Friedrich Merz

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Merz (* 11. November 1955 in Brilon) ist ein deutscher Rechtsanwalt, Manager und Politiker (CDU). Von 1994 bis 2009 war er Bundestagsabgeordneter. 2009 wurde Merz zum Vorsitzenden der Atlantik-Brücke gewählt.[1] Außerdem ist er Mitglied der Trilateralen Kommission. Merz war zwischenzeitlich viele Jahre als Anwalt und in führenden Positionen der Wirtschaft tätig. Nachdem Angela Merkel Ende Oktober 2018 ihren Verzicht auf eine erneute Kandidatur beim CDU-Parteitag im Dezember 2018 in Hamburg für den Parteivorsitz erklärt hatte, gab Merz seine Kandidatur für dieses Amt bekannt. Kritisiert wurde einige seiner Gespräche mit Bundesministern als Lobbyismus, weil er als Interessenvertreter eines Vermögensverwalters aufgetreten sei.[2] was für negative Schlagzeilen sorgte. Erst am 22. Januar 2022 wurde er Bundesvorsitzender seiner Partei als Nachfolger von Armin Laschet.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Werdegang

2 Politische Positionen

Merz war 2010 Unterzeichner des Energiepolitischen Appells. Um sich bei den Grünen als möglichem späteren Koalitionspartner bereits im Vorfeld einzuschmeicheln, lobte der Opportunist Merz diese als „sehr bürgerlich und sehr liberal“[3] und bezeichnete die AfD als „offen nationalsozialistisch“.[4] Er spricht sich gegen ein Verbot des Verbrennungsmotors aus.[5]

3 Auftritte


4 Veröffentlichungen

5 Auszeichnung und Preise

6 Einzelnachweise

  1. Merz wird neuer Chef der Atlantik-Brücke. In: Handelsblatt. 2009-06-30. Abgerufen am 26. Januar 2012.
  2. Als Blackrock-Vertreter: Merz soll als Lobbyist viermal Bundesminister getroffen haben. In: Spiegel Online. 2019-01-23. Abgerufen am 16. April 2022.
  3. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-11/kandidat-cdu-vorsitz-friedrich-merz-gruene-partner
  4. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-11/merz-afd-nationalsozialistisch-cdu
  5. https://www.wiwo.de/technologie/forschung/synthetische-kraftstoffe-warum-friedrich-merz-irrt/26253836.html
  6. Neue Chance, alte Krisen - Was wird Obama nun anders machen? - ZDF, 6. September 2012
  7. US Wahl 2012 – Die Wahlparty im Ersten - ARD, 6. November 2012
  8. Bitterer Sieg: Gewissen verkauft, Zukunft verspielt? - ARD, 18. November 2001
  9. Trauer nach dem Terror - Weltfrieden in Gefahr? - ARD, 23. September 2001
  10. „Notopfer Berlin“: Was ist uns Deutschen unsere Hauptstadt wert? - ARD, 17. Juni 2001

7 Weblinks

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway