Susan Albers

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Susan Albers" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Albers, Susan
Persönliche Daten
29. Dezember 1983
Rhede im Münsterland


Susan Albers (* 29. Dezember 1983 in Rhede im Münsterland) ist eine deutsche Sängerin die im Jahr 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auftrat.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

  • Susan Albers ist verheiratet.

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

  • Susan Albers arbeitet in der Verkehrs- und Werbewirtschaft.

2 Auftritte[Bearbeiten]

2.1 Susan Albers in Deutschland sucht den Superstar, 10. Staffel 2013[Bearbeiten]

2.1.1 Live-Shows[Bearbeiten]

2.1.1.1 Siebte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.1.1 Erster Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 27. April 2013 sang Susan als erstes Lied der ersten Runde Raise Your Glass von Pink.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Hast zwar wieder perfekt gesungen, allerdings hääte ich mir ein bisschen mehr bedingungslose Party gewünscht. Etwas ausgeflippter halt."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Ich find Pink steht dir nicht. Besser gefühlvolle Songs wie von David Guetta. Aber wieder Monsterstimme von dir!"
    • Bill bemerkte:
      • "Du gehörst absolut in die Top-Drei!"
    • Gastjurorin Andrea Berg meinte:
      • "Gib doch einfach mehr Gas! Ich hätte es gern etwas rotziger gehabt."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Du bist der größte Profi hier."
2.1.1.1.2 Zweiter Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 27. April 2013 sang Susan als erstes Lied der zweiten Runde Halo von Beyonce Knowles.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du hast so einen krassen Tonumfang. Richtig geil gesungen. Es hat mich richtig berührt."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Der Song ist so unglaublich schwer zu singen. Du hast es perfekt gemacht. Du hast alle an die Wand gesungen."
    • Bill bemerkte:
      • "Das war dein Auftritt. Du hast hier den totalen Durchbruch. Du siehst Hammer aus."
    • Die Gastjurorin Andrea Berg meinte:
      • "Das war unglaublich kraftvoll. Ein Energieflash! Hammerauftritt! Lass dich nicht verbiegen."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Ich fand den Song tausend mal besser als die erste Nummer. 100% abgeliefert!"
2.1.1.1.3 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 27. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:40 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Lisa und Ricardo treten vor.
    • Weiter bei DSDS dabei ist Ricardo Bielecki. Dagegen muss Lisa Wohlgemuth noch einige Minuten zittern.
    • Dann müssen Beatrice und Susan vortreten.
    • Weiter bei DSDS dabei ist Beatrice Egli. Dagegen muss Susan Albers noch einige Minuten zittern.
    • Nun kommt der alles entscheidende Augenblick, den Millionen von Deutschen vor ihren Flachbildschirmen kaum noch erwarten können.
    • Die Moderatorin Nazan Eckes meint noch tröstend:
      • "Egal wer heute ausscheiden muss, wir werden ihn vermissen!"
    • Die Spannung knistert förmlich. Lisa oder Susan??? ...
    • ... Weiter ist ... Lisaaaaaa!!!
    • Für Susan ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Susan!
    • Damit endet die Show um 23 Uhr.
2.1.1.2 Sechste Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.2.1 Auftritt Deutsch[Bearbeiten]
  • Am 20. April sang Susan Tausend Tränen tief von Blumfeld.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Wunderschön gesungen. Super, superschöne Stimme."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Gesnaglich toll."
    • Bill bemerkte:
      • "Ich hab Facetten beim Singen gehört, di du vorhergar nicht hattest."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Ich fand, es war ein bißchen einschläfernd."
2.1.1.2.2 Auftritt Engslich[Bearbeiten]
  • Am 20. April sang Susan My Heart is refusing me von Loreen.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du hast so gefühlvoll gesungen, die beiden Nummern."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Tierisch gesungen. Extrem viel Gefühl drin."
    • Bill bemerkte:
      • "Ich hatte absolute Gänsehaut. Outfit fand ich auch wieder gut."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Ohne Zweifel hat sie das ganz toll gesungen. Ich weiß halt nicht ob die Leute das kaufen wollen."
2.1.1.2.3 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 20. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:00 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Ricardo Bielecki, Susan Albers, Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth.
    • Für Erwin Kintop ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Erwin!
2.1.1.3 Fünfte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.3.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 13. April 2013 sang Susan Albers in der fünften Mottoshow den Titel Respect von Aretha Franklin.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Richtig krass! Respect!"
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Hammer, hammer, hammermäßig gesungen. Perfekt!"
    • Bill bemerkte:
      • "Du konntest dich gesanglich komplett austoben bei der Nummer."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Mit der Nummer kann man überall abräumen. Ich fands bißchen karaokemäßig. Es war wenig soulig."
2.1.1.3.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 13. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:02 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Ricardo Bielecki, Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, und Erwin Kintop.
    • Zittern müssen noch Susan Albers und Tim David Weller.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Susan Albers ist weiter dabei!
    • Für Tim David Weller ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Tim!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 13. April 2013 um 23:15 Uhr.
2.1.1.4 Vierte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.4.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Motto des Abends war "Schwarz - Rot - Gold"; d.h. alles Kandidaten sangen Lieder mit deutschen Texten.
  • Am 6. April 2013 sang Susan Albers in der vierten Mottoshow das sechste Lied. Sie sang den Song Männer von Herbert Grönemeyer.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Dank dir habe ich zum ersten Mal den Text verstanden. Jeder Ton saß, geile Krächzer. Tolle Performance! Es sollte rein gesanglich auf ein Finale zwischen dir und Ricardo hinauslaufen."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du hast mich heute mit der Nummer extrem überrascht. Du hast es extrem eigen gemacht. Ich fands auch irgendwie gut. Professionell umgesetzt!"
    • Bill bemerkte:
      • "Ich find das ganze Outfit super. Man sieht dir an, dass du richtig Bock drauf hast."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Susan ist das größte Risiko von allen Kandidaten heute eingegangen. Das war bravourös gemeistert."
2.1.1.4.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 6. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Beatrice Egli, Erwin Kintop, Lisa Wohlgemuth, Tim David Weller und Susan Albers.
    • Zittern müssen noch Ricard Bielecki (obwohl er der Favorit der Jury ist) und Simone Mangiapane übrig.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Ricardo Bielecki ist weiter dabei!
    • Für Simone Mangiapane ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Simone!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 6. April 2013 um 22.32 Uhr.
2.1.1.5 Dritte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.5.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 30. März 2013 sang Susan Albers in der zweiten Mottoshow das achte Lied. Sie sang She Wolf von David Guetta feat. Sia.
    • Susan gilt bei DSDS als Balladen-Queen. Aber wird sie auch beim Motto "Let`s Party" punkten können?
    • Sie feierte mit Beatrice und sang Schlager mit ihr - obwohl sie auch was Schlager betraf etwas angewidert aussah.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Das war hohes Risiko von dir mal ne andere Seite zu zeigen. Und die Rechnung ist voll aufgegangen. Das war Frauen-Power pur!"
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Hammer-mäßig gesungen. Gesanglich ist das echt tierisch. Du bist allerdings nicht so richtig sexy und Vamp. Das ist nicht authentisch."
    • Bill bemerkte:
      • "Du singst mit einer umnfassbaren Leichtigkeit. Das hast du super-geil gemacht. Aber das war heute nicht 100% was du machen solltest."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Dass du ne prima Sängerin bist, ist klar. Aber das war übertrieben. Ich seh dich so überhaupt nicht. Das gefällt mir nicht."
2.1.1.5.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 30. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Tim David Weller, Susan Albers, Ricardo Bielecki, Beatrice Egli, Simone Mangiapane und Lisa Wohlgemuth.
    • Nun sind nur noch Erwin Kintop und Timo Tiggeler übrig. Einsam stehen sie auf der Bühne. Beide müssen nun zittern! Für wen ist der Traum nun zu Ende, und wer darf weiter auf eine Super-Karriere hoffen?
    • Dann die Entscheidung: Erwin ist weiter dabei!
    • Für Timo ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Timo!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 30. März 2013 um 22.35 Uhr.
2.1.1.6 Zweite Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.6.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 23. März 2013 sang Susan Albers in der zweiten Mottoshow das vierte Lied. Sie singt Open Arms von Journey.
    • Sie hat ihre Hochzeit mit Timo Slütter (kirchliche Trauung) wegen DSDS verschoben.
    • Sie benötigit keine Vocal Coaches, weil sie gesangstechnisch gut ist.
    • Sie war sehr zufreiden mit sich.
    • Mateo sprach:
      • "Stimmlich sei sie ganz groß." Sie erzeuge mit ihrer Stimme große Emotionen. Ihre Frisur erinnerte ihn an seine Oma aus den 50ern.
    • Tom verkündet:
      • "Mateos Haare sehen schön aus" - Er freute sich über die Songwahl. Sie sei eine gute Sängerin. Frage ist: Kommt das Gefühl rüber oder nicht? In dem Song hats geklappt.
    • Bill meint:
      • Sie strahlt glücklichsein mit ihrem Mann. Er habe Gänsehaut wenn sie singt. Er mag, dass sie sich traut neue Dinge zu probieren.
    • Dieter verkündete:
      • Die Haare seien unwichtig - der Gesang sei perfekt. In dieser Staffel gab's die Frauenpower. Er sei stolz auf die Frauen.
    • Susan hat eine anfangs verhaltende und dann ansteigende Kurve. Susan bat um Anrufe.
2.1.1.6.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 23. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:50 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben.
    • Es kamen nach vorne Tim, Beatrice und Erwin: Erwin ist weiter. Auch Beatrice ist weiter. Tim muss noch zittern.
    • Dann kamen Simone, Lisa und Timo vor: Simone scheidet nicht aus. Auch die süße Lisa ist weiter. Timo dagegen muss noch etwas zittern.
    • Dann kommen Ricardo, Susan und Maurice nach vorne: Ricardo ist weiter. Maurice muss noch zittern. Susan dagegen ist weiter.
    • Dann wird es ganz spannend: Wer muss nach Hause? Tim, Timo oder Maurice? ... Timo ist weiter. Er verfällt in ein Freudengeschrei. Auch Tim ist in der nächsten Mottoshow dabei. Für Maurice ist DSDS leider vorbei.
2.1.1.7 Erste Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.7.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 16. März sang Susan Albers in der ersten Mottoshow das erste Lied. Sie singt die Power-Ballade All by Myself von Celine Dion.
    • Sie begleitet sich selber mit Blockakkorden am Flügel.
    • Schmachtende Streicherbegleitung tritt hinzu.
    • Dann steht sie vom Flügel auf, und geht auf der Bühne umher.
    • Mateo meint:
      • "Du hast alle Stellen des Songs gut gemeistert. Ich danke dir für die Gänsehaut, die du allen hier beschert hast."
    • Tom verkündet:
      • "Du siehst unglaublich gut aus. Hammer-Auftritt! Du bist die musikalische Bank hier."
    • Bill meint:
      • "Du hast das genau richtig gemacht. Die Nummer kam super! Du hast alles richtig gemacht."
    • Dieter meint:
      • "Richtiger Titel, super gesungen."
2.1.1.7.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 16. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:53 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Nora, Erwin und Timo waren von der Jury als schwächste Kandidaten ausgewählt.
    • Gegen 22:58 stand das Ergebnis endgültig fest. Dr. Fleischauer lieferte den Umschlag.
    • Erste Runde
      • Gegen 22:59 war Erwin weiter.
      • Gegen 22:59 wurden Susan, Beatrice und Lisa nach vorne gerufen.
        • Lisa ist weiter.
        • Beatrice ist ebenfalls weiter
        • Susan ist auch weiter.
      • Gegen 23:01 wurden Timo und Nora nach vorne geholt.
        • Timo ist weiter.
        • Nora muss zittern.
      • Gegen 23:02 wurden Ricardo, Tim-David und Simone nach vorne geholt.
        • Alle drei sind weiter.
      • Gegen 23:02 bleiben Maurice und Nora übrig.
        • Nora ist nicht sehr optimistisch.
        • Nora ist ausgeschieden. Maurice ist weiter.
        • Nora und Maurice haben sich ausgesprochen und am Ende der Sendung liegen sich die beiden in den Armen.
    • Gegen 01:45 begann die Wiederholung. Es gab nur eine dezente Einblendung nicht anzurufen.

2.1.2 Karibik[Bearbeiten]

  • Am 23. Februar wurden Susan Albers (), Piero Lama (), Timo Tiggeler (19) und Ricardo Bielecki () nach vorne gerufen. [1]
    • Wegen überragender Leistungen wurden die vier zu einem Belohnungsinner mit Dieter eingeladen.[2]
  • Am 23. Februar sangen auf Curaçao Susan Albers (28), Jennifer Warren (23), Lara Qualo (17) Don't get mie wrong von Den Pretenders
    • Erwin wünscht sich, dass Jennifer bleibt.
    • Mateo: Susan hat die beiden anderen in den Boden gesungen.
    • Tom: Findet Susan eine der besten Sängerin der Kandidaten.
    • Mateo: Er mag Jennifers Stimme, sie habe aber Text vergessen und Töne verpatzt
    • Dieter: Jennifer habe Talent aber war sonst eine Vollpfeife. Er forderte sie auf, sich zusammen zu reißen.
    • Tom: Von Lara war er enttäsucht.
    • Dieter: Lara Super Stimme - Aber der Gesang war scheiße.
    • Lara war in Tränen aufgelöst. Wenn sie vor der Jury steht, ist alles weg.
    • Lucas Lehnard bedauert ihr Abschneiden.
    • Lara fürchtete heute zu gehen.
  • Am 16. Februar sangen auf Curaçao Susan Albers (28), Nora Ferjani (24), Diyana Hensel (23) und Sarah Joelle Jahnel (23) Move In The Right Direction von Gossip.[3]
    • Sarah kämpfte mit dem Song und fand, dass er gar nicht zu ihr passe.
    • Laut Dieter waren sie optisch top mit Extrapunkt
    • Laut Mateo waren die Klamotten eng.
    • Diyana wurde gefragt, ob sie Essstörungen hätte. Sie verneite und erklärte ihr geringes Gewicht damit, dass sie sich viel bewege.
    • Mateo fand die knappe Kleidung und Performance geil. Gesanglich fand er es durchwachsen. Von Nora war er enttäsucht. Sie war am Anfang zurückhaltend und fad.
    • Dieter meinte, dass Nora eine tolle Selbstverkäuferin sei. Nora meinte, sie hätte sich stimmlich den anderen angepasst. Dieter fand sie habe viele falsche Töne gesungen. Meto findet, sie solle sich zurückhalten und nicht auf alles eine Antwort haben. Dieter war da anderer Ansicht. Dieter findet graue Mäuschen sind nichts fürs Business - er mag ihre freche Klappe.
    • Bill muss immer auf Diyana schauen - sie ist auf Star gemacht. Dieter war von ihrer Stimme überrascht.
    • Laut Bill sei Susan eine Bank. Dieter habe Angst, weil man bei ihr die Ecken und Kanten sucht. Es gab nichts zu kritisieren - bis auf eventuell die Ausstrahlung.
    • Laut Dieter sei Sarah nicht die größte Sängerin. Sie habe eine gute Ausstrahlung, müsse aber noch am Gesang arbeiten.
    • Tom meinte, sie wirke arrogant. Darüber berschwerte sie sich, weil sie oft so eingeschätzt würde, dies aber nicht der Wahrheit entspreche.

2.1.3 Recall[Bearbeiten]

2.1.4 Vorrunde[Bearbeiten]

  • Sie sang am 5. Januar
    • Sie singt das Lied Empire State Of Mind von Alicia Keys.
    • Dazu begleitet sie sich selber geschickt am Klavier.
    • Dieter lobt:
"Du bist eine richtig super Musikerin. Wie du die hohen Töne rausgebolzt hast, das war Hammer. Diese Nummer hat in zehn Staffeln noch niemand besser gesungen."
    • Auch Bill ist von ihrer Performance überzeugt und meint:
"Ich freue mich total, dass du gekommen bist. Du hast super gut gesungen."
    • Mateo meint:
"Stimme geil - super gesungen."
    • Mit vier "Ja"-Stimmen schafft es Susan Albers in den DSDS-Recall.

2.2 Siehe auch[Bearbeiten]

2.3 Weblinks[Bearbeiten]

2.3.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.3.2 Videos[Bearbeiten]

2.4 Quellen[Bearbeiten]

2.5 Literatur[Bearbeiten]

2.6 Naviblock[Bearbeiten]