Tim David Weller

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Tim David Weller" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Weller, Tim David
Persönliche Daten
1991 oder 1992
Dillenburg in Hessen


Tim David Weller (* 1991 oder 1992 in Dillenburg in Hessen) ist ein deutscher Sänger der im Jahr 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auftrat.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Tim David hatte keine einfache Kindheit. Seine Mutter wurde oft von seinem Vater geschlagen. Dies hat Tim David tief geprägt. Nachdenklich reflektiert er diese schlimme Zeit in folgenden Worten:
"Ich denke viel nach, manchmal denke ich auch zu viel."
  • Tim David geht noch auf die Schule (er ist schon drei mal in der Schule sitzen geblieben).

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

2.1 Tim David Weller in Deutschland sucht den Superstar, 10. Staffel 2013[Bearbeiten]

2.1.1 Live-Shows[Bearbeiten]

2.1.1.1 Fünfte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.1.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 13. April 2013 sang Tim David Weller in der fünften Mottoshow den Titel Lasse redn von den Ärzten.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du bist, ebenso wie Die Ärzte, keine großen Sänger. Aber die haben wenigstens Humor."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Das war alles irgendwie verkrampft. Das hast du nicht transportiert."
    • Bill bemerkte:
      • "Mir hat es nicht gefallen. Outfitmäßig gefällt mir das auch nicht."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Warum singst du die Melodie nicht? Warum singst du sie dann nicht. Da können dir auch die Ärzte nicht mehr helfen. Für dich geht es heute sicher nach Hause."
2.1.1.1.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 13. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:02 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Ricardo Bielecki, Lisa Wohlgemuth, Beatrice Egli, und Erwin Kintop.
    • Zittern müssen noch Susan Albers und Tim David Weller.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Susan Albers ist weiter dabei!
    • Für Tim David Weller ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg, Tim!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 13. April 2013 um 23:15 Uhr.
2.1.1.2 Vierte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.2.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Motto des Abends war "Schwarz - Rot - Gold"; d.h. alles Kandidaten sangen Lieder mit deutschen Texten. Tim flog vorher wegen frechen und provokativen Reden aus dem Vocal-Coaching raus.
  • Am 6. April 2013 sang Tim David Weller in der vierten Mottoshow das dritte Lied. Er sang Tage wie diese von den Toten Hosen.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Geile Stimmung hier! Das war durchwachsen. In den Strophen war es Tote Hose. Der Refrain war gut. Du hast bei der Performance Gefühl gezeigt."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Du bist auf dem richtigen Weg. Es kam gut rüber, weil du Bock auf die Nummer hast. Aber es wirkte etwas zu verklemmt. Lass dich mehr fallen."
    • Bill bemerkte:
      • "Deine Einstellung enttäuscht mich. Mir gefällt auch dein Outfit nicht. Timingmäßig war das Scheiße. Mir hats nicht so richtig gefallen."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Die Nummer war gut ausgewählt. Ich fand es hat alles gut zusammen epasst. Im Refrain war es richtig campinomäßig."
2.1.1.2.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 6. April 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Beatrice Egli, Erwin Kintop, Lisa Wohlgemuth, Tim David Weller und Susan Albers.
    • Zittern müssen noch Ricard Bielecki (obwohl er der Favorit der Jury ist) und Simone Mangiapane übrig.
    • Die Spannung steigt ins Unerträgliche! ...
    • ... Und dann die Entscheidung: Ricardo Bielecki ist weiter dabei!
    • Für Simone Mangiapane ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Simone!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 6. April 2013 um 22.32 Uhr.
2.1.1.3 Dritte Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.3.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 30. März 2013 sang Tim David Weller in der zweiten Mottoshow das zweite Lied. Er sang Balada (Tche Tcherere Tche Tche) von Gusttavo Lima.
    • Einige sexy Frauen tanzen in grünen Hot Pants um ihn herum, während Tim David eine geile Partystimmung erzeugt.
    • Besonders erschwerend kam hinzu, dass der Text auf Portugiesisch ist, was er nicht beherrscht.
    • Mateo meinte zur Performance:
      • "Du warst nicht grotten, aber ziemlich schlecht. Du hast mega geröchelt. Mit Party hatte das nichts zu tun."
    • Tom urteilte folgendermaßen:
      • "Die Nummer steht dir nicht so. Das warst nicht du, das war nicht authentisch."
    • Bill bemerkte:
      • "Es war überhaupt nicht mein Fall. Das mit dem Tanzen wirkte albern."
    • Der Poptitan Dieter verkündete schließlich:
      • "Das klang eher wie erbrochenes Portugiesisch. Rhythmisch warst du im Nirvana."
2.1.1.3.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 30. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:20 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Dann tritt der Notar Dr. Fleischauer vor. Die Spannung steigt ins Unermessliche!
    • Weiter bei DSDS dabei sind Tim David Weller, Susan Albers, Ricardo Bielecki, Beatrice Egli, Simone Mangiapane und Lisa Wohlgemuth.
    • Nun sind nur noch Erwin Kintop und Timo Tiggeler übrig. Einsam stehen sie auf der Bühne. Beide müssen nun zittern! Für wen ist der Traum nun zu Ende, und wer darf weiter auf eine Super-Karriere hoffen?
    • Dann die Entscheidung: Erwin ist weiter dabei!
    • Für Timo ist die Reise heute leider hier zu Ende. Alles Gute, Timo!
    • Damit endet die RTL-Sendung DSDS am 30. März 2013 um 22.35 Uhr.
2.1.1.4 Zweite Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.4.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 23. März 2013 sang Tim David Weller in der zweiten Mottoshow das siebte Lied. Er singt 'When Susannah Cries' von 'Espen Lind'.
    • Mateo sprach:
      • "Du hast eine geile Stimme. Aber du solltest noch den Stock aus dem Arsch ziehen und dich fallen lassen."
    • Tom verkündet:
      • "Du solltest noch deine Nervosität besiegen und dich in den Song fallen lassen."
    • Bill meint:
      • "Da waren einige ganz schiefe Töne dabei."
    • Poptitan Dieter verkündete:
      • "Die wahnsinnige Stimme die er vom lieben Gott bekommen hat, hat er nicht eingesetzt. Du musst dich ganz konzentrieren auf den Auftritt."
    • Dann spricht Tim noch an alle seine Fans:
"Ihr seid hammer-geil. Ruft für mich an."
2.1.1.4.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 23. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:50 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben.
    • Es kamen nach vorne Tim, Beatrice und Erwin: Erwin ist weiter. Auch Beatrice ist weiter. Tim muss noch zittern.
    • Dann kamen Simone, Lisa und Timo vor: Simone scheidet nicht aus. Auch die süße Lisa ist weiter. Timo dagegen muss noch etwas zittern.
    • Dann kommen Ricardo, Susan und Maurice nach vorne: Ricardo ist weiter. Maurice muss noch zittern. Susan dagegen ist weiter.
    • Dann wird es ganz spannend: Wer muss nach Hause? Tim, Timo oder Maurice? ... Timo ist weiter. Er verfällt in ein Freudengeschrei. Auch Tim ist in der nächsten Mottoshow dabei. Für Maurice ist DSDS leider vorbei.
2.1.1.5 Erste Mottoshow[Bearbeiten]
2.1.1.5.1 Auftritt[Bearbeiten]
  • Am 16. März sang Tim David Weller in der ersten Mottoshow das achte Lied.
    • Er singt den Song Here Without You von 3 Doors Down.
    • Mateo sagt:
      • "Ich find deine Stimme absoluter Wahnsinn."
    • Tom meint:
      • "Für mich war es eine deiner besten Performances."
    • Bill sagt:
      • "Du hsat ne super Stimmfarbe. Hier und da könntest du noch etwas tonsicherer werden."
    • Dieter ist der Meinung:
      • "Du hast eben diese mega-geile Rocker-Stimme. Du kannst ein ganz Großer werden."
2.1.1.5.2 Abstimmung[Bearbeiten]
  • Am 16. März 2013 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 22:53 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da dürften schon 3.000-10.000 Menschen abgestimmt haben. Nora, Erwin und Timo waren von der Jury als schwächste Kandidaten ausgewählt.
    • Gegen 22:58 stand das Ergebnis endgültig fest. Dr. Fleischauer lieferte den Umschlag.
    • Erste Runde
      • Gegen 22:59 war Erwin weiter.
      • Gegen 22:59 wurden Susan, Beatrice und Lisa nach vorne gerufen.
        • Lisa ist weiter.
        • Beatrice ist ebenfalls weiter
        • Susan ist auch weiter.
      • Gegen 23:01 wurden Timo und Nora nach vorne geholt.
        • Timo ist weiter.
        • Nora muss zittern.
      • Gegen 23:02 wurden Ricardo, Tim-David und Simone nach vorne geholt.
        • Alle drei sind weiter.
      • Gegen 23:02 bleiben Maurice und Nora übrig.
        • Nora ist nicht sehr optimistisch.
        • Nora ist ausgeschieden. Maurice ist weiter.
        • Nora und Maurice haben sich ausgesprochen und am Ende der Sendung liegen sich die beiden in den Armen.
    • Gegen 01:45 begann die Wiederholung. Es gab nur eine dezente Einblendung nicht anzurufen.

2.1.2 Karibik[Bearbeiten]

2.1.3 Recall[Bearbeiten]

2.1.4 Vorrunde[Bearbeiten]

  • Tim David Weller trat am 5. Januar 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auf.
  • Er ezählt erst über sich selber. Tim David schreibt eigene Texte und kommuniert (Anm.: Er meinte hier wohl in DSDS "komponieren").
  • Dann singt er das Lied I won`t let you go von James Morrison. Dabei begleitet er sich selbst an der akksutischen Gitarre.
  • In der Jury herrscht schon nach wenigen Sekunden anerkennende und andächtige Stille. Dieter meint nach Tim Davids Performance:
"Gefühlsmäßig gut, die Stimme ist sehr außergewöhnlich, außergewöhnlich geil. Damit hast du dich, glaub ich, auch ziemlich weit nach oben geschossen."
  • Auch Mateo findet nur positive Worte:
"Vielen Dank für die Gänsehaut."
  • Auch der deutsche Mega-Star Bill Kaulitz von Tokio Hotel ist angetan und meint:
"Man merkt, du bist hier, weil du Musiker sein willst."
  • Mit vier glasklaren JA-Stimmen ist der talentierte Tim David im Recall des Quotenrenners Deutschland sucht den Superstar.

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]