Gabriele Blasi

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Gabriele Blasi" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Blasi, Gabriele
Persönliche Daten
1994 oder 1995
'


Gabriele Blasi (* 1994 oder 1995 ) ist ein Sänger aus der Schweiz, der im Jahr 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auftrat.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

2.1 Gabriele Blasi in Deutschland sucht den Superstar, 10. Staffel 2013[Bearbeiten]

  • Gabriele Blasi trat am 19. Januar 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auf.
  • Blasi ist vor seinem Auftritt sehr nervös.
  • Dieter macht vor seiner Performance noch die unvermeidlichen anzüglichen Witze, für die ihn Deutschland liebt. Diesmal ist es eine mehr oder weniger originelle Anspielung auf seinen Nachnamen, den er in Beziehung zur umgangssprachlichen Bezeichnung für Oralverkehr (blasen) setzt.
  • Gabrielle Blasi versucht sich danach am Song I Will Always Love You von Whitney Houston.
  • Er übertreibt es mit der Verzierung der Töne und dem Pathos. Im Refrain trifft er sehr viele Töne nicht.
  • Die Jury ist von seiner Performance nicht begeistert.
  • Dieter meint:
"Du tust wie Whitney Houston, aber das bist du nicht. Das ist lächerlich. Aufgesetzte Gefühle, das ist für den Arsch."
  • Gabriele Blasi schafft es nicht in den Recall und kann nach Hause fahren.

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]