbruch der Sowjetdiktatur 1990 war Ungarn dann auch temporäres oder dauerhaftes Ziel für Flüchtlinge aus anderen Ländern, wie bsp. Jugoslawien.
  • Im Jahr 1991 stammten 90 % der Flüchtlinge aus Jugoslawien.
  • Der recht hohe wirtschaftliche Standard Ungarns innerhalb des ehemaligen Ostblocks und seine geografische Lage haben es inzwischen zu einem beliebten Transitland für Migranten aus Osteuropa gemacht. Viele der Migranten bleiben auch relativ lange im Land.
  • Die Ausländerrate in Ungarn ist allerdings mit 1,1 % im Jahr 2002 immer noch sehr gering.
  • Mit 39 % der Ausländer haben Rumänen den größten Anteil. Danach folgt die Ukraine mit 8 %. [1]

2 Links und Quellen

2.1 Siehe auch

2.2 Weblinks

2.2.1 Bilder / Fotos

2.2.2 Videos

2.3 Quellen

2.4 Literatur

  • Harald W. Lederer: Migration in Europa - Daten und Hintergründe, Lucius & Lucius Verlag, Stuttgart, 2004

2.5 Naviblock

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway