Kabinett Merkel 2014.01

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kabinett Merkel 2014.01 ist die Ministerriege, mit der die CDU-SPD-Koalition im Jahr 2014 durchstarten wollte.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Ausgangslage

  • Das Ergebnis der Bundestagswahl im Hebst 2013 stellte CDU und SPD vor große Probleme.
  • Eine absolute Mehrheit hatte keiner der beiden.
  • Bündnis 90/Die Grünen und die FDP konnten sich nicht einigen, so dass es für eine andere Koalition offenbar nicht reichte. Die CDU nahm Sondierungsgespräche den Grünen auf, die allerdings scheiterten.
  • Zu einer Ampel-Koalition mit den Grünen und der Linkspartei konnte sich die SPD nicht überwinden.
  • Nun lag ein Große Koaltion wieder in der Luft. Mit dieser hatte man zwar vor Jahren schon schlechte Erfahrungen gemacht - aber was soll`s. Irgendwie muss es ja auch weitergehen. Und schließlich sind ja auch gutbezahlte Posten zu vergeben (im Politikjargon nennt man das "man darf sich nicht der demokratischen Verantwortung für das Land entziehen").
  • Nach langen Verhandlungen und einer quälenden Diskussion innerhalb der SPD (inkl. Mitgliederbefragung) stand dann Mitte Dezember 2013 das neue CDU-SPD-Kabinett.

2 Ministerposten

Werden Eisbären durch eine neue, innovative Umweltpolitik von Barbara Hendricks (SPD) profitieren?

3 Siehe auch

4 Einzelnachweise


5 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Kabinett Merkel 2014.01) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway