Julia Klöckner

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Klöckner, Julia
Beruf Politikerin
Persönliche Daten
16. Dezember 1972
Bad Kreuznach


Julia Klöckner (* 16. Dezember 1972 in Bad Kreuznach) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

1 Vita

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.2 Ausbildung

1.3 Karriere als Journalistin und Theologin

1.4 Politische Karriere

1.4.1 Politische Positionen

  • Sie setzt sich für eine Börsensteuer ein.[1]
  • Sie setzt sich für eine Begrenzung und Kontrolle des von Angela Merkel ausgelösten unkontrollierten Zustroms von Flüchtlingen und Pseudo-Flüchtlingen ein. [2]

1.5 Karriere als Autorin

1.5.1 Veröffentlichungen

  •  Julia Klöckner und Thomas Hartmann: Der Wein erfreue des Menschen Herz. Paulusverlag, Fribourg 1999, ISBN 3722804469.
  •  Julia Klöckner und Thomas Hartmann: Irdischer Wein – himmlischer Genuss. Paulusverlag, Fribourg 2008, ISBN 3722807484.

2 Auftritte

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.3 Einzelnachweise

  1. Julia Klöckner, CDU-Politikerin: »Mit Beck würde ich gern tauschen« - Focus, 17. Januar 2011
  2. [1]
  3. Mindestlohn statt Hungerlohn – Sorgt die Große Koalition für bessere Jobs? - ARD, 23. Oktober 2013
  4. Vorsicht Kanzlerin! Wer traut sich zu regieren? - ARD, 29. September 2013
  5. Steinbrück gegen Merkel - Wer hat das Duell gewonnen? - ZDF, 1. September 2013
  6. "Merkels teure Wahlversprechen" - ZDF, 27. Juni 2013
  7. Chaostruppe FDP – Steinbrücks beste Wahlhelfer? - WDR, 21. Januar 2013
  8. Deutschland deine Baustellen - geht bei uns bald gar nichts mehr? - Phoenix, 14. Januar 2013
  9. Merkel auf Linkskurs - Kommt jetzt auch noch der Mindestlohn? - ARD - Sendung vom Mittwoch, 2. November 2011
  10. Arm bleibt arm, reich bleibt reich – sozialer Aufstieg ein Märchen? - Sendung vom Sonntag, 09.04.2011
  11. Dioxin im Frühstücksei - kein Respekt vor Mensch und Tier? - ard, 9. Januar 2011
  12. TV-Kritik: Anne Will zum Dioxin-Skandal Zum Abgewöhnen - sz, 10. Januar 2011
  13. Dioxin-Talk bei "Anne Will" Viel Geschnatter und eine Henne namens Rudi - Spiegel, 10. Januar 2011