Karl-Theodor zu Guttenberg

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Guttenberg, Karl-Theodor zu
Namen Guttenberg, Karl-Theodor Freiherr von und zu
Beruf deutscher Politiker (CSU)
Persönliche Daten
5. Dezember 1971
München


Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg

Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg (* 5. Dezember 1971 in München; weitere Vornamen: Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester)[1] ist ein deutscher Politiker. Karl-Theodor Guttenberg ist Mitglied der CSU.

1 Politischer Werdegang

2 Privat

Guttenberg ist seit dem 12. Februar 2000 mit Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg verheiratet und hat zwei Töchter.

Sein Großonkel ist Karl Ludwig zu Guttenberg

3 Plagiatsaffäre

Am 16. Februar 2011 wurde bekannt, dass Teile seiner Doktorarbeit weitgehend abgeschrieben wurden. (Siehe Guttenbergs Dissertation)

4 Auftritte

5 Literatur

  • Anna von Bayern: Karl-Theodor zu Guttenberg. Aristokrat, Politstar, Minister, Fackelträger-Verlag, München 2010, ISBN 978-3-7716-4453-6

6 Weblinks

7 Einzelnachweise

  1. Eintrag in der WW-Person, basierend auf dem Genealogischen Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels, Band 17. Neustadt, Aisch, 1988 (abgerufen am 10. Februar 2009)