Bundestagswahl

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bundestagswahl dient der Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Sie findet nach Artikel 39 des Grundgesetzes (GG) grundsätzlich alle vier Jahre statt.[1] Es gibt heutzutage 299 Direktkandidaten, die mit einfacher Mehrheit über die Erststimme im jeweiligen Wahlkreis bestimmt werden. Zu diesen 299 Abgeordneten kommen mindestens 299 aus den Landeslisten hinzu, die aus den 16 Bundesländern nach dem prozentualen Stimmenverhältnis der Zweitstimme gewählt werden (Listenwahl). Bei den Listenplätzen gilt die Fünf-Prozent-Hürde.

Grundsätzlich findet die Bundestagswahl in einem öffentlichen Wahllokal statt, wobei die Wähler zuvor per Brief benachrichtigt werden, um auch die Möglichkeit der Briefwahl anzubieten. Aufgrund der großen Zahl von Wählern kommen Wahlbetrug und Fehler an verschiedenen Stellen hier häufiger vor, haben aber bisher keinen maßgebenden Einfluss auf das Ergebnis gehabt. So fehlte in Niedersachsen die zugelassene Kleinpartei ÖDP in den 1990er Jahren mindestens einmal auf den Stimmzetteln. Am 25. August 2021 meldete Radio Bremen, dass in Ostfriesland rund 100.000 Wahlbenachrichtungen falsch gedruckt worden waren. Im Vergleich dazu gibt es bei Kommunalwahlen eher kleinteilige Einzelmeldungen, so etwa 2020 aus Nordrhein-Westfalen.[2]

1 Andere Lexika





2 Einzelnachweise

  1. siehe Art. 39 GG
  2. https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-600-wahlbenachrichtigungen-im-altpapier-entsorgt_aid-52838759

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway