PlusPedia:Historie BildDesTages 2013 04

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1 Am 30. April 2013 – Sonnenuntergang[Bearbeiten]

Sonnenuntergang (x).jpg
Sonnenuntergang

„Sunrise, sunset / Since the beginning, it hasn't changed yet. / People fly high, begin to loose sight. / But you can't see very clearly, when you're in flight.“
Der US-amerikanische Pianist und Sänger Allen Touissant (* 1938) in seinem Song On Your Way Down (Audio)

2 Am 29. April 2013 – Leopard-Drückerfisch (Balistoides conspicillum)[Bearbeiten]

Leopard-Drückerfisch (Balistoides conspicillum).jpg
Leopard-Drückerfisch (Balistoides conspicillum)

„„Lass dir aus dem Wasser helfen oder du wirst ertrinken“, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf einen Baum.“
Japanisches Sprichwort

3 Am 28. April 2013 – Stuhl im Fluss[Bearbeiten]

Stuhl-im -Wasser.jpg
Stuhl im Fluss

„Die hohe Verehrung, die unsere Vorfahren dem reinen Wasser als "Lebensquell" entgegenbrachten, ist nur noch in der verblaßten Erinnerung an Nymphen, Flußgöttinnen und -götter in vergilbten Märchen und Sagen erhalten. Kein Naturvolk hätte seine Abfälle in die eigene Trinkwasserversorgung oder in diejenige anderer geschüttet. Auf dem tückischen Verbrechen der "Brunnenvergiftung" stand die Todesstrafe.“
Otmar Wassermann (* 1934), deutscher Toxikologe und Träger des Bundesnaturschutzpreises

4 Am 27. April 2013 – Das Werk "Freizeit" von Eva Wieczorek[Bearbeiten]

Freizeit 800.jpg
Das Werk "Freizeit" von Eva Wieczorek

„„Die ersehnte Ruhe in der Freizeit hat ihre Tücken. Man könnte zum Nachdenken kommen.“
Oliver Hassencamp (1921-1987), deutscher Schriftsteller

5 Am 26. April 2013 – Partielle Mondfinsternis vom 25. April 2013[Bearbeiten]

Partielle Mondfinsternis 2013 DSC 1779.jpg
Partielle Mondfinsternis vom 25. April 2013

„Listen in awe and you'll hear him / Bark at the moon.“
Der britische Rocksänger Ozzy Osbourne (* 1948) im Song Bark at the Moon (Audio)

6 Am 25. April 2013 – Abends im Dorf[Bearbeiten]

Verwackelte-Stadt-1.jpg
Abends im Dorf

„Eppur si muove!“ („Und sie dreht sich doch!“)
Evtl. von dem italienischen Astronom Giordano Bruno (1548-1600) vor seiner Ermordung durch die katholische Kirche

7 Am 24. April 2013 – Der Mont Pelée auf Martinique im Jahr 1902 kurz vor seinem Ausbruch[Bearbeiten]

Mont Pelee-1902.jpg
Der Mont Pelée auf Martinique im Jahr 1902 kurz vor seinem Ausbruch

„Katastrophen kennt allein der Mensch, sofern er sie überlebt; die Natur kennt keine Katastrophen.“
Max Frisch (1911-1991), Schweizer Schriftsteller und Architekt

8 Am 23. April 2013 – Ferrari 458 Spider[Bearbeiten]

Ferrari 458 Spider DSC 9653.jpg
Ferrari 458 Spider

„The most important victory is the one which has to arrive.“
Enzo Ferrari (1898-1988), italienischer Automobilrennfahrer, Rennsportmanager und Gründer des Sport- und Rennwagenherstellers Ferrari

9 Am 22. April 2013 – Aztekische Götter in einem Bild des Codex Borbonicus[Bearbeiten]

Aztekische-Götter.jpg
Aztekische Götter in einem Bild des Codex Borbonicus

„Keine Revolution und kein Krieg kann uns retten, sondern nur ein neues Bewußtsein.“
Xokonoschtletl Gomora (* 1951), mexikanischer Tänzer, Aktivist und Anführer einer indigenen Bewegung, der sich den Azteken zugehörig empfindet

10 Am 21. April 2013 – Vogelspinne[Bearbeiten]

Vogelspinne.jpg
Vogelspinne

„Zwischen Spinne und Fliege kann es keinen Kompromiss geben.“
Sprichwort aus Jamaika

11 Am 20. April 2013 – Shintopriester gehen im Schnee spazieren[Bearbeiten]

Shinto-2.jpg
Shintopriester gehen im Schnee spazieren

„Warum eine Lehre suchen? Sobald du eine Lehre hast, verfällst du dem dualistischen Denken.“
Huangbo Xiyun († 850), chinesischer Chan-Meister, Wegbereiter des chinesischen Linji-Chan und des japanischen Rinzai-Zen

12 Am 19. April 2013 – Geschwungener Lampenschirm[Bearbeiten]

Abstracto-1.jpg
Geschwungener Lampenschirm

„Form folgt Funktion - das ist oft missverstanden worden. Form und Funktion sollten Eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit.“
Frank Lloyd Wright (1867-1959), US-amerikanischer Architekt, Innenarchitekt, Schriftsteller und Kunsthändler

13 Am 18. April 2013 – Hummel in Blüte[Bearbeiten]

Hummel in Apfelblüte.jpg
Hummel in Blüte

„“
Aus Antonio Vivaldi's Frühling (Die vier Jahreszeiten)

14 Am 17. April 2013 – Niedergebrannte Gabäude in Richmond (Virginia) im amerikanischen Bürgerkrieg im Jahr 1863[Bearbeiten]

Richmond.jpg
Niedergebrannte Gabäude in Richmond (Virginia) im amerikanischen Bürgerkrieg im Jahr 1863

„Um Gutes zu schaffen, sind hundert Jahre zu wenig. Um es zu zerstören, reicht schon ein Tag.“
Chinesisches Sprichwort

15 Am 16. April 2013 – Das Bild Die schlafende Zigeunerin von Henri Rosseau[Bearbeiten]

Die schlafende Zigeunerin.jpg
Das Bild Die schlafende Zigeunerin von Henri Rosseau

„Is all that we see or seem / But a dream within a dream?“
Der US-amerikanische Dichter Edgar Allan Poe (1809–1849) in seinem Gedicht A Dream Within a Dream

16 Am 15. April 2013 – Narzisse[Bearbeiten]

„Fair Daffodils, we weep to see / You haste away so soon; / As yet the early-rising sun / Has not attain'd his noon. / Stay, stay, / Until the hasting day / Has run.“
Der englische Dichter Robert Herrick (1591–1674) in seinem Gedicht To Daffodils

17 Am 14. April 2013 – Mann im Zug[Bearbeiten]

Benutzer Gerhard Kemme Zugfahrt von Hamburg nach Berlin.jpg
Mann im Zug

„Wenn jemand eine Reise tut, / So kann er was verzählen. / D'rum nahm ich meinen Stock und Hut / Und tät das Reisen wählen.“
Der deutsche Dichter und Journalist Matthias Claudius (1740-1815) in seinem Werk Urians Reise um die Welt

18 Am 13. April 2013 – Gummibärchen[Bearbeiten]

Gummibärchen.jpg
Gummibärchen

„Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.“
Oscar Wilde (1854-1900), englischer Schriftsteller irischer Herkunft

19 Am 12. April 2013 – Plünderung der Judengasse in Frankfurt am Main im Jahr 1614 (Kupferstich von Matthäus Menan aus dem Jahr 1619)[Bearbeiten]

Plünderung-der-Judengasse-in-Frankfurt.jpg
Plünderung der Judengasse in Frankfurt am Main im Jahr 1614 (Kupferstich von Matthäus Menan aus dem Jahr 1619)

„Gewalt macht den Menschen zur Sache.“
Simone Weil (1909-1943), französische Philosophin jüdischer Abstammung

20 Am 11. April 2013 – Bassist bei der Arbeit[Bearbeiten]

Kontrabass-99.jpg
Bassist bei der Arbeit

„None of us wanted to be the bass player. In our minds he was the fat guy who always played at the back.“
Paul McCartney (1942), britischer Musiker, Komponist sowie Bassist und Sänger der Beatles

21 Am 10. April 2013 – Das Ölgemälde Meeresklippen bei Korfu von Matthias Laurenz Gräff[Bearbeiten]

Matthias Laurenz Gräff. Meeresklippen bei Korfu.JPG
Das Ölgemälde Meeresklippen bei Korfu von Matthias Laurenz Gräff

„Eigennutz ist die Klippe, an der jede Freundschaft zerschellt.“
Ludwig Tieck (1773-1853), deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik

22 Am 9. April 2013 – Reh auf der Wiese[Bearbeiten]

Reh 002.jpg
Reh auf der Wiese

„Eine von einem Löwen geführte Armee von Rehen ist gefährlicher als eine von einem Reh geführte Armee von Löwen.“
Plutarch (circa 45-125), griechischer Philosoph und Schriftsteller

23 Am 8. April 2013 – Schneefall bei Nacht[Bearbeiten]

Schneefall Bei Nacht.JPG
Schneefall bei Nacht

„Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt er liegen und um so tiefer dringt er ein.“
Simone Signoret (1921-1985), französische Schauspielerin und Schriftstellerin

24 Am 7. April 2013 – Engel[Bearbeiten]

Engel-Bande.jpg
Engel

„The golden moments in the stream of life rush past us and we see nothing but sand; the angels come to visit us, and we only know them when they are gone.“
George Eliot (1819-1880), englische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin

25 Am 6. April 2013 – Pusteblume auf der Wiese[Bearbeiten]

Pusteblume 001.jpg
Pusteblume auf der Wiese

„Auf der Wiese der Hoffnung weiden viele Narren.“
Russisches Sprichwort

26 Am 5. April 2013 – Finalistin bei Vietnam Supermodel 2010[Bearbeiten]

Viet Nam Super Model 2010 - Finalistin 18.jpg
Finalistin bei Vietnam Supermodel 2010

„Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das denken. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das frisieren.“
Anna Magnani (1908-1973), italienische Schauspielerin

27 Am 4. April 2013 – Feuer[Bearbeiten]

Feuer-2.jpg
Feuer

„There`s no smoke without a fire.“
(englisches Sprichwort ... Song zum Thema)

28 Am 3. April 2013 – Arbeitersiedlung[Bearbeiten]

Arbeiterhaeuser Werdohler Strasse.jpeg
Arbeitersiedlung

„At night, I would walk the streets but not feel lonely, for these are the streets of my home town. These are the streets that I had thought about while far away, and now I was back, and all was as it should be.“
Henry Rollins (* 1961), US-amerikanischer Musiker, Schriftsteller und Schauspieler

29 Am 2. April 2013 – Blick vom Energieberg IBA zum Industriegebiet Peute mit Kupferhütte Aurubis in Hamburg[Bearbeiten]

Blick vom Energieberg auf Peute mit Kupferhütte Aurubis.jpg
Blick vom Energieberg IBA zum Industriegebiet Peute mit Kupferhütte Aurubis in Hamburg

„Das größte Problem mit den Fortschritt ist - auch die Nachteile entwickeln sich weiter.“
Ernst Ferstl (* 1955), österreichischer Lehrer und Schriftsteller

30 Am 1. April 2013 – Osterhase in Blumenarrangement[Bearbeiten]

Osterhase-2.jpg
Osterhase in Blumenarrangement

„Die Sonne geht im Osten auf, / der Osterhas' beginnt den Lauf. / Um seinen Korb voll Eier sitzen / drei Häslein, die die Ohren spitzen.“
Christian Morgenstern (1871-1914), deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer