Geschichte der Zuwanderung nach Portugal

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschichte der Zuwanderung nach Portugal erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte.

1 Details

  • Das Phänomen Migration gibt es in Portugal seit mindestens sechs Jahrhunderten.
  • Portugiesen siedelten sich seit der Entdeckung Amerikas im Jahr 1492 in Lateinamerika und den Inseln im Atlantik an.
  • Im 20. Jahrhundert wanderten Portugiesen dann in großen Mengen nach Europa (Frankreich, Deutschland, Luxemburg, usw.). Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wohnten circa 4,6 Millionen Portugiesen in anderen Ländern.
  • Es setzte jedoch auch der Übergang Portugals von einem Auswanderungs- zu einem Einwanderungsland ein. Die Zahl der Einwanderer übertraf nun die Zahl der Auswanderer.
  • Menschen von den Kapverdischen Inseln kamen bereits in den 1950er Jahren nach Portugal. [1]
  • Nach 1975 kamen noch mehr Menschen aus den selbständig gewordenen portugiesischen Kolonien in das Land.
  • Zwischen 1975 und 1980 nahm die Zahl der Ausländer in Portugal jährlich durchschnittlich um 12,7 Prozent zu.
  • 1989 lag die Zahl der Ausländer in Portugal bei 101.011 Personen, was circa 1 % der Bevölkerung entsprach.
  • Im Jahr 2002 lebten dann 400.000 legale Einwanderer im Land. Das entsprach circa 4 % der Bevölkerung.
  • Die größten Gruppen kamen von den Kapverdischen Inseln, Brasilien, Angola und Guinea-Bissau. Hinzu kam auch Einwanderung aus Osteuropa, so dass Menschen aus der Ukraine im Jahr 2002 die größten Einwanderergruppe stellten.
  • Es kam auch zu Ausländerfeindlichkeit. Nach Forschungen waren 20 bis 30 % der Berichterstattung in Zeitschriften und dem Fernsehen von einer negativen Berichterstattung (Verbrechen u.a.) der Migranten geprägt. [2]
  • Im Rahmen der Euro-Krise im 21. Jahrhundert ging es dann mit portugiesischen Wirtschaft rapide bergab. Viele Portugiesen wurden arbeitslos. Die Zuwanderung nach Portugal ging deutlich zurück. Dafür verlassen jetzt viele vor allem junge Portugiesen das Land in Richtung anderer europäischer Länder, da sie in Portugal für sich keine Chance mehr sehen. [3]

2 Links und Quellen

2.1 Siehe auch

2.2 Weblinks

2.2.1 Bilder / Fotos

2.2.2 Videos

2.3 Quellen

2.4 Literatur

2.5 Naviblock

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway