Can Baygin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Can Baygin" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Baygin, Can
Persönliche Daten
1986 oder 1987
Essen


Can Baygin (* 1986 oder 1987 in Essen ) ist ein deutscher Sänger der im Jahr 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auftrat.

1 Vita

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.2 Ausbildung

1.3 Beruflicher Werdegang

2 Auftritte

2.1 Can Baygin in Deutschland sucht den Superstar, 10. Staffel 2013

  • Can Baygin trat am 5. Januar 2013 in der 10. Staffel von Deutschland sucht den Superstar auf.
  • Er möchte bei DSDS "einen frischen Wind beim Tanzen reinbringen".
  • Die Jury will er mit einer Tanz- und Gesangsperformance zu Ushers Titel U Got It Bad beeindrucken.
  • Dafür lässt er sich den Song über Kopfhörer einspielen. Ohne diese Hilfe trifft er die Töne anscheinend nicht so gut.
  • Der Jury schwant (wie man am Gesichtsausdruck der Kaulitz-Brüder sieht) nichts gutes, wenn ein Sänger schon die Töne eingespielt bekommen muss um sie zu treffen.
  • Dieters Uretil könnte vernichtender kaum sein:
"Das ist schlechter als Menderes."
  • Baygin bettelt darum, noch ein Lied performen zu dürfen (Anm.: Er will damit seine eigentlich verlorene Wette mit umbiegen. Sonst müsste er Dieter seinen Uralt-Kopfhörer aus dem Jahr 1995 übergeben.)
  • Er singt einen Song von Michael Jackson. Aber auch damit kann er nicht punkten.
  • Mit vier NEIN-Stimmen muss Baygin die erfolgreichste Castingshow aller Zeiten wieder verlassen (Anm.: Den Kopfhörer darf er dennoch behalten.)

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Naviblock