Beatrice Egli

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Egli, Beatrice
Persönliche Daten
21. Juni 1988
Pfäffikon


Beatrice Egli (* 21. Juni 1988 in Pfäffikon) ist eine Schweizer Sängerin die im Jahr 2013 die 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar gewann.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] 1 Vita

[Bearbeiten] 1.1 Privates

  • Ihre Eltern sind Bruno und Ida Egli
  • Sie hat drei drei Brüder
  • Sie hat blondes Haar und eine Körbchengröße im oberen Bereich
  • Ihre Hobbys sind
    • Tanzen
    • Ski fahren
    • Wandern
    • Rad fahren

[Bearbeiten] 1.1.1 Mitgliedschaften

[Bearbeiten] 1.1.2 Ehrungen

[Bearbeiten] 1.2 Ausbildung

  • Sie ist gelernte Coiffeuse.
  • Sie jobbte in der Metzgerei ihrer Eltern
    • Fleisch vakuumieren
    • Spiessli machen

[Bearbeiten] 1.3 Beruflicher Werdegang

[Bearbeiten] 1.3.1 Karriere als Sängerin

Ihr besonderes Merkmal ist ihre Schlangenbewegung wenn sie sich freut.

[Bearbeiten] 1.3.1.1 Diskographie
  • CDs 2007: «Sag mir, wo wohnen die Engel» (mit Lys Assia)
  • CDs 2009: «Wenn der Himmel es so will»
  • CDs 2011: «Feuer und Flamme»
  • CDs 2013: «Glücksgefühle»

[Bearbeiten] 2 Auftritte

[Bearbeiten] 2.1 Beatrice Egli in Deutschland sucht den Superstar, 10. Staffel 2013

[Bearbeiten] 2.1.1 Live-Shows

[Bearbeiten] 2.1.1.1 Finale
[Bearbeiten] 2.1.1.1.1 Erster Auftritt
  • Beatrice sang als ersten Song Und morgen früh küss ich dich wach der Schlagerikone Helene Fischer.
    • Mateo (der vor der Sendung nach eigener Aussage eine ganze Flasche Champagner trank) meinte zur Performance:
      • "Deine Auftritte hier waren immer super. Du hast eine vorbildliche Arbeitseinstellung."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du bist eine extreme Bereicherung für die Show. Du bist sehr professionell."
    • Bill bemerkte:
      • "Du hast es verdient im Finale zu stehen. Du hast es wieder ganz toll gemacht."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du hast dich wahnsinnig weiterentwickelt. Gerade was du jetzt abgeliefert hast war fast perfekt. Helene Fischer singt auch nicht besser. Dein Outfit war auch klasse."
[Bearbeiten] 2.1.1.1.2 Zweiter Auftritt
  • Beatrice sang als zweiten Song Ich liebe das Leben des Schlagersuperstars Vicky Leandros.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Das war wieder richtig gut gesungen, Beatrice!"
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Das Ding grad war deine Performance. Das war richtig geil. Tierisch gemacht!"
    • Bill bemerkte:
      • "Du hast das supergut gesungen. Du siehst ganz toll aus. Du hast eine Superfigur in dem Kleid."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Ich hatte echt Gänsehaut. Du interpretierst das toll."}
[Bearbeiten] 2.1.1.1.3 Dritter Auftritt
  • Beatrice sang als dritten Song den Titel Mein Herz, den der Pop-Mozart Dieter Bohlen extra für sie und das Finale komponierte.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Respekt an den Komponisten. Du hast den Song so gut gesungen wie man ihn nur singen kann."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du hast den Song richtig gut performt. Du hast alles rausgeholt."
    • Bill bemerkte:
      • "Du bist auch heute abend noch meine Lieblingskandidatin. Super Auftritt! Gut gemacht!"
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du hast bewiesen das Schlager auch in DSDS geht. Du hast meine Nummer grandios gesungen."
[Bearbeiten] 2.1.1.1.4 Abstimmung
  • Und dann ist es nach monatelangen, harten Ausscheidungen endlich soweit. Die Zuschauer wählen per Televotum den Sieger der erfolgreichsten deutschen Casting-Show aller Zeiten. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:43 Uhr abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor.
    • Die Spannung steigt ins Unermessliche! Millionen von Fernsehzuschauern fiebern wie 1954 bei der Fussball-WM mit ...
    • Wer wird Sieger dieser gnadenlosen aber qualitativ hochwertigen Casting-Show? Wer gewinnt die 500.000 Euro und den Plattenvertrag? ...
    • Beatrice oder Lisa? ...
    • Wer kann ab morgen eine Weltkarriere als Sänger ansteuern und wer muss enttäuscht und zerknirscht nach Hause fahren?
    • Bei den Kandidaten, der Jury und Millionen von Fernsehzuschauern liegen die Nerven blank. Auch den Autor dieser Zeilen hält es kaum mehr in seinem Sessel. Zäh verrinnt die Zeit. Sekunden dehnen sich zur Ewigkeit ... Der Sieger hat 70,25 %. Der 29,75%.
    • Und dann ist es um 23:05 Uhr soweit ...
    • Die Entscheidung: Sieger der 10. Staffel von DSDS ist .............................
    • Beatrice Egli!!!!!!!!!!!!
    • Beatrice kann ihr Glück kaum fassen. Sofort fällt sie ihrer Mutter und ihrer Familie in die Arme.
    • Realisiert sie in diesem Moment schon, dass ihr Leben ab diesem Tag nie mehr dasselbe sein wird. A new star is born!
    • Lis Wohlgemuth ist von grenzenloser Enttäuschung gezeichnet. Man kann es ihrem Gesicht lesen. Mateo töstet sie.
    • Unsere Gedanken sind auch bei der Verliererin Lisa. Auch sie hat Spitzenleistungen abgeliefert.
    • Alleiniger Champion ist aber Beatrice! Wir freuen uns riesig für dich, Bea!
    • Dann singt Beatrice noch einmal den von Dieter Bohlen komponierten Mega-Hit Mein Herz. Es regnet Konfetti, die Kuhglocken läuten und es herrscht eine ausgelassene Partystimmung.
    • Damit endet um 23:11 Uhr das Megaereignis der Fernsehsaison 2013. Wir sehen uns aber sicher bald alle bei der 11. Staffel von DSDS wieder.
[Bearbeiten] 2.1.1.2 Halbfinale
[Bearbeiten] 2.1.1.2.1 Erster Auftritt
  • Beatrice sang als ersten Song Die Hölle morgen früh der deutschen Schlagerikone Helene Fischer.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Hammer-Performance. Geiles Bühnenbild. Gut gesungen. Außerhal des Schlagers bist du hier für mich nur irgendwo unter den Top-Ten."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Sehr gute Performance. Wenn das auf dem Level bleibt, hast du echt gute Chancen fürs Finale."
    • Bill bemerkte:
      • "Egal was hier passiert, du hast ne riesengroße Zukunft als Sängerin."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Was du bisher hier geschafft hast, kann dir keiner wegnehmen. Besser singen als du kann man im Schlagerbereich nicht."
[Bearbeiten] 2.1.1.2.2 Zweiter Auftritt
  • Beatrice sang als zweiten Song Ich lebe von Christina Stürmer.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Es zeigt, dass du auch andere Sachen singen kannst. Super gesungen. Ich fand das ganz gut."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Das stand dir richtig gut. Das war richtig gut."
    • Bill bemerkte:
      • "Ich fand das so süß, wie du hier versucht hast zu rocken."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du hast mal den Leuten gezeigt, dass du auch andere Sachen kannst. Du hast das fast besser gesungen als die Stürmer."}
[Bearbeiten] 2.1.1.2.3 Dritter Auftritt
  • Beatrice sang als dritten und letzten Song Die Gefühle haben Schweigepflicht der deutschen Schlagerkönigin Andrea Berg.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Ich bin etwas peinlich berührt von den platten Texten. Performt hast du das super. Anfänglich hattest du etwas Timing-Probleme."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du hast das ganz gut gemacht heute. Auch die Performance war super."
    • Bill bemerkte:
      • "Diese verspielte Naivität die du hast ist gut. Man will gar nicht weggucken. Alle drei Songs heute abend waren gut."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Ich hoffe dass man dir eine Chance zum Finale gibt. Mir würdest du extrem viel fehlen, wenn ich nächstes mal hier ohne dich sitzen müsste."
[Bearbeiten] 2.1.1.2.4 Abstimmung
  • Nach der Performance der drei Halbfinalisten durfte man sich auf RTL anschauen wie sich Wladimir Klitschko und Francesco Pianeta im Schwegewichtsboxen die Nasen blutig hauen.
  • Nun sang der Schlagerpapst Heino noch einen Song von seinem neuen Album.
  • Doch dann war es nach harten und hochkarätigen Motto-Shows bei DSDS endlich soweit. Die Zuschauer wählen per Televotum die Finalisten der erfolgreichsten deutschen Casting-Show aller Zeiten. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 00:23 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor.
    • Die Spannung steigt ständig! Die Luft vibriert vor Erwartung und Erregung ...
    • Wer kommt in das Finale dieser gandenlosen aber qualitativ hochwertigen Casting-Show? ...
    • Ricardo, Beatrice oder Lisa? ...
    • Wer kann weiter von den 500.000 Euro und einer Weltkarriere als Sänger träumen, und wer muss enttäuscht und zerknirscht nach Hause fahren?
    • Bei den Kandidaten, der Jury und Millionen von Fernsehzuschauern liegen die Nerven blank. Und dann ist es soweit ...
    • Lisa Wohlgemuth ist weiter! Eine Riesenüberraschung!
    • Nun sind noch Ricardo und Beatrice übrig. Einer muss gehen. Mein Gott! ...
    • Weiter ist .... Beatrice Egli!
    • Ricardo Bielecki scheidet leider aus. Fließen da gar Tränen? Nein! Ricardo nimmt es cool!
    • Im mit Spannung erwarteten Fianle sehen wird dann am 11. März 2013 Beatrice und Lisa!
    • Damit endet um 00:35 Uhr das Halbfinale von DSDS. Wir sehen uns aber bald zum Finale, dem Höhepunkt der Fernsehsaison 2013.
[Bearbeiten] 2.1.1.3 Siebte Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.3.1 Erster Auftritt
  • Am 27. April 2013 sang Beatrice als drittes Lied der ersten Runde Phänomen von Helene Fischer.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Es war sehr, sehr gut gesungen. Die Aufführung war toll."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Man hat gemerkt, dass du heute aufgeregter warst als sonst. Insgesamt ein guter Auftritt."
    • Bill bemerkte:
      • "Guter Auftritt. Gratulation!"
    • Gastjurorin Andrea Berg meinte:
      • "Sie kommt raus, es macht bling und sie ist da. Klasse, toll!"
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du bist das Brot aus dem der Bäcker Schlagerstars macht."
[Bearbeiten] 2.1.1.3.2 Zweiter Auftritt
  • Am 27. April 2013 sang Beatrice als drittes Lied der zweiten Runde Du kannst noch nicht mal richtig lügen von Andrea Berg.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Richtig geile Show! Besser performt als der erste Song."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Der Auftritt war wieder super."
    • Bill bemerkte:
      • "Du bist professionel und ziehst das durch."
    • Gastjurorin Andrea Bergs Urteil zu ihrem eigenen Song hat natürlich besonderes Gewicht. Sie meinte:
      • "Hab einfach Spass, dann haben die Leute es auch."
    • Der Poptitan Dieter, der den produziert hat, verkündete schließlich:
      • "Ich hoffe die Leute rufen für sie an damit sie weiterkommt."
[Bearbeiten] 2.1.1.3.3 Abstimmung
  • Am 27. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:40 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Lisa und Ricardo treten vor.
    • Weiter bei DSDS dabei ist Ricardo Bielecki. Dagegen muss Lisa Wohlgemuth noch einige Minuten zittern.
    • Dann müssen Beatrice und Susan vortreten.
    • Weiter bei DSDS dabei ist Beatrice Egli. Dagegen muss Susan Albers noch einige Minuten zittern.
    • Nun kommt der alles entscheidende Augenblick, den Millionen von Deutschen vor ihren Flachbildschirmen kaum noch erwarten können.
    • Die Moderatorin Nazan Eckes meint noch tröstend:
      • "Egal wer heute ausscheiden muss, wir werden ihn vermissen!"
    • Die Spannung knistert förmlich. Lisa oder Susan??? ...
    • ... Weiter ist ... Lisaaaaaa!!!
    • Für Susan ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Susan!
    • Damit endet die Show um 23 Uhr.
[Bearbeiten] 2.1.1.4 Sechste Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.4.1 Auftritt Deutsch
  • Am 20. April sang Beatrice Du fängst mich auf und lässt mich fliegen von Helene Fischer.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • ""Dir steht Helene Fischer viel besser als Andrea Berg. Ich fand alles super. Richtig gut.
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Deine Performance war wieder super. Du hast eine krasse Ausstrahlung. Du hast es echt gut drauf, wieder gut gesungen."
    • Bill bemerkte:
      • "Heute war das wieder voll dein Ding."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Outfit sitzt. Du lieferst hier immer volle Kanone ab. Die Leute lieben dich."
[Bearbeiten] 2.1.1.4.2 Auftritt Engslich
  • Am 20. April sang Beatrice No No Fever von Texas Lightning.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Man hat gemerkt dass du etwas ausgepowert bist."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Die Performance wirkte etwas angestrengter."
    • Bill bemerkte:
      • "Du hast es okay gemacht."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du machst immer Stimmung im Schuppen. Du leidest unter den Gerüchten. Hör nicht auf das was im Internet steht."
[Bearbeiten] 2.1.1.4.3 Abstimmung
  • Am 20. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:00 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Ricardo Bielecki, Susan Albers, Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth.
    • Für Erwin Kintop ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Erwin!
[Bearbeiten] 2.1.1.5 Fünfte Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.5.1 Auftritt
  • Am 13. April 2013 sang Beatrice Egli in der fünften Mottoshow den Titel Eine neue Liebe von Jürgen Marcus.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Ich hatte das Gefühl, dass du heute entwas weniger dabei warst als sonst. Du hast die Schlager-Queen etwas weggelassen."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Posing und Performancemäßig war das Hammer! Tonal hattest du heute zu kämpfen."
    • Bill bemerkte:
      • "In den Strophen wars etwas zu tief, und dann wieder zu hoch. Aber im Vergleich mit den anderen Kandidaten bist du ganz vorne."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Der Song haut die Oma aus dem Koma. Das Problem ist, im Original fängt Jürgen Marcus ganz tief an und geht dann sehr hoch. In den Tiefen war das bei dir nicht so gut, aber im Refrain bist du dann voll abgegangen."
[Bearbeiten] 2.1.1.5.2 Abstimmung
  • Am 13. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:02 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Ricardo Bielecki, Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, und Erwin Kintop.
    • Zittern müssen noch Susan Albers und Tim David Weller.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Susan Albers ist weiter dabei!
    • Für Tim David Weller ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Tim!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 13. April 2013 um 23:15 Uhr.
[Bearbeiten] 2.1.1.6 Vierte Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.6.1 Auftritt
  • Motto des Abends war "Schwarz - Rot - Gold"; d.h. alles Kandidaten sangen Lieder mit deutschen Texten.
  • Am 6. April 2013 sang Beatrice Egli in der vierten Mottoshow das vierte Lied. Sie sang Küss mich, halt mich, lieb mich von Ella Endlich.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du hast was neues versucht heute, ruhige Töne. Es ist nicht ganz aufgegangen. Es war zu zurückhaltend."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Ich fand es wieder sehr, sehr gut."
    • Bill bemerkte:
      • "Eine ruhigere Nummer kannst du auch gut machen."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Das war wie immer bravourös. Schwer zu singen eine Ballade im 3/4-Takt mit Ritardando. Du hast Star-Appeal. Du bist authentisch, das ist super."
[Bearbeiten] 2.1.1.6.2 Abstimmung
  • Am 6. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Beatrice Egli, Erwin Kintop, Lisa Wohlgemuth, Tim David Weller und Susan Albers.
    • Zittern müssen noch Ricard Bielecki (obwohl er der Favorit der Jury ist) und Simone Mangiapane übrig.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Ricardo Bielecki ist weiter dabei!
    • Für Simone Mangiapane ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Simone!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 6. April 2013 um 22.32 Uhr.
[Bearbeiten] 2.1.1.7 Dritte Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.7.1 Auftritt
  • Am 30. März 2013 sang Beatrice Egli in der zweiten Mottoshow das vierte Lied. Sie sang Du hast mich tausendmal belogen von der Schlager-Ikone Andrea Berg.
    • Diesmal trat sie in einem pinken Kleid auf, und geht aktiv in das Publikum und auf die Jury zu.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du bist ne super Performerin. Ne super Sängerin sowieso. Du bist die Schlager-Queen."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du motivierst hier von allen Leuten das Publikum am besten. Alles cool!"
    • Bill bemerkte:
      • "Ich bin mit den Augen immer bei dir. Du bist für mich ne fertige Künstlerin. Du bist performancemäßig meilen voran vor den anderen. Gesanglich war es heute nur okay."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Das ist wirklich toll wie du diese Nummern singst. Ich habe Andrea Berg angerufen und gefragt." Dann wird Andrea Berg, die gerade ein Konzert gibt, per Video-Konferenz zugeschaltet. Die Fans in ihrem Konzert fanden Beatrice toll. Andrea selber fand ihre Performance und Ausstrahlung klasse. Beatrice ist durch dieses Lob der großen Künstlerin Andrea Berg ganz gerührt.
[Bearbeiten] 2.1.1.7.2 Abstimmung
  • Am 30. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Tim David Weller, Susan Albers, Ricardo Bielecki, Beatrice Egli, Simone Mangiapane und Lisa Wohlgemuth.
    • Nun sind nur noch Erwin Kintop und Timo Tiggeler übrig. Einsam stehen sie auf der Bühne. Beide müssen nun zittern! Für wen ist der Traum nun zu Ende, und wer darf weiter auf eine Super-Karriere hoffen?
    • Dann die Entscheidung: Erwin ist weiter dabei!
    • Für Timo ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Timo!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 30. März 2013 um 22.35 Uhr.
[Bearbeiten] 2.1.1.8 Zweite Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.8.1 Auftritt
  • Am 23. März 2013 sang Beatrice Egli in der zweiten Mottoshow das achte Lied. Sie singt 'Ich will immer wieder dieses Fieber spür'n' von Helene Fischer.
    • Zuerst unterhält sich der Moderator mit der Mutter von Beatrice. Sie ist - wie Betrice - ein Fan des deutschen Schlagers.
    • Dann singt Beatrice. Sie hat eine sexy schwarze Hose und ein Glitzerhemd an. Zwei Tänzer dancen um sie rum.
    • Mateo sprach:
      • "Du geiles lustiges Lu.., äh. Ich mag immer noch kein Schlager, aber ich mag Beatrice. Es war heute eine tausend mal bessere Performance."
    • Tom verkündet:
      • "Du machst das einfach echt richtig gut. Super Auftritt!"
    • Bill meint:
      • "Du bist hier meine Lieblingskandidatin. Performancemäßig ist das super. Total süß. Ich mag dich einfach total."
    • Dieter verkündete:
      • "Du lebst das voll. Das ist nicht irgendwie verstellt. Sie ist fleißig. Wenn heute einer Tanzen und Singen zu einer super Leistung zusammengebracht hast, dann bist das du. Du spielst in einer eigenen League."
[Bearbeiten] 2.1.1.8.2 Abstimmung
  • Am 23. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:50 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben.
    • Es kamen nach vorne Tim, Beatrice und Erwin: Erwin ist weiter. Auch Beatrice ist weiter. Tim muss noch zittern.
    • Dann kamen Simone, Lisa und Timo vor: Simone scheidet nicht aus. Auch die süße Lisa ist weiter. Timo dagegen muss noch etwas zittern.
    • Dann kommen Ricardo, Susan und Maurice nach vorne: Ricardo ist weiter. Maurice muss noch zittern. Susan dagegen ist weiter.
    • Dann wird es ganz spannend: Wer muss nach Hause? Tim, Timo oder Maurice? ... Timo ist weiter. Er verfällt in ein Freudengeschrei. Auch Tim ist in der nächsten Mottoshow dabei. Für Maurice ist DSDS leider vorbei.
[Bearbeiten] 2.1.1.9 Erste Mottoshow
[Bearbeiten] 2.1.1.9.1 Auftritt
  • Die Moderatoren tanzen zu Anfang erst mal den Harlem-Shake.
  • Dann wird die Jury vorgestellt. Nathan Eckes meint:
"Der Papst ist neu, aber er ist der alte. Hier ist Gott. Hier ist Dieter Bohlen."
  • Am 16. März sang Beatrice Egli in der ersten Mottoshow das dritte Lied. Sie singt "Ich liebe das Leben"
    • Sie tritt im sexy roten Kleid auf.
    • Die Jury hat ein Leuchten in den Augen.
    • Mateo meint:
      • "Du hast gut gesungen und alle Töne getroffen. Schlagermusik hat in einer modernen Popsendung nichts zu suchen."
    • Tom verkündet:
      • "Du performst Schlager authentisch. Es kommt gut rüber."
    • Bill sagt:
      • "Das war richtig schön kitschig. Das ist natürlich unnatürlich. Du hast das super gemacht."
    • Und dann kommt Dieter und meint:
      • "Du hast supergut gesungen.
[Bearbeiten] 2.1.1.9.2 Abstimmung
  • Am 16. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:53 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Nora, Erwin und Timo waren von der Jury als schwächste Kandidaten ausgewählt.
    • Gegen 22:58 stand das Ergebnis endgültig fest. Dr. Fleischauer lieferte den Umschlag.
    • Erste Runde
      • Gegen 22:59 war Erwin weiter.
      • Gegen 22:59 wurden Susan, Beatrice und Lisa nach vorne gerufen.
        • Lisa ist weiter.
        • Beatrice ist ebenfalls weiter
        • Susan ist auch weiter.
      • Gegen 23:01 wurden Timo und Nora nach vorne geholt.
        • Timo ist weiter.
        • Nora muss zittern.
      • Gegen 23:02 wurden Ricardo, Tim-David und Simone nach vorne geholt.
        • Alle drei sind weiter.
      • Gegen 23:02 bleiben Maurice und Nora übrig.
        • Nora ist nicht sehr optimistisch.
        • Nora ist ausgeschieden. Maurice ist weiter.
        • Nora und Maurice haben sich ausgesprochen und am Ende der Sendung liegen sich die beiden in den Armen.
    • Gegen 01:45 begann die Wiederholung. Es gab nur eine dezente Einblendung nicht anzurufen.

[Bearbeiten] 2.1.2 Karibik

  • Am 16. Februar sangen auf Curaçao Beatrice Egli (24), Jolijn Middlehoff (23) und Oksana Kolenitchenko (25) den Song La Isla Bonita von Madonna.[1]
    • Die drei Frauen kamen abends händchenhaltend vor die Jury.
    • Dieter stöhnte während der Aufführung.
    • Mateo meinte nur: "Ja Mädels!"
    • Bill fand, dass sie superunsicher wirkten.
    • Dieter meinte, es sei ein einfacher Song ohne große Gesangsanforderungen. Mit keiner der dreien wäre die Nummer ein Hit geworden.
    • Tom findet bei Jolijn immer ein gleichbleibendes Level. Das Erwartete wird geliefert aber es begeistert nicht und wirkt aber einstudiert.
    • Dieter fordert was Besonderes.
    • Dieter vermisst bei Oksana Autentizität.
    • Bill ist weiterhin kein Fan von Oksana.
    • Mateo meint, dass der Text anders gehe und sie die Hälfte vergessen haben.
    • Mateo vermisst bei Beatrice das Timing.
    • Toms Englisch soll schlecht sein - aber Beatrices Englisch ist noch schlimmer.
    • Bill meint dass sie ängstlich sind.
    • Dieter freut sich darauf wenn Beatrice wieder Deutsch singt - sie auch.
    • Laut Dieter war die Performance von allen drei "Kacke".
  • Am 9. Februar sangen auf Curaçao Beatrice Egli (24), Jolijn Middlehoff (23) und Aline Bachmann (19) Euphoria von Loreen.[2][3]
    • Beatrice als Schlagersängerin versucht sich an englischen Texten.
    • Für Mateo war es die TTT-Gruppe (Timing, Tönen, Tragödien)
    • Aline hatte Probleme mit dem Text. Sie war erkältet.
    • Tom wollte, dass sie mehr performat, wenn die Stimme hinüber ist.
    • Dieter meint, dass Aline schon abgeschlossen hat.
    • Jolijn hat dieter fast am meisten enttäuscht. Sie hatte falsche Töne und falsche Rhythemn.
    • Für Bill wirkt sie zu professionen einstudiert.
    • Dieter: Für Beatrice ist der Versuch in die Hose gegangen.
    • Dieter war maßlos enttäuscht und fand alle eine Katastrophe.

[Bearbeiten] 2.1.3 Recall

[Bearbeiten] 2.1.4 Vorrunde

  • Beatrice Egli trat am 5. Januar 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auf.
    • Sie verkündet in DSDS zuerst, dass sie auf deutsche Schlagermusik steht und entsprechende Musik performen will.
    • Der Jury (beosnders Bill) scheint dieses Musikgenre nicht zuzusagen.
    • Egli singt dann das Lied Und morgen früh küss ich dich wach von Helene Fischer.
    • Ihre Stimme und ihr Auftreten lassen keinen großen Unterschied zum professionellen Schlagerniveau erkennen.
    • Dies erkennt auch die Jury an. Mateo meint:
"Mich hat es überzeugt, auch wenn es nicht meine Musik ist. Ich fand, du hast eine gute Bühnenpräsenz und was du da machst mit Schlager, machst du sehr gut."
    • Bill lehnt Schlger prinzipiell ab und führt aus:
"Das geht leider voll an mir vorbei und ich denke, das gibt es auch so schon. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es hierfür reicht. Daher würde ich dir ein 'Nein' geben."
    • Sein Bruder Tom steht zwar auch nicht auf Schlager, erkennt ihre Leistung aber an.
    • Dann kommt das wichtige Votum des Poptitanen Dieter Bohlen. Dieser meint anerkennend:
"Im Schlagerbereich bist du die Beste, die wir hier überhaupt hatten. Du bist sehr weit. Helene ist ja wirklich eine Granate und da bist du gesanglich sehr dicht dran. Daher bekommst du von mir auch ein 'Ja'."
    • Damit ist Beatrice Egli mit 3:1 Stimmen im Recall der erfolgreichsten deutschen Castingshow aller Zeiten.

[Bearbeiten] 2.2 Gemeinsame Auftritte mit früheren DSDS-Teilnehmern

Am 20. Juli 2013 tritt sie mit deb DSDS-Siegern Pietro Lombardi und Mehrzad Marashi sowie Sarah Engels und Daniele Negroni in Calw auf.[4]

[Bearbeiten] 3 Links und Quellen

[Bearbeiten] 3.1 Siehe auch

[Bearbeiten] 3.2 Weblinks

[Bearbeiten] 3.2.1 Bilder / Fotos

[Bearbeiten] 3.2.2 Videos

[Bearbeiten] 3.3 Quellen

[Bearbeiten] 3.4 Literatur

[Bearbeiten] 3.5 Naviblock