Annalena Baerbock

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annalena Baerbock im Deutschen Bundestag (2019), Bild: Olaf Kosinsky (kosinsky.eu)

Annalena Baerbock (* 15. Dezember 1980 in Hannover) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen) und war seit dem 27. Januar 2018 eine der beiden Vorsitzenden ihrer Partei. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Potsdam. Für die Bundestagswahl 2021 waren Robert Habeck und sie die beiden Spitzenkandidaten der Grünen. Seit dem 8. Dezember 2021 ist sie Bundesministerin für Auswärtige Angelegenheiten.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Werdegang

Baerbock ist die Tochter einer Sozialpädagogin und eines Maschinenbauingenieurs.[1][2][3][4] Sie studierte von 2000 bis 2004 Politikwissenschaft und öffentliches Recht an der Universität Hamburg, danach von 2004 bis 2005 Völkerrecht an der London School of Economics and Political Science und schloss dort mit einem Master in Internationalem öffentlichen Recht (Master of Law) ab.[5] Außerdem war sie von 2000 bis 2003 freie Mitarbeiterin der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.[6] Von 2009 bis 2012 war sie Vorstandsmitglied der Europäischen Grünen Partei, des Zusammenschlusses grüner Parteien in Europa und von 2009 bis 2013 Vorsitzende des Grünen Landesverbands Brandenburg. Während ihrer Zeit im Landesvorstand von Brandenburg seit 2008 gelang den Grünen der Sprung über die 5-Prozent-Hürde, wobei sie selbst auch als Kandidatin antrat;[7] der Einzug in den Bundestag gelang ihr jedoch erst 2013.

Am 27. Januar 2018 wurde sie auf einer außerordentlichen Bundesdelegiertenkonferenz in Hannover – zusammen mit Robert Habeck – zur Parteivorsitzenden gewählt. Sie setzte sich gegen Anja Piel mit 64,5 % der Stimmen durch.

2021 wurde Baerbock zur Kanzlerkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Von ihren politischen Gegnern wurden Zweifel geäußert, ob sie ausreichend qualifiziert dafür sei. Hinzu kommt, dass bei der Erstellung ihres Lebenslaufs einige kleine Fehler unterlaufen waren.[8]

2 Politik/Politische Positionen

Baerbock gilt als Realpolitikerin. Die jetzige „Realo“-Doppelspitze stellt aus Sicht einiger Kommentatoren nach Jahrzehnten ein Novum bei den Grünen dar.[9][10] Durch ihre Universitätsstudien sieht sie sich für ihre Arbeit als deutsche Außenministerin qualifiziert. Nach ihrem Amtsantritt ist sie am 9. Dezember nach Paris gefahren und kritisierte unter anderem Russlands Politik.[11]

2.1 Außenpolitik

Als Außenministerin möchte Baerbock einen Wechsel zu einer wertebasierten Außenpolitik vollziehen. Während die deutsche Außenpolitik sich in der Ära unter Angela Merkel fast nur an deutschen Wirtschaftsinteressen ausrichtete und der Wahrnehmung der Menschenrechte und demokratischer Werte in anderen Ländern kaum Beachtung schenkte, sieht Baerbocks Außenpolitik ganz anders aus: In ihrer Außenpolitik soll es vor allem darum gehen, dass sich andere Staaten an die Werte von Demokratie und Menschenrechten halten. Wer sich nicht an diese Ziele halten will, wie momentan u.a. die Volksrepublik China und Russland, solle von Deutschland diplomatisch unter Druck gesetzt und ggf. mit Wirtschaftsboykott zum Einlenken gebracht werden.

2.2 Flüchtlingspolitik

Anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni 2019 forderte Baerbock auf dem EU-Gipfel, dass die Staats- und Regierungschefs „endlich ein großzügiges Kontingent für die legale Flucht nach Europa beschließen“ sowie eine gemeinschaftliche Verteilung von Geflüchteten und ein Sofortprogramm zum Aufbau einer europäischen Seenotrettungsmission auf den Weg bringen sollten.[12]

3 Auftritte (Auswahl)


Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway