Pädagogik

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pädagogik ist als Spezialdisziplin der Psychologie die Lehre von der Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Untersucht werden Methoden der geistigen und körperlichen Formung der jungen Menschen. Eine Spezialdisziplin ist die Didaktik, welche die bestmögliche Methodik des Schul-Unterrichts ergründet. Pioniere der Pädagogik waren zum Beispiel Jean-Jacques Rousseau und Heinrich Pestalozzi.

Literatur[Bearbeiten]

Knaurs Lexikon - Das Wissen unserer Zeit