Juden

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Juden sind ein Volk, das durch seinen Wesenskern, das Judentum, sowohl ethnisch als auch religiös verortet werden kann. Im Sinne der jüdischen Nationalität ist Israel ihr staatlicher Bezugspunkt. Im Sinne der jüdischen Religion und nach ihrem Selbstverständnis betrachten sie sich als das von Gott auserwählte Volk.

Die Ursprungs-Geschichte der Juden lässt sich größtenteils im Alten Testament der Bibel nachlesen.

1 Siehe auch[Bearbeiten]

2 Literatur[Bearbeiten]

Werner Keller (1966): Und wurden zerstreut unter alle Völker. Die nachbiblische Geschichte des jüdischen Volkes (Verschiedene Ausgaben)

3 Andere Lexika[Bearbeiten]