Alfred Dregger

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Dregger, Alfred
Beruf deutscher Politiker (CDU)
Persönliche Daten
10. Dezember 1920
Münster
29. Juni 2002
Fulda


Alfred Dregger (* 10. Dezember 1920 in Münster; † 29. Juni 2002 in Fulda) war ein deutscher Politiker (CDU) und zählte innerhalb seiner Partei zur äussersten Rechten als herausragender Repräsentant des nationalkonservativen Flügels.

1 Werdegang[Bearbeiten]

2 Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Freiheit in unserer Zeit. Reden und Aufsätze. Herbig, München 1980
  • Der Preis der Freiheit. Sicherheitspolitik im geteilten Europa. Universitas-Verlag, Tübingen 1985, ISBN 3-8004-1093-1
  • Der Vernunft eine Gasse. Politik für Deutschland. Reden und Aufsätze. Universitas-Verlag, Tübingen 1986, ISBN 3-8004-1132-6
  • Einigkeit und Recht und Freiheit. Beiträge zur deutsch-europäischen Einheit. Universitas-Verlag, Tübingen 1993, ISBN 3-8004-1283-7
  • Dilemma der Frontsoldaten. Gegen die zynische Einseitigkeit der Nationalmasochisten. in Junge Freiheit 95/ 15, S. 2.
  • Mein Blick nach vorn. Naumann, Würzburg 2000, ISBN 3-88567-084-4

3 Einzelnachweise[Bearbeiten]