Benutzer Diskussion:Anthoney/Archiv/Archiv 2011 02

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Landkarten[Bearbeiten]

Hallo Anthoney.
Schau mal hier: Benutzer:Funker/Test
Ist von WP - Frage: Ist es möglich, so etwas auch hier einzubauen? Und wenn, dann, vielleicht, auch Karten der einzelnen Bundesländer oder gar der Landkreise? Gruß, --Funker 13:03, 15. Jan. 2011 (CET)

Nachtrag: Könnte man evtl. alternativ auch (ggf. auch selbst nach-editierte) Karten von www.openstreetmap.org übernehmen. Was müsste dann, mindestens, beachten? Gruß, --Funker 13:15, 15. Jan. 2011 (CET)
Prinzipiell müsste es möglich sein.
Leider fehlt mir im Moment die Zeit mich zu intensiv um das "nice-to-have" zu kümmern.
Herzlichen Gruß --Anthoney 13:16, 15. Jan. 2011 (CET)

2 Importwunsch[Bearbeiten]

Hallo,

Wäre es möglich, den Artikel "Gipsfetischismus" aus der Wikipedia nach hier zu importieren? Grüße --217.51.218.113 22:00, 13. Jan. 2011 (CET)

Hallo - Leider ist der Artikel vor zu langer Zeit gelöscht worden.
Wenn du mit dem Uwe Gille redest, dass er ihn kurzzeitig wiederherstellt.
--Anthoney 22:46, 13. Jan. 2011 (CET)

3 Benutzer:Update[Bearbeiten]

Ich möchte dich oder einen der anderen Admins darum bitten, die Diskussionsseite von Update wieder zu öffnen. Ein Admin sollte ein Vorbild für die anderen Benutzer sein und sich für offene Fragen Zeit nehmen können. Die Diskussionsseite kann nicht auf Dauer verbarrikadiert bleiben!! --P-S 20:08, 1. Jan. 2011 (CET)

Leider sind Drohungen keine offenen Frage..Wenn du vandalieren willst such Dir eine andere Spielwiese...meine Disk ist für alle erreichbar...nur nicht für P-S.Weitere lasse es besser sein weitere Admins mit gleichem Text zu versorgen. --Update Nachricht 21:08, 1. Jan. 2011 (CET)
Hallo PS - also ehrlich - du beginnst hier gleich mit einem Frontalangriff und wunderst dich dann, dass die Seite zu ist.
Grüße vom --Anthoney 21:50, 1. Jan. 2011 (CET)

4 Wie verhalten?[Bearbeiten]

Hi, da kommen jetzt immer öfter Leute daher, die gelöschte Artikel zu retten versuchen, gerade den hier: http://de.wikipedia.org/wiki/TMS_H%C3%B6rspiele .Aber ohne Quelle und Verfasser. Soll man da gross rumtun oder diese Kopien gleich entsorgen? Das kann der Automat in einer Woche doch viel besser und lizenzkonform, oder? Gruss Mutter Erde 00:18, 3. Jan. 2011 (CET)

Frohes Neues wünsche ich dir Mutti.
Nun ich denke, da dies vereinzelt auftritt handelt es sich dabei um den selben Autor wie bei der WikiPedia. Jedenfalls unterstelle ich dies mal.
Daher würde ich gegebenfalls mit der IP reden - ansonsten den Artikel behalten.
Zudem das Programm auch manchmal fehlt :-(
Grüße
Hi, auch Dir wünsche ich ein - zuallerst gesundes- neues Jahr. Hab's mittlerweile ganz gesehen (sind wohl auch Probleme des Einstellers mit der Software gewesen). Frohes Schaffen 2011 :-) Mutter Erde 10:09, 3. Jan. 2011 (CET)

5 Taxobox[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, grüße Dich! Habe eine Bitte: ich habe in meiner Anfangszeit bei der Pluspedia wohl mit meiner Herumprobiererei die Taxobox zerschossen. Kannst Du die wiederherstellen? Ich wäre Dir sehr dankbar, in der jetzigen Version der Software müßte das doch gehen mit der Taxobox, oder? Nochmals viele Grüße --Frank 10:41, 6. Jan. 2011 (CET)

Hallo Frank - was ist die Taxobox?
Grüße --Anthoney 10:46, 6. Jan. 2011 (CET)
Hallo Anthoney, die Taxobox ist eine programmierte Vorlage, die in Lebewesen-Artikeln eingesetzt wird, um die systematische Stellung eines Lebewesens zu verdeutlichen: Reich-Stamm-Klasse-Ordnung-Familie- Gattung usw. Hat die wp auf jeder Seite, wo eine Pflanze, ein Tier usw. beschrieben ist. Gruß --Frank 10:55, 6. Jan. 2011 (CET)
Beispiel:[1]

Hallo Frank - ich habe mal was zu reparieren probiert, indem ich einfach die Vorlagen von der Wikipedia kopiert habe - es scheint in die richtige Richtung zu gehen ?!?

Grüße --Anthoney 11:05, 6. Jan. 2011 (CET)

6 Unbegründete Benutzersperre[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; diese Benutzersperre von Michael Kühntopf halte ich für ungerechtfertigt. -> siehe hier. Der Benutzername Wikiarsch mag etwas gewöhnungsbedürftig sein. Allerdings hat der Benutzer noch keinen einzigen Edit getätigt und sich also absolut nichts zuschulden kommen lassen. Sollen hier Sitten wie in Wikipedia einreißen, wo Accounts gesperrt werden nur weil jemand der Name nicht passt? Das geht schon in Richtung Gesinnungssperre! Und das ist nicht richtig. Auch Benutzer:Frankhard61 fand den Benutzernamen zwar nicht schön, aber aktzeptabel (siehe hier). Ich würde vorschlagen, Benutzer Wikiarsch wieder zu entsperren! Gruß Pfitzners Hansi 21:54, 7. Jan. 2011 (CET)

Er soll sich unter einem etwas gesitteteren Namen neu anmelden. Ordentliche Mitarbeit erwarte ich ohnehin nicht. Es gibt Millionen Möglichkeiten, da muss niemand einen derart anstössigen und unflätigen Benutzernamen auswählen. Von der Schlampe zur Fotze zum Arsch. Das scheint ganz nach eurem Geschmack zu sein. Wo sind wir denn hier? Abgesehen davon ist eine offene Konfrontation gegenüber der Wikipedia, gegen die PlusPedia weniger als ein Nichts ist, das Unklügste wozu man der PP raten könnte. -- Michael Kühntopf 02:07, 8. Jan. 2011 (CET)
Hallo Hansi,
Ich hielt schon vor der Sperre durch Michael den Namen für grenzwertig.
Auf der einen Seite hat er was humorvolles.
Auf der anderen Seite könnte es sein, dass er sich selber in Jahren sollte er produktiv mitarbeiten darüber ärgern wird.
Humor kann man auch anders ausdrücken.
Daher halte ich die Sperre für nachvollziehbar, wenn Michael den entsrpechenden Benutzer darauf aufmerksam gemacht hat und ihm vorgeschlagen hat, sich einen anderen Namen zuzulegen. Was ich noch nicht geprüft habe.
Ich weiß nicht was du genau mit Gesinnungssperrre meinst - aber im Sinne Von Gesinnungshaft würde ich es nicht sehen.
Mit WikiA wäre ich einverstanden.
Herzlichen Gruß an alle fleißigen Mitarbeiter ... --Anthoney 02:13, 8. Jan. 2011 (CET)
Okay; Anthoney! Kann man so sehen wie du. Allerdings ist bei einem Namen wie Wikiarsch gar nicht klar gegen wen das gerichtet sein soll. Es kann gemeint sein im Sinne von "Wikipedia bzw. die Wikipediaautoren halte ich für Arschlöcher". Es kann aber auch gemeint sein im Sinne von "Die Admins und Autoren in WP haben mich schlecht behandelt, so dass ich praktisch der Arsch für die bin." Es gibt auch noch andere Deutungsmöglichkeiten des Namens. Die Feststellung einer Provokation ("Abgesehen davon ist eine offene Konfrontation gegenüber der Wikipedia, gegen die PlusPedia weniger als ein Nichts ist, das Unklügste wozu man der PP raten könnte.") ist eigentlich reine Spekulation. Es ist etwas problematisch einen Benutzernamen der verschiedene Interpretationsmöglichkeiten zulässt zu sperren obwohl er noch gar keine Edits getätigt hat. Darin ist die WP ja inzwischen gut drin. Es reicht schon einen Benutzernamen zu wählen der bei irgendeinem anderen Benutzer nur evtl. eine negative z.B. politische oder sonstige Konnotation "haben könnte", und man ist schon gesperrt. Dieses Prinzip "Verurteilung einfach mal auf Verdacht" der WP sollten wir uns nicht als Vorbild nehmen. Anm. @Michael: Wen meinst du mit "ihr"? Ich kenne eigentlich nur einzelne Benutzer und keine Kollektive wie "ihr". Auch verstehe ich nicht dass du bei der Benutzung mit Kraftausdrücken auf einmal hier so empfindlich bist. In der Wikipedia ist deine Wortwahl doch auch oft recht direkt und derb (siehe dein Sperrlog dort). Gruß Pfitzners Hansi 08:21, 8. Jan. 2011 (CET)


Ich denke wir müssen bei den Benutzernamen eine gewisse Ordnung halten.
Sonst kann es geschehen, dass damit Schindluder Betrieben wird. Anthoney2 oder Chef Anthoney werde ich nicht als Benutzername zulassen.
Auch nicht Hansi Pfitzner zum Beispiel. Außer der Benuzter kann nachweisen dass er tatsächlich so genannt wird.
Auch bekannte Wikipedia Autoren wie SebMol, Kurt Janson oder der Bischoff mit der E-Gitarre sind tabu.
Auch "Der Kleine Adolf" haben wir als ungeeignet angesehen.
SS oder SA würde ich als Benutzername auch nicht durchgehen lassen.
Aber auch nicht KGB oder Stasi.
Möglicherweise sollten wir in unseren Hilfetexten aufschreiben, welche Benutzernamen wir nicht für so gut heißen und warum.
Wobei hier die Grenzen zu ziehen auch schwer sind.
Ein Erich H. könnte man auch als als Erich Honecker interpretieren - den zweiteren Benutzernamen würde ich wohl für nicht zulässig halten - der erste wenn man nicht genau dahinter ist käme vielleicht durch. Während Adolf H. beispielsweise wohl Probleme bekäme. Wenn jetzt jemand Adlophe Haudegen heißt und sich als Alolphe H. anmelden möchte - tja- wie soll man damit verfahren. Also einfach ist es nicht hier ein schlüssies Konzept auf die Beine zu stellen. Und wenn man hier eine Sollbuchstelle in den Regeln sucht kann man sie auch immer finden.
Die Kritik ansonsten kann man bei der WikiPedia auch auf seine Benutzerseite schreiben.
Wir sollten hier auch nicht auf die Sperrlogs anderer Benuzter bei der WikiPedia verweisen.
Ich finde das für PlusPedia interne Diskussionen eher als unnötig und auch nicht so gut.
Die Leistung bei der PlusPedia sollte im Vordergrund stehen.
Das ist denke ich der harmonischere Weg.
Herzliche Grüße einen schönes und sonniges WE wünscht Euch euer
--Anthoney 11:52, 8. Jan. 2011 (CET)

Ich stimme dem Michael und dem Anthoney hier durchaus zu. Ich würde gar noch einen Schritt, bei Anmeldung eines Benutzerkontos weitergehen:
Ich lese aus Anthoney Ausführungen, daß er - zumindest in Ausnahmefällen - "Klarnamen" haben möchte bzw. wissen möchte, welche reale Person (ggf auch mit der entsprechenden postalischen Adresse) sich hinter dem einzelnen Benutzer verbirgt.
Anthoney, als Betreiber, ist juristisch gesehen zunächst einmal für jeden einzelnen Satz, der in PP steht, verantwortlich. Er gibt diese Verantwortung natürlich weiter an den jeweiligen Autor.
In einem Streitfalle wäre es, insbesondere für Anthoney, einfacher, die direkten Kontaktdaten an die Staatsanwaltschaft (u.ä.) weiterzugeben, als "nur" die IP-Nummer, welche dann - doch mit einigen Aufwand - zu dem Betreffenden führt.
Zudem fände ich es einfach fairer gegenüber Anthoney, wenn er weiß, wer tatsächlich hinter dem Pseudonym "xyz" steckt.
Andererseits würde eine Offenlegung der Postadresse gegenüber Anthoney eine gewisse Abwertung von PP bedeuten: Eine Abschreckung, sich anzumelden.
Übrigens: Um gleich einzulenken: Wenn mich nicht alles täuscht, hat Anthoney meine Identitätsdaten. Gruß, --Funker 12:18, 8. Jan. 2011 (CET)

Hallo lieber Funker, so ganz richtig ist deine Aussage nun nicht, denn mit jedem Abspeicher was Du ja selbst oft getan hast, unterschreibst Du auch: Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Leider beachten es viele nicht oder gehen sehr locker mit dem abspeichern um. MfG --Update Nachricht 16:40, 14. Jan. 2011 (CET)

Hallo Funker: Es stimmt natürlich, dass zunächst jeder selbst für das verantwortlich ist was er schreibt. Den Klarnamen würde ich nur einforden, wenn ich dazu gezwungen werden würde oder aber jemand zum Beispiel Adolf Hxyz heißen würde und gerne den Benutzernamen Adolf H. verwenden würde. In diesem Fall würde ich soweit gehen, ihm dies zuzugestehen. Ich hatte mal einen Lehrer, der es bedauete, dass der schöne deutsche Name Adolf durch Hitler zu einem Unnamen geworden ist. Auf der einen Seite kann ich das verstehen. Insbesondere weil andere Namen wie Joseph (Goebbels), Hermann (Göring) oder Heinrich (Himmler) nicht der gleichen Logik folgten. Auf der anderen Seite ist der Name Adolf' letztlich zu einer "Marke" in Deutschland geworden. Es ist Usus der deutschen Gesellschaft diesen Namen zu ächten. Daher würde ich üblicherweise mich auch da anschließen. Ausnahme: Jemand heißt tatsächlich Adolf oder Alophe oder so .... Da würde ich es wiederum nicht für richtig halten, dass er bei der PlusPedia zwangsumbenannt wird. --Anthoney 12:48, 8. Jan. 2011 (CET)

7 Offene Baustellen[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, ich habe einfach mal die Seite PlusPedia:Offene Baustelle Fehlende Begriffe überarbeitet und damit hoffentlich verständlicher und übersichtlicher gemacht. Dabei kam mir die Idee, dass sich neue Autoren vielleicht ermuntern ließen, wenn Baustellen in der PlusPedia – Hilf mit! im PlusPedia:Gemeinschafts-Portal unter dem Titel Hilf mit! unter der Hauptnavigation erscheinen würde. Oder ist die Vandalismus&Randale-Gefahr dann als zu groß einzuschätzen? Gruß--Autor 01:50, 10. Jan. 2011 (CET)

Hallo Autor, danke für die Überarbeitung.
Deine Frage ist jedoch etwas unklar.
Den gewünschten Manüpunkt gab es schon PlusPedia:Gemeinschafts-Portal
Ich habe mal eine Subunterschrift gemacht.
Vor Vandalismus habe ich in diesem Fall keine Befürchtungen.
Grüße --Anthoney 02:02, 10. Jan. 2011 (CET)
Ja, ich habe den Menüpunkt dort auch gefunden. Ein Direktlink von der Hauptnavigation, also ganz links oben, wo man Hauptseite, Aktuelle Ereignisse usw. findet, wäre mit dem Titel Hilf mit! aber vielleicht noch etwas einladender.--Autor 02:12, 10. Jan. 2011 (CET)

8 Marco Delgardo[Bearbeiten]

Warum kann hier jeder aufschlagen und Artikel löschen lassen, als ob man irgendwie "Rechte" an bestimmten Artikeln hat? Die Bild-Zeitung darf also über Delgardo tagtäglich schreiben, aber die PP keinen Artikel über ihn haben, interessant. Gibt es eine bestimmte Löschregel, die so etwas erlaubt? Diese Person ist ja fast schon relevant für Wikipedia, desto mehr Informationen sind auch gerechtfertigt - Zudem gab es keine Beleidigung und üble Nachrede im Artikel, soweit mir das bekannt ist. Es wurde im Artikel lediglich das wiedergegeben, was jeder Depp auch in der Bildzeitung nachlesen kann. --Pedro 18:00, 10. Jan. 2011 (CET)

Hallo Pedro,
Ich bin zwar Deiner Meinung - doch es wurden rechtliche Schritte gegen bestimme Formulierungen angedroht.
Momentan fehlt mir der Nerv mit mit potentiellen Gegendarstellungen und so weiter zu befassen.
Aus dem Grunde lösche ich die Artikel erst mal komplett.
Dies dient erst mal als Selbstschutz und ferne als Schutz für die PlusPedia.
Ich hoffe du hast ein vorläufiges Verständnis dafür.
--Anthoney 18:07, 10. Jan. 2011 (CET)

Tja, wieviel Ruhe hätten wir gehabt, wenn man PP nie aus Spanien erreicht hätte. Wenn der Wiesentbote (Heimat-Zeitung für die Fränkische Schweiz) schreibt, dass Herr Delgardo mal im Knast rumhängen musste, sollte das nicht unser Problem sein. --Pedro 18:14, 10. Jan. 2011 (CET)

  • Vorschlag: Anthoney holt sich den gelöschten und von Delgardo weitgehend selbst verfassten WP-Artikel rüber siehe LKD, sperrt ab, und auf der Disk wird er aktualisiert (wenn BILD tatsächlich laufend über den berichtet) Mutter Erde 18:32, 10. Jan. 2011 (CET)

Wir können uns nicht vorschreiben lassen wie wir einen Artikel zu verfassen haben. Aus dem Grunde kann ich damit leben, wenn eine Person keinen PlusPedia-Artikel möchte. So essentiell für die PP ist Marco nun auch nicht. --Anthoney 19:47, 10. Jan. 2011 (CET)

9 Pluspedia oder MeinParteibuch?[Bearbeiten]

http://www.pluspedia.de/index.php?title=Integrationsindustrie&diff=prev&oldid=135251

http://www.pluspedia.de/index.php?title=Luxus-Linke&diff=135252&oldid=135191

http://www.pluspedia.de/index.php?title=Islamismus_Missverst%C3%A4ndnis&diff=135250&oldid=135036


Ohne Quellenangabe sind das bloß Meinungsbeiträge. Und das Lemma Islamismus Missverständnis ist TF. -- Vogelsang 22:29, 12. Jan. 2011 (CET)

Werter Vogelgesang -

Wo sind denn Deine Belege. Du stellst zu einem Schlagwort eine Definition auf. In der PlusPedia darf man zu jedem Thema schreiben - aber in einem Wiki gilt nun mal auch, dass an Artikeln mehrere Autoren mitarbeiten, damit ein ausgewogener Blick auf das Thema entsteht.

Die PlusPedia wird sichdrlich keine Enzyklopädie sein, die ein Auge zudrückt, sondern versuchen dem Thema gerecht zu werden. Es gibt Deine Wahrheit - es gibt meine Wahrheit und dann gibt es eine dritte, die wir beide nicht kennen. Daher sind wir hier um gemeinsam uns auszutauschen.

--Anthoney 23:16, 12. Jan. 2011 (CET)

Für eine seriöse Enzyklopädie gibt es nur die Darstellung von Ansichten. Persönliche Meinungen der Autoren haben in der Artikelarbeit nichts verloren. Sonst könnte man ja auch einen Artikel wie folgt erstellen:

Benutzer:Anthoney ist ein Admin der PlusPedia. Einige Menschen sehen in ihm ein Universalgenie mit göttlicher Sendung. Andere vertreten die Ansicht, er sei ein hirnamputierter Einfaltspinsel. Wiederum andere haben die Theorie aufgestellt, er sei ein Alien vom Planeten Orzolox. Dann unterscheiden wir uns bald nicht mehr von den Wikis Uncyclopedia oder Mein-Parteibuch, wo jeder nach Lust und Laune Blödsinn oder persönliche Meinungen verbreiten darf. -- Vogelsang 03:05, 13. Jan. 2011 (CET)

Schönen guten Morgen
Ich kann mit dieser Definition leben - sie entspricht vermutlich sogar der Wahrheit - bis auf die göttliche Sendung die müsste man wohl etwas relativieren.
Wie gesagt: Wo sind die Belege für deine Aussagen?
Das sind doch auch alles persönliche Ansichten.
--Anthoney 09:37, 13. Jan. 2011 (CET)
Nein, ich verbreite keine persönlichen Ansichten. Luxus-Linker ist ein derzeit benutzter Begriff, den ich dargestellt habe - mit Belegen. Hingegen ist die Ergänzung ein unbelegter Meinungsbeitrag. -- Vogelsang 16:51, 14. Jan. 2011 (CET)

10 Anthoney hat „Seewolf (Wikipedia)“ gelöscht (Wunsch vom Seewolf)[Bearbeiten]

Hi, gibst auch eine Begründung, die ich den Reportern weitergeben kann? Gruss Mutter Erde 21:05, 13. Jan. 2011 (CET)

Wenn jemand keinen enzklopädischen Artikel über sich möchte, sollten wir ihn nicht zwingen.
Insbesondere nicht Personen, die nicht Personen des öffentlichen Lebens sind.
Und da ist ein Wikipedia Autor in einer Grauzone.
Mein Vorgehensweise hier ist es, konservativ zu handeln.
Ist zwar irgendwo Schade - aber es ist sicherer für uns als Gesamtprojekt.
--Anthoney 21:24, 13. Jan. 2011 (CET)
Ich hab Dich nach SEINER Begründung gefragt. Nur die brauche ich zum Fest. Er sitzt nämlich auf einem dicken Spendentopf. Das interessiert dann viele. Gruss Mutter Erde 21:29, 13. Jan. 2011 (CET)
Sorry, dass ich es falsch verstanden habe.
Seine Begründung war, er sei keine Person des öffentlichen Lebens.
--Anthoney 00:47, 14. Jan. 2011 (CET)
Ah ja, danke. Wird er aber noch. Gruss Mutter Erde 01:09, 14. Jan. 2011 (CET)

Hallo Anthoney, ich respektiere deine Entscheidungen, möchte Dir aber mitteilen, dass der "Seewolf" sich, wenn es um andere Personen handelt, deren Wünsche und Bitten keinesfalls berücksichtigt. Insbesondere was seine Trolllisten anbelangt und vor allem die seiner Pappkameraden, alias Hozro, KarlIV usw., die best. Benutzern ein radikales politisches Profil unterzujubeln beabsichtigten, denen seinerseits in ihrer Schmäh freie Hand gewährt wird und die unerlaubt einseitige IP-Aufzeichnungen veranlassen und diese dann öffentlich zur Schau stellen.

Hat er Dir etwa gedroht? Vielleicht könntest Du seinen "Mitteilungswunsch an Dich" der PP-Gemeinschaft einmal offenlegen; meinerseits bin ich derweil höchst desmotiviert, was eine künftige Artikelpflege -v.a. im Indianerbereich- anbelangt. Beste Grüße, --Schi-tscha-pahtah 15:47, 14. Jan. 2011 (CET)

Möchte aus rechtlichen Gründen schon mal davor warnen irgendwelche Mail oder auch Briefe von wem auch immer einfach so einzustellen. Da gäbe es dann ein wirkliches Problem. Wenn der Schreiber zustimmt sieht die Sachlage anders aus. Gruss --Update Nachricht 16:17, 14. Jan. 2011 (CET)
Mag sein, oder auch nicht, aber Anthoney könnte auch verlangen, dass der Seewolf sich daraufhin anmeldet, und diesen Wunsch der Gemeinschaft über äußert.--Schi-tscha-pahtah 16:34, 14. Jan. 2011 (CET)


Wir hatten einen freundlichen Ton miteinander. Die Gesamte Mail ist nicht von großer Bedeutung. Das Wesentliche habe ich dazu gesagt. Ich denke wir sollten es dabei belassen. --Anthoney 16:49, 14. Jan. 2011 (CET)

11 Meine Mail[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, hast Du meine Mail bekommen? --Autor 01:55, 15. Jan. 2011 (CET)

Ich habe eben meinen neuen Benutzernamen Smiley angemeldet und auf meiner alten Benutzer- und Diskussionsseite entsprechende Links gesetzt. Gute Nacht und bis später --Autor 02:53, 15. Jan. 2011 (CET)
Ich hatte es etwas zu spät bemerkt. Herzlichen Dank!
gute nacht --Anthoney 02:54, 15. Jan. 2011 (CET)
Habe Dir noch eine Mail deshalb geschickt.--Smiley 20:40, 15. Jan. 2011 (CET)
Hallo Anthoney, bei mir sind noch keine Antworten von Dir auf meine E-Mails angekommen. Außerdem folgende Frage: würdest Du das Anlegen von Hintergrundseiten, wie von mir im Café angeregt, generell ablehnen oder wäre das okay. Ein sehr praktikables und übersichtlicheres Beispiel habe ich mal bei meinem Artikel 2N3055 ausprobiert. Freundliche Grüße --Smiley 00:47, 18. Jan. 2011 (CET)

12 Klarnamensveröffentlichung[Bearbeiten]

Da ich keine lust auf einen Editwar habe, bitte ich dich jetzt um ein Eingreifen und eine deutliche Verwarnung des Benutzers. --Felix Stember 21:12, 15. Jan. 2011 (CET)

Hier ebenfalls. --Felix Stember 21:17, 15. Jan. 2011 (CET)
Sollte erledigt sein --Anthoney 13:39, 18. Jan. 2011 (CET)
LOL! Wer seinen Klarnamen zum Benutzernamen macht kann das nicht verlangen. --Was ist Willkür? 19:47, 20. Jan. 2011 (CET)

Hallo Was ist Willkür - Er kann es verlangen - ob wir nachgeben müssen ist eine andere Frage. Ich halte aber die Persönlichkeitsrechte für wichtig. Daher möchte ich insbesondere Personen des nicht öffentlichen Lebens nicht zwigen gegen ihren Willen hier genannt zu werden. --Anthoney 20:21, 20. Jan. 2011 (CET)

13 Verhalten des Admins Michael K.[Bearbeiten]

@Anthoney: Heute Nacht sperrte Admin Michael Kühntopf den Benutzer Didi. Es ging wohl hauptsächlich um den Artikel zu Manfred Riebe. Zur Frage ob die Sperre jetzt sachlich berechtigt war möchte ich gar nicht Stellung nehmen. Nur fällt unangenehm auf, dass Michael K. hier wie immer ohne jegliche vorherige Ansprache/Diskussionsversuch mit dem Betroffenen sperrt. Als Admin sollte man versuchen solch ein Problem mit einem Benutzer erst mal durch einen Diskussionsversuch zu lösen. Zumindest ist eine vorherige Verwarnung angebracht. Auch im Fussball erhält der Spieler vor der Roten Karte eine Verwarnung bzw. die Gelbe Karte. Michael hat vor der Sperre keinen einzigen Versuch unternommen Benutzer Didi auf sein Verhalten erst mal anzusprechen. Das ist m.M. nach ein unaktzeptables Verhalten als Administrator. Michael K. unternimmt fast alle seine Entscheidungen als Admin ohne Begründung oder vorherigen Diskussionsversuch. Solch ein Verhalten ist m.M. nach in demokratischen Systemen völlig unaktzeptabel! Wie siehst du das? Sollte man den anderen Benutzer vor einer Sperre erst mal verwarnen, die Diskussion suchen und ihm die Möglichkeit geben seine Edits zu begründen? Oder sollte man lieber ohne Vorwarnung gleich sperren? Falls du eine Sperre ohne jegliche vorherigen Versuche das Problem auch anders zu lösen auch für kritisierenswert hällst, wäre es sinnvoll dass du Michael K. mal auf sein Verhalten ansprichst. Gruß Pfitzners Hansi 06:25, 17. Jan. 2011 (CET)

Was hier verlangt wird, hat eine Berechtigung bei "normalen" Mitarbeitern, die versuchen, konstruktiv mitzuarbeiten. Es hat keinerlei Berechtigung bei Individuen, die NUR destruktiv manipulieren und als Störer, Trolle und Mobber seit langem bekannt sind. -- Michael Kühntopf 14:41, 17. Jan. 2011 (CET)
Interessant, was Michael hier als normales Verhalten bezeichnet. Du spinnst scheint wohl in Ordnung zu sein, wenn Kühntopf damit andere beleidigt. Dazu diese ständigen unbegründeten Willkürsperren. Es wird wirklich Zeit, dass Michael von seinen Adminpflichten entbunden wird. --15000 Hundenamen 14:50, 17. Jan. 2011 (CET)
Ihr seid beide nicht ernst zu nehmen. Deshalb seid ihr ja auch bei PlusPedia, weil hier jeder darf -- Michael Kühntopf 14:54, 17. Jan. 2011 (CET)
Klarer Fall. Andere beleidigen, andere sperren, nicht diskutieren. Da stellt sich die Frage, warum du hier Admin sein darfst. Ist dieses dein Verhalten Voraussetzung dafür? --15000 Hundenamen 14:56, 17. Jan. 2011 (CET)
Am besten wäre es, Anthoney würde einfach mal seine Sammlung von Edits von den Virgin Islands rausrücken, dann würden sich schlagartig viele Probleme von selber lösen. Und ich schreibe dann einen Artikel über diesen extrem fleißigen Zeitgenossen. Mutter Erde 15:17, 17. Jan. 2011 (CET)
Didi hat in kurzer Zeit diverse den Inhalt von Artikeln entstellende Edits vorgenommen. Aus Diskussionen konnte ich entnehmen, dass dies nicht das erste Mal war. Soll bei wiederholt störendem Verhalten jedesmal von Neuem darüber diskutiert werden? Die Sperre halte ich für berechtigt, allerdings muss sie nicht gleich so lange sein. Ein Rausch ist normalerweise nach wenigen Stunden zu Ende. Wer sich durch du spinnst gleich beleidigt fühlt, ist für die heutige Zeit vielleicht etwas zu empfindlich. --Smiley 15:41, 17. Jan. 2011 (CET)
Ich weiß ja nicht was du so für Umgangsformen hast, Smiley, dass du Ausdrücke wie "du spinnst" als normal empfindest. Solche Ausdrücke werden nun mal allgemein von wohl 90% der Menschen als klare Beleidigung eingestuft. Und in dem Stil diskutiert Michael K. übrigens ständig. Auch hier schon wieder mit Ausdrücken wie "Störer, Trolle und Mobber" und mit Pauschalurteilen wie "Ihr seid beide nicht ernst zu nehmen.". Accounts sind bei Antipathie seitens Michaels auf einmal keine Menschen mehr sondern nur noch "Individuen". So was nennt man Entmenschlichung des Gegenübers. Das gab es zwischen 1933 und 1945 übrigens vermehrt. Beleidigende Sprache, keine Diskusionsbereitschaft, selber die Eskalationen anheizen und keine Begründung für Sperren geben! Das ist das Fazit der Ausübung des Admin-Amtes durch Michael. Er ist als Admin mit seinem mangelnden sozialen Fingerspitzengefühl, seiner Neigung zu Pauschalverurteilungen und den Verlockungen der Machtfülle als Admin schlicht und einfach überfordert. Das wird jeden Tag deutlicher! Was an den Edits von Benutzer Didi wohl am verwerflichsten war, ist die Tatsache dass er am Artikel Michael Kühntopf etwas änderte. Das ist natürlich Majestätsbeleidigung die Lobpreisungen zu entfernen. Der Hr. Michael K. hält sich nur für "einen der profiliertesten Autoren der WP". Die Mehrzahl der Autoren in WP sieht ihn dagegen eher als Schnellschreiber von unbelegten und superkurzen Stubs. Statt "er hat den Bereich Judentum beinahe im Alleingang auf- und ausgebaut" wie im Artikel großspurig verkündet sollte es besser heißen "hat fast im Alleingang die Wikipedia mit unbequellten Mini-Stubs zu jüdischen Personen zugemüllt". Ich kann auch nicht erkennen wo Didi hier nun genau "entstellende Edits" vorgenommen haben soll. Außer dass er im Artikel Michael Kühntopf das marktschreierische Selbstlob der porträtierten Person beseitigt hat. Gruß Pfitzners Hansi 15:59, 17. Jan. 2011 (CET)

Ich diskutiere nur mit Leuten, die man ernst nehmen kann. Du zählst nicht dazu. Ich sage dir das auch gerne 1001 mal. -- Michael Kühntopf 16:11, 17. Jan. 2011 (CET)

Klar, Michael. Und ich sage dir einfach auch mal eins: "Du spinnst!", bist eitel und selbstverliebt, und kannst mit Kritik nicht umgehen. Und zwar nicht nur manchmal sondern fast andauernd. Gruß Pfitzners Hansi 16:14, 17. Jan. 2011 (CET)
@Pfitzners Hansi: Es gibt hier (und anderswo) wirklich viel schlimmere verbale Ausrutscher, wie Du spinnst. Ich habe gute Umgangsformen und würde wahrscheinlich gar nicht darauf reagieren, mich über so etwas Harmloses aber auch nicht weiter ärgern und - ob es nun von Dir oder Michael kommt - die Diskussion abbrechen. Die Zeit läßt sich viel besser in konstruktive Artikelarbeit stecken. Der Vergleich mit Nationalsozialisten - ich weiß, dass Du mich nicht meinst - ist auch eine Beleidigung, und zwar eine ganz erhebliche. Michael ist vielleicht mit häufigen Angriffen gegen seine Person überfordert, weniger mit seiner Aufgabe. Also nur noch "reinrassige Deutsche" als Administratoren? Wohl ein schlechter Weg. --Smiley 16:33, 17. Jan. 2011 (CET)
Nun; ich denke Michael K. wird wohl schon ein reinrassiger Deutscher sein. Er ist wohl selber kein Jude und pflegt nur hier und in der Wikipedia einen maßlos übertriebenen Philosemitismus wie ihn Juden selber meist nicht an den Tag legen. Aber natürlich steht ein Admin-Amt Personen aller Rassen, Religionen, Geschlechtern, usw. offen. Man will ja niemanden diskriminieren! PS: Hier sondert Michael K. in der Wikipedia übrigens auch fast zeitgleich wieder persönliche Angriffe und Beleidigungen wie z.B. "Wirrkopf", "krankhaft" und anderes ab. Er kann sich anscheinend kaum noch ohne solche herablassenden Kraftausdrücke an Diskussionen beteiligen. Das ist besonders bei einem Administrator zumindest bedenklich. Gruß Pfitzners Hansi 16:38, 17. Jan. 2011 (CET)
Und? Wie wurde die VM entschieden? Jede Zeile, die man in einen "Dialog" mit dir investiert, ist Verschwendung. -- Michael Kühntopf 18:10, 17. Jan. 2011 (CET)
Die in deinem Sinne getroffene Sperr-Entscheidung auf der VM ändert überhaupt nichts an der Tatsache dass du dort völlig unnötig beleidigend wurdest. Lerne erstmal logisch denken und die Dinge auseinanderzuhalten. Du hättest den anderen Account auch ganz sachlich wie fast jeder andere WP-User auf VM melden können. Aber ohne Gepöbel geht es bei dir ja anscheinend nicht mehr. Gruß Pfitzners Hansi 18:39, 17. Jan. 2011 (CET)

Ich nenne die Dinge beim Namen. Nichts weiter. - Du scheinst heute wieder sehr gelangweilt zu sein. Geh mal einer anständigen Arbeit nach anstatt ehrbare Leute den ganzen Tag zu verfolgen. -- Michael Kühntopf 18:57, 17. Jan. 2011 (CET)

Mach dir mal keine Sorgen um mich, Michael. Ich habe genug Beschäftigung/Schüler und sonstige Jobs um mein Einkommen zu gewährleisten. Auch wenn ich mal einen ganzen Tag in PP verplämpere. Aber dennoch Danke für deine Fürsorge! PS: Wer sind übrigens die "ehrbaren Leute" die ich angeblich verfolge. Gehörst du auch zu den "ehrbaren Leuten"? Gruß Pfitzners Hansi 19:14, 17. Jan. 2011 (CET)
Nein, ich bin ein Sxxxxxxxx und gehöre vxxxxxxx. Michael Kühntopf 19:18, 17. Jan. 2011 (CET)
Das finde ich jetzt gar nicht mehr lustig, Michael! Ich habe nirgendwo! und noch nie! gefordert dass Juden oder andere Menschen wegen ihrer Rassenzugehörigkeit umgebracht werden sollen. An so was denke ich noch nicht mal!!! Was soll der Blödsinn? In was steigerst du dich denn jetzt rein? Gruß Pfitzners Hansi 19:32, 17. Jan. 2011 (CET)

Hallo. Eigentlich wollte ich mich in den Streit nicht einmischen, da hier, wie Anthoney schreibt, anscheinend Antipathien zwischen euch sind. Mich bewegt aber der letzte Kommentar vom Michael von 19:18, 17. Jan. 2011 (CET) sehr. @Michael: Bei allem Respekt und der Achtung, die ich vor dir habe: Ich gehe davon aus, daß du das nur aus Frust geschrieben hast. Am liebsten würde ich die Aussage von dir zensieren wollen... Gruß, --Funker 12:26, 18. Jan. 2011 (CET)

@Funker: Hier muss ich Michael K. mal in Schutz nehmen. Man muss seine Äußerung ""Nein, ich bin ein Sxxxxxx und gehöre vxxxxxxx"" im Zusammenhang mit meiner vorhergehenden Bemerkung "Nun; ich denke Michael K. wird wohl schon ein reinrassiger Deutscher sein. Er ist wohl selber kein Jude und pflegt nur hier und in der Wikipedia einen maßlos übertriebenen Philosemitismus. Aber natürlich steht ein Admin-Amt Personen aller Rassen, Religionen, Geschlechtern, usw. offen. Man will ja niemenden diskriminieren!"" sehen. Und ich muss leider eingestehen, dass diese Bemerkung von mir ziemlich blödsinnig und überflüssig war. Über so einen Unsinn wie meinen Edit kann man wohl zu recht verärgert sein. Und deshalb sind Michael K. vielleicht etwas die Pferde durchgegangen und er hat sich in der Wut zu der obigen, wohl polemisch gemeinten, unschönen Äußerung hinreißen lassen. Ich denke man sollte diese Äußerung nicht zu hoch hängen. Vielleicht sollten beim nächsten Mal alle etwas besonnener formulieren. Gruß Pfitzners Hansi 16:28, 18. Jan. 2011 (CET)

@Hansi: Vertragt euch einfach. Und wenn ihr "nicht miteinander könnt" - was ich annhemen muß - dann wäre es sinnvoll, wenn ein anderer Admin sich mit dir beschäftigt und du Michael einfach (grundsätzlich) nicht mehr ansprichst (auch, wenns dir in den "Fingern juckt", weil Michael - deiner Meinung nach - etwas falsch entschieden hat).
@Alle: Vor geraumer Zeit hatte ich, in einem anderen Zusammenhang, die ersten GG-Artikel zum Thema "Zusammen-leben" - "Zusammen-arbeiten" einfach in den Raum geworfen. Wenn jeder hier - aber auch wirklich jeder(!) - dem anderen, im Verlaufe eines Streites, ein Stück "Würde" lasst, so, daß man sich irgendwann später wieder die Hand reichen kann, wäre vieles einfacher und man könnte PP etwas schneller ausbauen... (Es gibt auch Nutzer hier, mit denen ich persönlich am liebsten nichts zu tun hätte.) Gruß, --Funker 18:50, 18. Jan. 2011 (CET)

@Funker: Gute Idee von dir, dass Michael und ich uns aus dem Weg gehen sollten. Nur hält sich Michael halt nicht daran. Hier fängt er z.B. wieder an damit, Warnschilder in Artikeln von mir zu pflanzen und auch unsachliche persönliche Angriffsspitzen wie "Hansis Legenden über angebliche Legenden" in den Artikel zu setzen. Grund dürfte sein: Der Artikel ist halt von mir! Als nächstes hat er dann, um mir die Artikelarbeit unmöglich zu machen, den Artikel gesperrt. Michael hat aus dem gestrigen Tag anscheinend gar nichts gelernt und will den Personalkonflikt von gestern fortführen bzw. eskalieren lassen! Dazu werden wenn es sein muss dann halt auch die Admin-Rechte mittels einer Artikelsperre für seinen privaten Rachefeldzug missbraucht. Man sieht jetzt eindeutig wer den Konflikt sucht. Nicht ich, sondern Michael Kühntopf sucht erneut den Konflikt! PS: Wäre es möglich, dass Anthoney den Artikel Legenden des Sozialismus wieder zur Bearbeitung frei gibt? Auf Ansprache bzw. Diskussion reagiert Michael leider wie üblich nicht. Der Artikel sollte eigentlich weiter ausgebaut werden. Wie immer bei meiner Artikelarbeit natürlich referenziert. Dass der Artikel nur ein Anfang ist und weiter ausgebaut und referenziert wird hatte ich übrigens bei Neuanlage des Artikels im Edit-Kommentar ausdrücklich betont. Aber das hat Michael wohl übersehen. Gruß Pfitzners Hansi 19:16, 18. Jan. 2011 (CET)

Dort geantwortet. -- Michael Kühntopf 19:45, 18. Jan. 2011 (CET)
Ich habe auf selbiger Seite geantwortet. @Michael: Erachtest du Ausdrucksweisen wie "Müll" und Drohungen wie "... muss der Artikel gesperrt werden oder wahlweise du. Such dir was aus." für konstruktive Ansätze einer sachorientierten Diskussion? Gruß Pfitzners Hansi 19:52, 18. Jan. 2011 (CET)
@Hansi: Wende dich direkt mit einer (Nicht-Öffentlichen) e-Mail an Anthoney und bitte ihn, das zu überprüfen bzw. einen anderen Admin zu beauftragen, das zu überprüfen.
Ich bin allerdings auch der Ansicht, daß man (als jemand, der das jeweilige Artikelthema gut kennt) einen Artikel nur schwerlich neutral schreiben kann (s. dazu: hier). Ich kann mich jedenfalls nicht davon freisprechen - dafür bin ich halt "Mensch" und nicht "Roboter" oder "Maschine".
Streng genommen müßte man (m.E.) daher gut 40% der Artikel hier, als "Nicht-Neutral" kennzeichnen- aber: Warum? Wir sind doch keine Profis und wir arbeiten hier ehrenamtlich, weils uns Spaß macht, unser Wissen weiterzugeben.
Tipp: Schreibe deinen Artikel, so, wie ich es mache, in einem Texteditor einfach offline und setze ihn erst dann auf PP, wenn er (fast) fertig ist. Gruß, --Funker 19:43, 18. Jan. 2011 (CET)
Nachtrag. Versuchs mal mit der folgenden Vorlage:
Stoppschild.png Achtung! Die Seite wird gerade bearbeitet.
Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade bearbeitet. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an den Bearbeiter auf seiner Diskussionsseite.

Wenn du dann noch ein zwei Sätze dazu schreibst - und das dann am Anfang des Artikles setzt - sollte das eigentlich funktionieren. Ich hatte das, damals, so gemacht:

PlusPedia Baustelle.PNG Diese Seite ist eine PlusPedia-Baustelle.
An diesem Artikel wird noch gearbeitet!
Wenn du diese Seite an einer anderen Stelle im WWW gefunden hast, bedenke, dass der Text sich noch im Aufbau befindet und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten kann.
Wenn du Fragen zum Artikel hast, nimm bitte Kontakt mit dem Autor auf.

Zu Rückmeldungen bei sachlichen und historischen Fehlern bittet der Hauptautor auf seiner Diskussionseite um entsprechende Rückmeldungen. Bitte hierzu diesen folgenden (Hier den richtigen Link einfügen) anklicken.

Stoppschild.png Achtung! Die Seite wird gerade bearbeitet.
Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade bearbeitet. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an den Bearbeiter auf seiner Diskussionsseite.

Und jetzt habe ich, für heute, keine Zeit mehr für PP...
Gruß, --Funker 19:49, 18. Jan. 2011 (CET)

14 unberechtigte Sperre durch M. Kühntopf[Bearbeiten]

Michael hat mich mal wieder mit äusserst fadenscheiniger Begründung gesperrt. Bitte um Entsperrung und Ansprache an Michael. Danke. 15000 Hundenamen, als Sperrprüfungsaccount Martha 15:29, 17. Jan. 2011 (CET)

Nicht "fadenscheinig", sondern Sperrumgehung und Fortsetzung des destruktiven Verhaltens, das zur Sperre des Ursprungskontos führte. -- Michael Kühntopf 16:09, 17. Jan. 2011 (CET)
Widerspruch, Herr Generalstaatsanwalt! Vergehen von Benutzer 15000 Hundenamen sind nicht erkennbar. Sie müssen noch viel üben bis Sie als Admin halbwegs überzeugende Begründungen formulieren können. Gruß Pfitzners Hansi 16:30, 17. Jan. 2011 (CET)

15 Ist Anthoney ein Waschlappen?[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; Michael K. bezeichnet hier andere als "scheinheilig", "miese Typen", "Antisemiten" und "Rechtsextreme", sowie ganz speziell dich als "Waschlappen". Was meinst du dazu? Möchtest du da einschreiten? M.M. nach wäre es jetzt höchste Zeit Michael K. als Administrator abzusetzen! Er ist mit der Aufgabe sichtlich überfordert. Aber diese Entscheidung ist natürlich selbstverständlich dir überlassen. Gruß Pfitzners Hansi 19:24, 17. Jan. 2011 (CET)

Hallo Hansi
Mich belastet der Ausdruck Waschlappen nicht besonders, ich weiß was ich geleistet habe und was ich bin.
So was fällt eher auf den Schreiber zurück meiner Meinung nach.
Ich habe Michael angesprochen - ich habe die Dinge, die ich nicht lesen wollte ge - xt .... und
Ich werde ihm deswegen noch nicht die Adminrechte entziehen.
Doch ich werde das ganze natürlich beobachten.
Den Artikel zum Luxus-Linken werde ich öffen, so dass du deine Änderungen einbauen kannst.
Herzlichen Gruß --19:46, 17. Jan. 2011 (CET)
Okay; vielleicht war es auch etwas mein Fehler dass ich die Zankerei mit Michael immer weiter fortgeführt habe. Ich bin halt leider auch etwas rechthaberisch veranlagt. Gruß Pfitzners Hansi 19:52, 17. Jan. 2011 (CET)
Hallo Hansi
Soweit will ich nicht gehen
Aber es gibt gewisse Antipathien zwischen manchen Menschen.
Daher möchte ich dich bitten, solange er dich in Ruhe lässt
dass du dem Beispiel auch folgst :-)
Dann geht's auch besser ....

--Anthoney 19:54, 17. Jan. 2011 (CET)


16 Was soll das werden?[Bearbeiten]

http://www.pluspedia.de/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Felix_Stember&diff=prev&oldid=135919 Datum beachten. Dann kommst Du heute daher. Bitte keinen Roman Mutter Erde 21:45, 18. Jan. 2011 (CET)

17 Deine Ratschläge an Michael K.[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; deine Aufforderungen/Ratschläge an Michael K. wie z.B. "Zur Deeskalation möchte ich dich bitten, die Artikel von Hansi nicht mehr zu bearbeiten oder zu sperren. Wende dich bei angemessener Kritik an mich. Danke dir - Benutzer:Anthoney 21:51, 18. Jan. 2011 (CET)" scheinen bei Michael keinerlei Wirkung auszulösen. Eine halbe Stunde später editiert Michael im Artikel Legenden des Sozialismus wieder munter mit folgendem Edit-Kommentar: "So lange der Quatsch in diesem Zustand vor sich hingammelt, bleibt der drin.". Er macht also haarscharf genau das was du ihm empfohlen hast zu unterlassen. Du kannst dir die Ratschläge an ihn anscheinend in Zukunft sparen. Es kommt wohl nicht richtig an. Er macht ja in Pluspedia sowieso was er will. Langsam frage ich mich wie man diese Beratungsresistenz von Michael nun werten soll. Gruß und Gute Nacht sagt Pfitzners Hansi 23:20, 18. Jan. 2011 (CET)

@Anthoney: Ich halte mich aus Michaels Artikeln raus! So wie du es mir per E-Mail ausdrücklich geraten hast. Nur hält sich Michael K. nicht daran und fummelt weiter in neu angelegten Artikeln von mir rum. Kaum habe ich einen Artikel neu angelegt, fängt er mit Edit-War und Baustein setzen an. Aktuelles Beispiel ist dieser Artikel. Michael ist es anscheinend vollkommen egal was du ihm vor drei Tagen geraten hast!!! Er möchte die Streitereien wieder neu auflegen und dreht an der Eskalationsschraube. Einer Diskussion ist er nicht zugänglich und löscht Nachfragen auf seiner Diskussionsseite. Ich erwarte von dir eine deutliche Ansprache an Michael! PS Dazu kommen gerade übelste persönliche Angriffe von Michael gegenüber mir: -> "Dass du ein Naziverharmloser bist, weiss die ganze BRD. -- Benutzer:Michael Kühntopf 20:21, 21. Jan. 2011 (CET). Bitte Michael unmissverständlich klar machen dass es so absolut nicht geht!!! Das muss ich mir nicht bieten lassen!!! Gruß Pfitzners Hansi 19:01, 21. Jan. 2011 (CET)

18 .de -> .org[Bearbeiten]

Hallo Anthoney;

Du hast ja anscheinend bißchen an deinem Server gefummelt. Pluspedia ist anscheinend inzwischen nicht mehr unter .de sondern unter .org erreichbar. Kann man daraus folgern, dass man eventuelle E-Mails an dich ab nun nicht mehr an XY@pluspedia.de sondern an XY@pluspedia.org senden muss? Oder bleibt es für E-Mails bei .de? Gruß Pfitzners Hansi 15:05, 19. Jan. 2011 (CET)

Hallo Hansi,
Ich habe das zwar mit org schon länger geplant aber heute war es dann doch eher erzwungen.
Habe den halben Morgen verloren :-(
Die e-mail-adresse pluspedia.de funktioniert noch nicht.
Die Domains www.pluspedia.de leiten nun auf .org um
Wir haben 4-6 fette Stunden verloren :-( (ca 1000-1500 Besucher) ... naja ... so was passiert leider.
Bin noch am eruieren, was mit pluspedia.de geworden ist ....
Herzlichen Gruß --Anthoney 15:10, 19. Jan. 2011 (CET)
Was war der Grund für den ganzen Schlamassel? -- Michael Kühntopf 15:41, 19. Jan. 2011 (CET)
Kopf Hoch, Anthoney! Ich dachte mir schon dass der Server abgestürzt ist oder du das System gerade aufbohrst, nachdem Pluspedia heute vormittag nicht erreichbar war. Aber jetzt funktioniert es wohl halbwegs. Das mit dem E-Mail-Demon wird auch noch klappen. Da ist vielleicht nur in einer der tausenden Linux bzw. Apache-Config-Dateien irgendwo ein Komma statt einem Semikolon gesetzt. Da musst du halt noch etwas fummeln. Weißt du ja als Programmierer, dass der Computer manchmal macht was er will und nicht was der Mensch will (grins). Gruß Pfitzners Hansi 15:46, 19. Jan. 2011 (CET)
Hallo Anthoney; bist du dir sicher dass der PP-Server zu 100% richtig arbeitet. Das Laden der Pluspedia-Seiten ging in den letzten zwei Stunden sehr langsam. Es brauchte circa mehr als fünf mal solange wie sonst die Seiten zu laden. Könnte natürlich auch an meiner Verbindung bzw. meinem Provider liegen. Gruß Pfitzners Hansi 19:09, 19. Jan. 2011 (CET)
Hallöchen, ich behaupte einfach mal, das es nicht am Provider liegt, bei mir dauert es auch extrem lange, bis die Seite geladen ist :-( Gruß; --M₳ik 19:49, 19. Jan. 2011 (CET)
Dauert auch hier extrem lange. Wie mit einem 14.400-Modem. --Smiley 20:08, 19. Jan. 2011 (CET)
Jetzt läuft es aber wieder genauso schnell wie früher! Gruß Pfitzners Hansi 21:21, 19. Jan. 2011 (CET)
Ja, bei mir auch, wie früher !! :-) --M₳ik 21:22, 19. Jan. 2011 (CET)

Die Probleme liegen beim Hoster. Wie mir soeben mitgeteilt wurde, haben div. Funkplattformen (bei demselben Hoster, wo auch PP gehostet ist) seit Tagen immer wieder Probleme mit den Audiostreams. Bin mal gespannt, wie lange das jetzt stabil bleibt. Gruß, --Funker 21:40, 19. Jan. 2011 (CET) Nachtrag: @Anthoney: Die "favicon.ico" ist bei mir noch die von Plesk. Prüf das mal bitte. Gruß, --Funker 21:44, 19. Jan. 2011 (CET)


Hallo - der Ausfall heute Morgen lag daran, dass in der Plesk-Einstellung eine Domain ablaufe kann. So ein Schwachsinn - ich stellte es also um, und dann ging sie wieder .... auch wenn ich sie nicht korrekt zum Laufen bekam was einen halbstündigen Ausfall heute abend und den Verlust einiger Mails nach sich zog :-(

Ich habe beschlossen die Umstellung auf *.org zurückzustellen und es nicht zwischen Tür und Angel zu tun.

Der Zugriff auf pluspedia.org führt aber wieder zur pluspedia.de ....

Der Geschwindigkeitseinbruch heute abend beruhte darauf, dass viele wohl nach Lara love und Summer Nytesuchten, da wir hier prominent an vordersten Plätzen sind, hatten wir dementsprechend einen Ansturm.

Google hatte auch viele Anfragen an uns gerichtet, weil die Domain PlusPedia.org neu und mächtig schien.

Duruch den Rückwechsel auf PlusPedia.de sind wir dem entfleucht ....

Nun - es war wirklich langsam und zäh - ich habe zwar einen neuen Server bestellt, der wohl die doppelte oder etwas mehr an gleichzeitigen Besuchern handlen können sollte - doch der wird dem aktuellen Wachstum auch nicht ewig standhalten.

Fluch und Segen in einem.

Die üblichen Zugriffszahlen sind packbar - nur wenn gleichzeitig 50-100 oder noch mehr von Google kommen, dann geht der Server in die Knie.

Hier muss ich mir noch Gedanken machen, wie ich dies ohne große neue Hardware in den Griff bekomme ...

--Anthoney 23:39, 19. Jan. 2011 (CET)

Hallo Anthoney; klingt gar nicht so gut mit dem "... wenn gleichzeitig 50-100 oder noch mehr Anfragen von Google kommen, ... ". Sollen wir Pluspedia-Autoren alle zusammenlegen und für neue Hardware spenden? Also: Wenn du jetzt nicht immer auf meiner Seite stehst starte ich einen DoS-Angriff und zwinge dich in die Knie (grins! - ich weiß gar nicht wie man das macht - mein letzter Job im EDV-Business ist über fünf Jahre her)! Jetzt mal im Ernst: Ich wünsche dir dass du deine Serverprobleme bald in den Griff bekommst. Ich hoffe du hast auch ein paar Leute die dir dabei helfen. Selber bin ich froh dass ich mein Geld inzwischen mit Musik und Musikunterricht verdienen kann und mich nicht mehr wie früher mit EDV-Anlagen und EDV-Typen bzw. Usern rumärgern muss. Gruß Pfitzners Hansi 23:57, 19. Jan. 2011 (CET)

Hallo Hansi, es ist keine einmalige Investition.
Zurzeit kostet mich der Server um die 40 Euro im Monat - der neue wird um die 80 kosten - und ist wie gesagt Faktor 2-3 Besser - das sollte für etwa 1/2 - ein Jahr lang reichen.
Noch habe ich die Kosten im Griff ....
Wie neulich erwähnt, ich plane die Gründung eines Vereins, so dass man dann auch gerne spenden kann.
--Anthoney 00:22, 20. Jan. 2011 (CET)

@Anthoney: "Google" hats, wenn ich's so richtig verstehe, verzapft. Ich verstehe das nicht so ganz von Google. Warum können die die Abfragen nicht ein wenig zeitlich verteilen? Fast täglich stolpere ich über irgendwelche Infos, in welchen Google nachteilig beschrieben wird. Vielleicht ist Google zu groß geworden.
Die Audioserver sind teuerer als dein jetziger, Anthoney. Gruß, --Funker 12:44, 20. Jan. 2011 (CET)

Hallo Funker,
nun unsere Besucher kommen nicht von nirgends- sondern hauptsächlich von google.
Daher ist es gar nicht verkehrt, dass google uns mag.
Auf der anderen Seite, kann man Google nicht dafür verantwortlich machen, dass unsere Infrastruktur schwächelt. Das ist in unseren Händen.
Herzliche Grüße --Anthoney 20:23, 20. Jan. 2011 (CET)

Hallo Anthoney. Richtig. Du weißt aber auch, dass ich die Ansammlung der (Meinungs- und Markt-)Macht von Fa. Google sehr kritisch sehe. Ich bin da beileibe nicht allein. Schau dir die Entwicklung des EU-Parlamentes zum Thema an: ( http://www.ftd.de/politik/europa/:datenschutz-eu-parlament-nimmt-google-ins-visier/50182703.html ) - ein älterer Link, ein neuerer hier: http://www.tv-dvd.eu/news_64895 . Alle benutzen Google, weils "so gut ist" und man immer das findet, was man sucht. Das dieses aber - und das ist nicht von mir - auch auf Kosten der Preisgabe persönlicher Daten der Nutzer geschieht, will niemand wahr haben. Nicht, daß ich nicht auch "Google" nutze, das mache ich auch: zwei-/drei, vielleicht viermal die Woche. Es gibt aber Leute, die ausschließlich nur Google-Produkte nutzen. Die haben Google als Startseite in ihrem Browser und geben in der Suchmaske, beispielsweise, "www.pluspedia.de" ein. PP wird gelistet und sie klicken drauf. Und das geht so bei jeder Internetseite, die besucht wird. Google hat so das komplette Surfprofil einschließlich der IP-Nummer (als persönlich zugewiesenes Datum). Ich habe mal gefragt, warum derjenige nicht die Adresszeile des Browsers nutzt. "Ist so doch viel einfacher.", kam als Antwort. Was er denn mache, wenn Google mal ausfällt, fragte ich weiter. Sinngemäße Antwort: "Dann ist das Internet sowieso kaputt. Ich kenne nur Google die für mich die Sachen raussuchen. Dann mach ich die Kiste aus." Diese Antworten amüsieren und erschrecken mich gleichermaßen.
Aber du hast natürlich auch Recht, Anthoney: Dadurch das Google die Marktmacht hat, profitieren die Firmen (auch "wir" als PP-Gemeinschaft) davon.
Übrigens: Ich würde ebenso kritisch sein, wenn nicht Google die Suchmaschinen-Marktmacht hätte, sondern eine deutsche Firma "Such-mit-mir" oder so ähnlich. Überall dort, wo jemand (z.B. eine Firma) eine Monopolstellung in Besitz hat, ist die Gefahr sehr groß, daß diese "Macht" mißbraucht wird. Dazu drängt sich mir geradezu ein (hinkender) Vergleich auf: In der (demokratischen) Politik ist eine solche Machtansammlung sehr ungern gesehen.
Zum Thema ein Film von "Youtube" (ist auch ein Google-Dienst): http://www.youtube.com/watch?v=Mwa2rqEhL6E . Gruß, --Funker 23:46, 20. Jan. 2011 (CET)

Hallo Funker - ich mag Marktmonopole auch nicht.
Leider sind bing und yahoo nicht mehr in der Lage gegen Google anzutreten.
Deren Ressourcen sind zu schwach.
Während Google uns täglich exzessiv besucht - ist es bei Yahoo und Bing eher Tröpflesweise
Das mir ixQuick sympathisch habe ich schon erwähnt.
Leider aber nicht verbreitet genug.
Vielleicht schaffen wir es in ein paar Jahren ein respektierter David zu sein neben dem unüberwindbaren Goliath.
--Anthoney 00:59, 25. Jan. 2011 (CET)
Hallo. OT: Heute morgen las ich diesen Beitrag bei heise. Vor etwa drei Jahren bereits fiel mir bereits bei einigen Webseirten auf, daß sie besagten Googledienst "unkorrekt" betrieben haben. (Wobei es auch andere gibt - ich ahbe eine ganze Reihe gesperrt.) Da ich die Seitenbetreiber kannte, sprach ich sie, mit einem Verweis auf die damaligen "Gutachten" der Datenschutzbehörden, direkt darauf an. Ich hatte teilweise Erfolg: Einige setzten auf ihrer Impressumsseite einen entsprechenden Hinweis (wobei: Wer klickt schon beim ersten besuch einer Webseite zuerst aufs Impressum und liest das Kleingedruckte?), andere verzichteten ganz auf Analytic-Dienste. Einer brachte das sogar für ca. einen Monat auf seine Startseite, daß er alle lange Zeit die Dienste benutzt hat und jetzt erkannt hat, daß er "an der Grenze der Lagalität" gearbeitet hat. Er hat sich dafür entschuldigt. Er würde nur noch das Hostingeigene Statistikprogramm nutzen, welches auf seinen eigenen Servern lief.
Was uns betrifft: Wir sind af einem guten Weg. Ich wünschte mir nur weniger Kleinkriege untereinander (meistens basieren diese auf Misstrauen dem anderen Gegenüber). Gruß, --Funker 10:17, 25. Jan. 2011 (CET)

19 Hallo Anthoney[Bearbeiten]

kannst du bitte noch meine Frage auf meiner Diskussionsseite beantworten? Im übrigen weise ich daraufhin, dass Michael mal wieder Hansi für drei Tage gesperrt hat und damit gegen deine Ansage verstossen hat. Ich habe langsam den Eindruck, dass du den Bock zum Gärtner gemacht hast. Siehe dazu auch diesen Abschnitt [2] Schönen Gruss --Didi 21:03, 21. Jan. 2011 (CET)

Nachtrag: Und seine eigene Diskussionsseite zu sperren gehört sich überhaupt nicht. [3]. --Didi 21:08, 21. Jan. 2011 (CET)
Dem muss ich mit Nachdruck zustimmen. Selbst ich, als verdienter Benutzer der Pluspedia habe dort nur Leserechte. --Old Schatterhand 21:46, 21. Jan. 2011 (CET)
Was möchtest du mir denn mitteilen? -- Michael Kühntopf 22:02, 21. Jan. 2011 (CET)
Wenn er dir etwas mitteilen möchte, würde er dafür sicherlich deine Diskussionsseite nutzen wollen. Das hast du ja erfolgreich unterbunden. Im übrigen empfiehlt sich so einmal im Monat die Lektüre der Regeln, damit du weisst, warum sich die Leute hier immer über dich beschweren [|Der Autor muss in jedem Fall zunächst angeschrieben werden. Mit dem Autor muss man geduldig sein und mit ihm muss gepsrochen werden, bevor er gesperrt wird. Nach einem erstmaligen oder zweiten Vergehen bedarf es noch keiner Sperrdrohung - erst wenn er sich sehr uneinsichtig zeigt - dann kommt erst die Drohung, dass er gesperrt werden könnte. Und erst danach darf gesperrt werden. Wem dies zu aufwändig ist, der darf keine Leute sperren. } --Didi 22:10, 21. Jan. 2011 (CET)
Habe didi eine nachricht hinterlassen

20 Darf ich deine Aufmerksamkeit auf eine Sperre lenken?[Bearbeiten]

[4]Danke und Gruss --Möhrenalbert 02:08, 24. Jan. 2011 (CET)

Habe dich entsperrt;
Rede noch mal mit ME.
Grüße --Anthoney 11:34, 24. Jan. 2011 (CET)
Ich danke dir. Gruss --Albert Möhre 13:55, 24. Jan. 2011 (CET)

21 Hallo Anthoney[Bearbeiten]

Brauchen wir solche Artikel [5] wirklich? Es stellt mich auch nicht wirklich zufrieden, da die Warnungstafel zu platzieren. Ich bin nicht begeistert, wenn die PlusPedia mit so was zugemüllt wird. Gruß --Frank 08:16, 24. Jan. 2011 (CET)

Hallo Frank;
Den Begriff gibt es - daher ist er natürlich in Orndung.
Über den Text lässt sich reden.
Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Fotze

22 Unbegründete Entsperrung[Bearbeiten]

  • Benutzersperr-Logbuch); 10:32 . . Anthoney (Diskussion | Beiträge | Sperren) hob die Sperre von „Albert Möhre (Diskussion | Beiträge)“ auf (Unbegründete sperre)
  • Bitte Begründung nachtragen. Bitte kurz, damit ich sie die nächsten Jahre im Web zitieren kann. Danke und Gruss Mutter Erde 11:57, 24. Jan. 2011 (CET)
"Unbegründete Entsperrung" Na, lieber ME, da wollen wir doch mal nicht so überschnell sein: bei meinen Sperrungen von IP's meintest Du die seien zu lang, und jetzt willst Du gleich richtig zuschlagen ?
Auch wenn Dir die Artikel und Beiträge Albert Möhre's, oder wie auch immer er heißen möge, zum Hals heraus hängen: für Ihn gelten die gleichen Grundsätze, wie für alle anderen +P-Autoren! Und hier wird nicht ein halbes Jahr lang gesperrt! Klar!
Ich will Dir mal was zu meinen IP-Sperrungen sagen: Ich sperre dann nur Anonyme, und damit bauen wir eine kleine Datenbank von Störern auf, die (immer wieder) +P schädigen! Wer trotzdem unter einer gesperrten IP editieren will, kann das bei mir tun, aber nicht mehr anonym. Das finde ich ok. Du nicht?
Weiter: wer unter einem registrierten User-Account eine (vielleicht auch mißliebige) Veröffentlichung oder Meinungsäußerung macht, der ist in der +P richtig! Das müssen wir, auch wir Admins respektieren, auch wenn's uns gerade nicht gefällt! Mir gefällt auch so manches nicht, aber mein persönlicher Geschmack bestimmt nicht den Inhalt der +P!
Laß die Sperren von Albert Möhre und Synonymen (ich setze mich übrigens dafür ein, daß jeder User der +P nur einen Account hat!) und laß eine Diskussion zu! Übrigens schätze ich Deine Arbeit, obwohl Du auch mal was zu Deiner Heimatstadt Berlin und nicht nur immer zu Porno-Themen beitragen könntest! Gruß --Frank 12:20, 24. Jan. 2011 (CET)
Hi, es handelt sich hier um einen bekannten PP- (und WP ! -)Projektstörer, mit etlichen Alternativ-Nicks, vgl. Benutzer:Mutter_Erde/Fast_15000_Namen (enthält nur die sicheren, Sauron, Malte, Pedro, P-S und ??? fehlen noch). Außerdem hat er noch seinen offenen Proxy auf den Virgin Islands.
Ich tippe darauf, dass er Anthoney erpresst (indem er droht, sein Spielchen bezüglich WikiBay zu wiederholen und auch PP auf die WP-Blackspam-List zu treiben. Damals hat das PP genützt).
Und deshalb möchte ich eine Stellungnahme von Anthoney und nicht eine unbegründete Entsperrung. Außerdem sieht Anthoney ja genau, wer sich mit welcher IP anmeldet. Deshalb sollte er mal obige Liste mit gesicherten Log-Daten von weiteren Hundenamen-Schläfern ergänzen. Zum Beispiel: Autor, später Smiley, gehört doch auch zu diesem Stall, oder? Gruss Mutter Erde 12:51, 24. Jan. 2011 (CET)
Ja, aber ME: die von Dir beanstandeten Edits verstießen doch gegen keine +P-Kriterien, oder? Warum also überhaupt Sperre, warum 6 Monate... nur wegen Deiner Verschwörungstheorien? Gruß --Frank 13:02, 24. Jan. 2011 (CET)
Ganz genau. Anthoney möge meine "Verschwörungstheorien" verwerfen oder bestätigen (aber bitte vollständig). Mal abgesehen davon, dass Anthoney sein Problem mit den Hundenamen auf Kosten von Herrn Riebe zu lösen versucht, halte ich für schäbig, um es mal freundlich zu formulieren. Gruss Mutter Erde 13:17, 24. Jan. 2011 (CET)
Hi.lieber ME, ich mach mal wieder nicht so viel Einrückungen, wie höflich, aber ich möchte, daß Du mich auch noch lesen kannst: Anthoney muß gar nichts tun. Erläutere mir Deine Probleme mit Riebe, Möher und Hundenamen und Deine Probleme damit. Aber bitte nicht nach Kindergartenart: "Der hat mich gehauen, die hat mich gehauen, heul...", sondern mit Namen, Daten, Fakten. Und: Das nur auf die +P bezogen! Andere wikis interessieren nicht! Ich bin gerne administrativ (und auch sonst) bei Dir, aber bißchen mehr Butter bei die Fische mußt Du schon geben! Gruß --Frank 13:28, 24. Jan. 2011 (CET)
@Mutter Erde: Du kennst dich sicher mit diesem "15000 Hundenamen-Zoo" besser aus als ich. Ich glaube dir auch dass hinter einigen Accounts dieselbe reale Person steckt. Allerdings habe ich den Eindruck dass du manchmal auch Personalunionen siehst wo keine sind. Du nennst hier z.B. als Socke den Benutzer Smiley/Autor. Auf einer anderen Seite nennst du als Hundenamen-Socke dann Benutzer Didi. Beide Benutzer kenne ich aus den Diskussionen in der Pluspedia. Die scheinen mir von ihrem sprachlichen Stil, ihren Betätigungsfeldern, ihren Ansichten und so weiter doch recht unterschiedlich zu agieren. Während z.B. Didi anscheinend mit Michael K. etwas in Konflikt steht, liegt Smiley/Autor z.B. doch eher auf Konsenslinie mit Michael. Ich denke, dass sich eine reale Person auf Dauer nicht so gut verstellen kann um zwei so unterschiedliche Benutzeraccounts glaubhaft zu unterhalten. Hinter Smiley/Autor und Didi scheinen m.M. nach doch eher zwei unterschiedliche reale Personen zu stecken. Aber letztendlich kann diese Fragen wohl nur Anthoney über die hinter den Accounts stehenden IP-Nummern endgültig klären. Gruß Pfitzners Hansi 13:38, 24. Jan. 2011 (CET)
So ist es, Pfitzners Hansi Mutter Erde 13:44, 24. Jan. 2011 (CET)
@ Frankhard: Ich habe Anthoney gefragt, der hat die Daten und muss nicht im Trüben fischen. Übrigens: Bob de Boumaa, später umbenannt in Bob der Meister, scheint auch zu dieser Truppe zu gehören [6]. Gruss Mutter Erde 13:44, 24. Jan. 2011 (CET)
So ist es, and so what? Wir wollen alle gemeinsam ein wiki füllen, und dies mit (möglichst) überprüftem Content. da nehmen wir schon mal die wp als Hinweis, doch ein Kriterium zur Informationsauswahl ist sie NICHT. Denn die wp hat einen ALLEINVERTRETUNGSANSPRUCH, den wir nicht gutheißen können. (Die meinen manchmal mittlerweile, sie würden über die absolute Wahrheit verfügen, nur weil sie Marktführer sind.)
--Frank 15:18, 24. Jan. 2011 (CET)
Der hier http://www.pluspedia.de/index.php/Benutzer:KickOff wurde vermutlich nur für Dich angelegt (und soll gleichzeitig den WP:Benutzer Kickof von PP fernhalten). Mutter Erde 15:35, 24. Jan. 2011 (CET)
Da hier auch über meine Wenigkeit diskutiert wird: Anthoney weiß, wer ich bin und sollte daher wissen, dass ich keine sogenannte "Socke" bin. Ich bin nicht gerade sehr erfreut, wenn ich solche völlig aus der Luft gegriffenen Behauptungen bzw. Mutmaßungen - und dann noch von einem Admin - lesen muss. Das erinnert mich dann doch sehr stark an WP. Ich möchte klarstellen, dass ich keinen weiteren Account hier habe und grundsätzlich keine Proxys nutze. Das einzige was vorkommen dürfte, ist, dass einige von mir genutzte Computer (und damit wohl auch IPs) mitunter auch von anderen Personen verwendet werden. Durch eine dieser Personen kenne ich überhaupt erst PP. Jene hat hier meines Wissens keinen Account. Meinen Benutzernamen habe ich auf direkten Wunsch von Anthoney von Autor in Smiley geändert. --Smiley 19:03, 24. Jan. 2011 (CET)


Einen wunderschönen guten Abend,

Der Sperrgrund war unbegründet, weil das was Albert Möhre tat war soweit ich das sah kein Edit-War. In solch einem Fall kann man wenn man es für gerechtfertigt hält revertieren.

Dass Albert Möhre es auf Manfred Riebe abegesehen hat mag sein - ich hatte versucht mit Manfred Riebe über das oder ein ähnliches Thema zu dieskutieren. Leider ohne Erfolg. Sollte Möhre Manfreds Artikel verhunzen - bitte an mich wenden - wir klären das dann.

Dass Möhre das Projekt torpediert das sehe ich nicht bisher nicht so. Ansonsten bitte klare Diff-Links an mich. Was in der Wikipedia geschah interessiert hier nicht.


Der Grund warum es ein paar Socken hier gibt liegt auch daran, dass zu oft zu schnell gesperrt wird. Socken sind dann ein Problem, wenn sie sich bei Abstimmungen und Diskussion verbrüdern. Wir haben so was nicht - also sind Socken eher uninteressant. Editwars zwischen Socken und anderne habe ich nicht beobachtet, wobei meine Augen nicht überall sind.

Überhaupt hatte ich ME öfters gebeten, hier keine Sockenjagd zu veranstalten. Manches sah Mutti nicht, anderes falsch - gewiss aber auch das eine oder andere richtig.

Es ist produktier wenn wir miteinander als gegeneinander arbeiten. Seht ihr nicht, dass die PlusPedia quasi das zweitwichtigste Wiki in Deutscher Sprache ist? Und warum? Weil hier verschiedene Charaktere sich oft am Riemen gerissen haben und hier fleißig mitgemacht haben.

Zudem keiner erpresst mich - warum auch? Was soll ich jemandem schlimmes angetan haben - oder welche dunklen Geheimnisse verbergen?

Mir ist es wichtig den Respekt vor anderen hochzuhalten. Manchmal tun's die anderen nicht - doch am Ende muss ich mich nicht auf diese Stufe begeben. Ich bin ein Grundoptimist in dieser Hinsicht - und glaube auch länger als andere an den Erfolg. Hätte ich hier jeden gleich gesperrt, der sich mal daneben benommen hat, hätten wir gewiss weniger Autoren. Auch weniger Admins. Vielleicht hätten wir auch mehr Ruhe. Doh ehrlich gesagt: Meine Art ist anstrengend - aber ich bin im Reinen mit mir. Weitgehend.

Ich freue mich, wenn Schwache von den Starken gezogen werden.

Ich gehe mal bald schlafen - und wünsche allen eine gute Nacht!!!

Euer --Anthoney 00:57, 25. Jan. 2011 (CET)

Naja, dann mach doch bitte mal die Liste Benutzer:Mutter Erde/Fast 15000 Namen auf Basis der Logfiles voll. Damit man solche Täuschungsmanöver wie in Benutzer Diskussion:Malte (E. begrüßt sich selbst) gleich nachvollziehen kann.
PS: Ich heisse zwar nicht Manfred Riebe, aber mit notorischen Fakern und Stalkern von den Virgin Islands würde ICH gar nichts verhandeln. Das ist eher ein Fall für den Staatsanwalt, der wird dafür gut bezahlt Mutter Erde 13:57, 25. Jan. 2011 (CET)

23 Hans Moser[Bearbeiten]

23:06, 25. Jan. 2011 Anthoney (Diskussion | Beiträge) sperrte „Hans Moser (Diskussion | Beiträge)“ für den Zeitraum: Unbeschränkt (Autoblock deaktiviert) ‎ (Ungeigenter Benutzername; Sorry - such dir einen besseren. Grüße )

Ich weiß ja nicht, aus welchem Land du kommst, aber in Deutschland ist Hans Moser ein gängiger Name, vgl. [7]. Diese Sperre ist eine üble Beleidigung! -- Mein Name 07:44, 26. Jan. 2011 (CET)

Ganz einfach wenn Du diesen Klarnamen wirklich hast, sende eine Mail an +P und dein Account wird wieder freigegeben. Gruss --Update Nachricht 09:05, 26. Jan. 2011 (CET)
Hallo Hans Moser,
Wenn du wirklich so heißt würde ich dir den Benutzernamen wirklich geben.
Doch dies bedarf einens Nachweises wie Update schon schrieb.
Wir sind hier in Deutschland und Hans Moser kennen wir nur von dem bekannten Schauspieler.
Damit mit solchen berühmten Namen kein Schindluder getrieben wird, sind wir hier dahinter,
entweder unbenutzte Namne und verwenden - oder gegebenfalls Klarnamen, aber dann mit Nachweis.
Hezrlichen Gruß vom --Anthoney 09:50, 26. Jan. 2011 (CET)

24 Hallo Anthoney[Bearbeiten]

Mutter Erde hat mal wieder völlig unberechtigt eine 6Monats-Sperre gegen mich ausgesprochen. Könntest du nicht mal auf ihn einwirken, dass er diesen Schwachfug bleiben lässt. Ganz kurz zum Verständnis: Mutter Erde schreibt: Vandalenrevert von den Virgin Islands , ich revertiere natürlich nicht, sondern eröffne die Diskussion, und grüsse Mutter Erde zurück mit Gruss an Mutter Erde auf den Virgin Islands . Daraufhin sperrt er mich für 6 Monate. Sei so nett und sag mal was grundsätzliches dazu, es macht keinen Spass, dauernd um seine Entsperrung zu bitten. Die nachfolgenden Änderungen im Unscheinbar-Artikel sind ausdrücklich nicht von mir, aber das wirst du ja wahrscheinlich sehen. Danke und Gruss Albert Möhre als Möhrenalbert 18:51, 27. Jan. 2011 (CET)

Ob Du's glaubst oder nicht. Ich bin sogar noch gespannter als Du auf Anthoneys Einlassungen zu den Virgin Islands. Mutter Erde 19:41, 27. Jan. 2011 (CET)
Die 6monatige Sperre gegen den Mobber und Stalker Benutzer:Albert Möhre alias Manfred Rübe alias Manfred Karotte alias Möhrenalbert usw. ist auch aus folgenden Gründen berechtigt:
1. Er hat seine Benutzerseite Benutzer:Albert Möhre in eine Mobbingseite gegen mich umfunktioniert.
2. Außerdem mobbt und verleumdet Albert Möhre mich in seinem NürnbergWiki (Meinungsartikel Albert Möhre) mit URV-Behauptungen. Das ist besonders übel, weil sich dieser Anonymus mit ständig wechselnden Namen gegen jemand wendet, der mit seinem Klarnamen auftritt. Daß auch hier in PlusPedia von Wikipedia-Tätern URV-Vorwürfe als Mobbing-Instrument gegen Wikipedia-Opfer verwendet werden dürfen, ist unglaublich. Der Mobbingartikel von Albert Möhre NürnbergWiki (Meinungsartikel Albert Möhre) gehört genauso gelöscht wie der Mobbing-Eintrag auf seiner Benutzerseite.--Manfred Riebe 12:42, 30. Jan. 2011 (CET)
Hallo Herr Riebe, die Mobbing-Inhalte auf seiner "Benutzerseite" habe ich entfernt. Der "Meinungsartikel" hat keinerlei enzyklopädischen Wert, ist eine reine Unverschämtheit und dient nur dem üblichen und sattsam bekannten Mobbing, Anthoney sollte das löschen oder zumindest neutralisieren. Schönen Sonntag! -- Michael Kühntopf 13:20, 30. Jan. 2011 (CET)
Hallo, Herr Dr. Kühntopf, ich danke Ihnen für die Entfernung der Mobbing-Inhalte auf der Benutzerseite des Mobbers und Stalkers Benutzer:Albert Möhre alias Manfred Rübe alias Manfred Karotte alias Möhrenalbert usw. Auch Ihnen einen schönen Sonntag! --Manfred Riebe 13:30, 30. Jan. 2011 (CET)

25 Sperre von Diskussionsseiten[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, Michael Kühntopf hatte in der Diskussionsseite Urheberrechtsverletzung Zeichen gezählt und daraus gefolgert, er hätte überhaupt nicht aus der Wikipedia abgeschrieben. Ich habe daraufhin seinen Text dem Text der Wikipedia gegenübergestellt und dadurch nachgewiesen, dass es sich um eine 1:1-Kopie aus der Wikipedia handelt. Daraufhin hat Michael meine Änderung zurückgesetzt und die Diskussionsseite vollgesperrt. Ich halte mich natürlich an deine Ansage auf meiner Diskussionsseite, den Link nicht mehr einzusetzen, das versteht sich von selbst. Aber deswegen die Diskussionsseite zu sperren, finde ich nicht in Ordnung. Bitte entsperre die Diskussionsseite wieder und stelle meinen Eintrag wieder her. Danke und Gruß --Nety 03:20, 30. Jan. 2011 (CET)

Den Artikel selber hat er übrigens auch geschützt, obwohl dazu gar kein Grund vorliegt. Bissle empfindlich vielleicht, der Herr. --Nety 03:24, 30. Jan. 2011 (CET)
Was du hier ausbreiten willst, hat weder mit dem Artikel noch mit der Artikeldiskussion etwas zu tun, sondern mit Mobbing. Im Übrigen widerlegst du Dinge, die nicht behauptet wurden. -- Michael Kühntopf 04:14, 30. Jan. 2011 (CET)
Hallo Netty - ich werde diskussionsseite und artikel entsperren
Aber wie Michael schreibt - Ich stimme ihm zu: Es geht hier um Mobbing von PlusPedia-Mitarbeitern.
Das möchte ich hier vermeiden.
Wie erwähnt: Es gibt andere Seiten wo das Thema ausführlich diskutiert wird.
Daher bitte daran halten.
Sonst wird sie wieder gesperrt. --Anthoney 11:53, 30. Jan. 2011 (CET)

26 Opa Skriptor[Bearbeiten]

Hallo Anthoney,

ich finde es sehr peinlich, dass du Mutter Erde erlaubst hier über eine Menge Leute herzuziehen und seine private Meinung ohne jeglichen Beleg zu verbreiten. Seine Artikel über Wikipedia-Autoren sind beleidigend, an den Haaren herbeigezogen und spiegeln nur seine Verachtung gegen andere wieder. Ist das wirklich das Ziel von der Pluspedia? --217.51.234.123 13:13, 31. Jan. 2011 (CET)

Komisch, Du entfernst die Belege. Mutter Erde 13:18, 31. Jan. 2011 (CET)
Hallo Mutter Erde, du hast leider keinen Beleg für deine persönliche Meinung gebracht. Die zwei Diffs, die du darin hattest, können deine Meinung nicht belegen. --217.51.234.123 13:20, 31. Jan. 2011 (CET)
Aber ist klar, wenn man mit Kritik nicht umgehen kann, liebe Mutter Erde, dann nutzt man lieber seine Gewaltmittel und sperrt den Artikel, bevor man sich ernsthaft Gedanken machen müsste. Nach wessen Methoden das klingt brauche ich wohl kaum zu schreiben. --217.51.234.123 13:21, 31. Jan. 2011 (CET)
Du kannst ja einen eigenen Meinungsartikel anlegen, dann brauchst Du gar keine Belege. Solche Meinungsartikel hat sich Anthoney extra für seinen Kumpel von den Virgin Islands ausgedacht. Mutter Erde 13:27, 31. Jan. 2011 (CET)
Der Artikel in seiner jetzigen Form ist doch schon ein Meinungsartikel. Da hat einfach jemand seinen Hass auf einen anderen Menschen hingeschrieben und nicht mehr. --Nety 13:43, 31. Jan. 2011 (CET)
Ach, Du bist das? LOL Mutter Erde 13:46, 31. Jan. 2011 (CET)
Nein, ich bin das und das darf man auch gerne nachprüfen. Warum markierst du deine Meinungsartikel nicht als solche? Eigentlich müsste alles aus der Kategorie:Wikipedia verschoben werden auf Lemma (Meinungsartikel Mutter Erde). --217.51.234.123 13:48, 31. Jan. 2011 (CET)

Ich bin nicht 217.51.234.123 , um das mal klarzustellen. Das kann sicherlich jeder Admin oder zumindest jeder, der ZUgriff auf die Logfiles hat, nachprüfen und bestätigen. Anthoney also mit Sicherheit. Der IP stimme ich aber vorbehaltlos zu, damit das mal klar ist. --Nety 13:52, 31. Jan. 2011 (CET)

Klar kann er das, aber tuts nicht. Das ist ja das Problem mit Pluspedia. Mutter Erde 13:56, 31. Jan. 2011 (CET)
Das ist auch eine Sichtweise. Man kann natürlich auch vermuten, dass das zentrale Problem der PlusPedia darin besteht, dass Autoren fehlen. Und das könnte wiederum möglicherweise daran liegen, dass es nicht allzuviele Menschen gibt, die hier mitarbeiten wollen, solange du Admin bist. --Nety 14:10, 31. Jan. 2011 (CET)
Nachdem Mutter Erde jetzt schon wieder seine Adminrechte missbraucht hat um Kritik an ihm zu unterdrücken, dürfte auch klar sein, dass ich nicht Nety bin, sonst wäre meine Ip ja auch gesperrt. --217.51.234.123 16:59, 31. Jan. 2011 (CET)
Bitte keine nebulösen Andeutungen. Belege, Belege, Belege. Sonst kannst du Dich gleich einem Frankhard anschliessen, der dürfte demnächst 100 Euro verlieren Mutter Erde 17:11, 31. Jan. 2011 (CET)

27 Neue Manipulation entdeckt[Bearbeiten]

Hi, wollte gerade Filter 64 (Wikipedia), Honigtopf (Wikipedia) , Dieselvandale, Opa Skriptor und noch 2 Artikel in Benutzer:Mutter Erde/Wikipedia-Portal einfügen, ging aber nicht. Alles wieder futsch. Diese Seite darf nicht bearbeitet werden. Bei Fragen bitte an Anthoney wenden. Mutter Erde 19:05, 31. Jan. 2011 (CET)

Geht wieder. --Anthoney 23:02, 31. Jan. 2011 (CET)

28 Sperrung meiner Diskussionsseite(erl.)[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, meine Diskussionsseite wurde vollgesperrt. Könntest du dich bitte darum kümmern. Danke und Gruss. --Albert Möhre 09:51, 1. Feb. 2011 (CET)

Danke an Frankhard, ist inzwischen passiert. Gruss an euch beide. --Albert Möhre 09:58, 1. Feb. 2011 (CET)

29 Albert Möhre[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; diese Löschung von dir verstehe ich nicht ganz. Als Grund ist angegeben "Wunsch von MR". Mit MR ist wohl Manfred Riebe gemeint. Warum wird Albert Möhre auf Wunsch von Herrn Riebe gesperrt bzw. seine Seite gleöscht? Falls Herr Möhre sich in PP etwas zu schulden hat kommen lassen wäre das ja okay. Aber nur weil Herr Riebe sich was wünscht kann man Herrn Möhre doch nicht sperren. Ich habe Herrn Möhre als konstruktiven Mitarbeiter der PP kennengelernt. Gruß Pfitzners Hansi 12:34, 3. Feb. 2011 (CET)

Albert Möhre wird wieder entsperrt werden - aber eine Tätigkeit im Themen-Bereich MR und seinen Wikis wird es für Albert hier in der PlusPedia nicht mehr geben. --Anthoney 13:22, 3. Feb. 2011 (CET)
Zur Mitarbeit von Herrn Möhre kann ich nichts sagen. Im Thema "Herr Riebe versus Herr Möhre" bin ich fachlich nicht so bewandert. Gruß Pfitzners Hansi 13:35, 3. Feb. 2011 (CET)
Wurde aber auch Zeit das Ganze ... -- Michael Kühntopf 13:36, 3. Feb. 2011 (CET)

30 Thomas7[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; ich beantrage bei dir die infinite Sperrung des Accounts Benutzer:Thomas7. Von diesem Benutzer kommen nur Pöbeleien und persönliche Beleidigungen der übelsten Sorte. Andere Benutzer der PP und WP werden als "brauner Müll" und anderes diffamiert. Diff-Links erspare ich mir außer hier wo er andere als "blöd-braunes Gesindel" und "Flitzpiepen" bezeichnet. Du wirst die entsprechenden Beleidigungen von Thomas7 leicht entdecken, da er zu 90% nur wüste Beschimpfungen und Verdächtigungen vom Stapel lässt. PS: Unter anderem stellt Thomas7 auch auf meiner Seite Beleidigungen ein und bezeichnet mich als Rassist und Antisemit. Hier stellt er auch Verdächtigungen gegenüber mir ein und hier revertier er meine Entfernung einer Verlinkung auf seine Hasstexte im Web im Bearbeitungskommentar mit den Worten "braune Zensur von Pfitzners Hansi (Diskussion) rückgängig gemacht". Gruß Pfitzners Hansi 20:26, 3. Feb. 2011 (CET)

Schnarch. Besorg dir ne Gurke. Thomas7 (Diskussion) mehr Infos unter http://thomas7.bloggles.info/ 21:41, 3. Feb. 2011 (CET)
Danke für den Tipp! Und was soll ich mit der Gurke dann machen? Einen schmackhaften Salat mit Dill und Essig und Öl? Gruß Pfitzners Hansi 21:47, 3. Feb. 2011 (CET)
Ja, und zwar nach dem Rezept aus dem Film w:Good Morning Vietnam. Thomas7 (Diskussion) mehr Infos unter http://thomas7.bloggles.info/ 20:23, 4. Feb. 2011 (CET)

Hallo Thomas, vielleicht nutzt du mal die Diskussionsseite des Artikels, den du immer wieder zurücksetzt. Anthoney hat dazu eigentlich das richtige und wichtigste auf der Diskussionsseite gesagt, und wenn du damit nicht einverstanden bist, dann klärst du das vielleicht auch mit ihm. Aber ständig deine Lieblingsversion wieder einzustellen, ohne zu diskutieren, geht gar nicht. --Erwin 20:33, 4. Feb. 2011 (CET)

Ach und übrigens: Findest du das witzig oder was soll das?--Erwin 21:09, 4. Feb. 2011 (CET)

Etwas OT: Wieso ist die Benutzerseite "Manfred Riebe" überhaupt gelöscht worden? Ich denke, er sollte sich, wenigstens, verabschieden dürfen. Oder ist er rausgeworfen (vielleicht raus"geekelt") worden? Soweit sollte ein Streit hier doch nicht unbedingt gehen... Bitte an Anthoney: Bitte kläre uns auf. Die Seite Manfred Riebe ist ebenfalls nicht mehr da. Gruß, --Funker 22:06, 4. Feb. 2011 (CET)

Hier hat Anthoney überreagiert. Manfred Riebe bestand zu recht darauf, dass schmähende Passagen oder schmähende Artikel bereinigt oder gelöscht werden. Nun hat Anthoney, um keinen Ärger zu bekommen und weil er sich geärgert hat, alles damit Zusammenhängende gelöscht. Anthoney sollte den Artikel Manfred Riebe und den Benutzer Manfred Riebe wieder herstellen - es gab keinen Grund, das zu löschen, und ggf. kann nun auf einer bereinigten Basis Manfred Riebe wieder ein hier geschätzter Mitarbeiter werden. Dies ist mein Vorschlag, dem sicher auch Manfred Riebe folgen wird, wenn es nun eine kooperative, freundschaftliche Atmosphäre und ein faires Miteinander gibt. -- Michael Kühntopf 01:45, 5. Feb. 2011 (CET)


Im Allgemeinen gibt es nicht eine Sicht auf die Dinge. Ich habe eine Hand ausgestreckt diese wurde zurückgewiesen. In diesem Fall gibt es Beide Artikel oder keinen - Manfred hat sich gegen den einen entschieden - also wurde der andere auch gelöscht. Die Art wie die Löschung verlangt wurde hat zur entsprechenden Reaktion geführt.

Manfred Riebe hat ein eigenes Wiki und ich denke, das was er hier bei uns schrieb findet man dort ebenfalls. Manchmal muss man erkennen, dass die ganze Geduld und das ganze Verständnis sich nicht ausgezahlt hat. Dass ein Ergebnis rausgekommen ist, was fast niemand sich gewünscht hat ... es hätte ganz anders kommen können - und meine Türen sind nie geschlossen.

Manchmal geht halt nur alles oder nichts. Wenniger als Alles ist dann am Ende nichts. --Anthoney 02:03, 5. Feb. 2011 (CET)

Alternativlose Kleinkinderlogik. Thomas7 (Diskussion) mehr Infos unter http://thomas7.bloggles.info/ 13:34, 5. Feb. 2011 (CET)
Keine Sorgen - du wirst es verstehen, wenn du etwas reifer bist. --Anthoney 14:14, 5. Feb. 2011 (CET)

Ich tendiere eher zu Michaels Ansicht und schlage vor, die Meinung von Manfred Riebe abzufragen. Gruß, --Funker 14:26, 5. Feb. 2011 (CET)

30.1 Thomas7 macht weiter[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; obwohl du ihm eine klare Ansage gegeben hast, macht Thomas7 weiter damit Artikel zu vandalieren. Siehe hier. In Zusammenhang mit seinen weiter oben von mir dokumentierten Beleidigungen und der ständigen Verlinkung eigener diffamierender Seiten von ihm von der PP aus wäre es nun endgültig mal an der Zeit Thomas7 eine nicht zu kurze Benutzersperre zu verpassen. Sonst gehen sein Vandalismus und seine Benutzerbeleidigungen hier in PP endlos weiter. Gruß Pfitzners Hansi 11:57, 6. Feb. 2011 (CET)

Ich habe ihn symbolisch für 4 Stunden gesperrt und ihn auf die Thematik noch mal aufmerksam gemacht. Grüße --Anthoney 12:04, 6. Feb. 2011 (CET)
Danke! Einen schönen Sonntag wünscht Pfitzners Hansi 12:05, 6. Feb. 2011 (CET)

30.2 Sperrumgehung durch Thomas7 als Thomas77[Bearbeiten]

Thomas7 umgeht die von dir verhängte Sperre durch Anlage eines Kontos als Benutzer:Thomas77. Dabei gehörst auch du anscheinend zu den "Rechten". Siehe den Ausspruch "Heute hat dieselbe braune Flachtellerfaraktion unter Namen wie "Pfitners Hansi", "Frankhard61" oder "Anthoney" auch Pluspedia übernommen." auf seiner Benutzerseite. Wie soll man mit dieser Tatsache umgehen? Gruß Pfitzners Hansi 13:02, 6. Feb. 2011 (CET)

Er hat ja noch nichts angestellt - daher ist das Anlegen des Accounts soweit okay. Seiner wird ja in wenigen Studnen wieder frei sein. --Anthoney 13:33, 6. Feb. 2011 (CET)
An Anthoneys Stelle würde ich mal die Nummer dort anrufen und so ein direktes Gespräch versuchen. Gruß, --Funker 13:30, 6. Feb. 2011 (CET)
Hallo Hans-Werner, danke für den Hinweis - ich habe die Hoffnung, dass wir uns auf e-mail-wegen einige werden. --Anthoney 13:33, 6. Feb. 2011 (CET)

31 Nazi-Dreck und Menschenverachtung?[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; muss ich mir Beschimpfungen wie z.B. Gruß --Pfitzners Hansi 16:48, 6. Feb. 2011 (CET)

Hallo Hansi - nein das musst du nicht - ich habe die Sachen gelöscht.
Werde noch MK ansprechen. Grüße --Anthoney 17:31, 6. Feb. 2011 (CET)

32 Herr Riebe ist nicht Thomas7[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; kannst du mir diesen Blödsinn erklären? Benutzer Manfred Riebe ist doch nicht Thomas7. Das ist eine Frechheit gegenüber dem echten Herrn Riebe. Gruß Pfitzners Hansi 06:05, 7. Feb. 2011 (CET)

Sehe ich auch so.
@Thomas7: Du machst dich damit unbeliebt bevor man dich überhaupt näher kennengelernt hat. Gruß, --Funker 10:45, 7. Feb. 2011 (CET)
Das wurde übrigens vor drei Tagen genau hier schon mal angefragt, ist wohl untergegangen. --Erwin 14:28, 7. Feb. 2011 (CET)

33 Erneute Sperrung durch Mutter Erde[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, Mutter Erde hat mich wieder mal ohne Diskussion und ohne Begründung gesperrt, diesmal für eine Woche. Bitte um Entsperrung und darum, Mutter Erde zum hundersten Mal erklären, wie er sich vor einer Benutzersperrung zu verhalten hat. Hast du ihm zwar schon 99 mal erklärt, aber vielleicht hilft es ja diesmal. Danke, 15000 Hundenamen als Sperrprüfungsaccount Schish-Kebap 16:14, 8. Feb. 2011 (CET)

Warum 15000 Hundenamen nun genau gesperrt wurde geht aus der Sperrbegründung nicht hervor. Mutter Erde sollte zumindest die Sperre genauer begründen. Erst dann kann man beurteilen ob die Sperre auch gerechtfertigt ist. Gruß Pfitzners Hansi 20:38, 8. Feb. 2011 (CET)
Vielleicht weiß Anthoney ja mehr. Gruß. Da wette ich mit Dir 100 Euro, dass Anthoney noch etliche mehr als diese 50 Nicks kennt, die bereits erfasst sind: Benutzer:Mutter Erde/Fast 15000 Namen.
Kannst ihm und den beiden anderen Nicks ja selber hinterherräumen, wenn Du nichts besseres zu tun hast. Bittesehr http://www.pluspedia.de/index.php/Spezial:Beitr%C3%A4ge/15000_Hundenamen
Hab übrigens drüben etliche interessante Edits von seiner wp-Sockenfarm entdeckt, hier von einem Elab: Es geht ihm und seiner Mannschaft nicht nur um Herrn Riebe, jeder ist mal dran, incl. Anthoney, aber das kann Dir Anthoney bestimmt noch besser erklären. Mutter Erde 21:06, 8. Feb. 2011 (CET)
Ist ja nicht direkt falsch. In fast jedem Land wird es irgendeinen Offenen Proxy geben. Die Edits sind also genauso sinnlos bzw. sinnvoll wie die Anmerkung dass ein Offener Proxy auf den Virgin Islands stehen soll. Was der zweite Link nun beweisen soll ist mir ehrlich gesagt nicht klar. Gruß Pfitzners Hansi 21:20, 8. Feb. 2011 (CET)

Danke für die Entsperrung Anthoney. Da du ja Prangerseiten gegen PlusPedia-Autoren ablehnst, wäre ich dir dankbar, wenn du die von Mutter Erde oben verlinkte Unterseite löschen würdest. Das ist noch dümmer und ehrabschneidender als der Plagiator-Artikel über Michael Kühntopf von Aragorn. Der wurde gelöscht, als Michael das wollte, und so gehört sich das auch. Bitte lösche diesen Schmarrn von Mutter Erde, auf der ich mit irgendwelchen Leuten aufgeführt werde, die mit mir nichts zu tun haben. Ich erstelle auch keine Unterseite über Mutter Erde und so gehört sich das auch. Danke und Gruss --15000 Hundenamen 21:24, 8. Feb. 2011 (CET)

Nachtrag: Da Mutter Erde es für nötig hält, zu behaupten, ich würde eine Sockenfarm in der Wikipedia besitzen. Das ist unwahr, mit dem Kram habe ich nichts zu tun und ich hätte gerne, dass du Mutter Erde mal erklärst, dass es unfein ist, Verdächtigungen und Lügen zu verbreiten. Nochmals Danke. --15000 Hundenamen 21:26, 8. Feb. 2011 (CET)
Den offenen Proxy auf den Seychellen muss man sich natürlich noch dazu denken. Dann wird das Bild erst rund Mutter Erde 21:29, 8. Feb. 2011 (CET)
ME hat mich mehrmals mit 15000 Hundenamen in Verbindung gebracht. Völlig absurd. Ich wusste anfänglich überhaupt nicht, was gemeint war. Dann habe ich einige Disks gelesen und etwas gegoogelt. Daraufhin habe ich den Artikel 15000 Hundenamen verfasst ;-) Aber ich glaube, es gibt Wichtigeres. Jedenfalls ist es hier aufgrund einiger Admins etwa ebenso nervig, sich als Autor zu betätigen, wie bei WP. Wenn ich mal wieder etwas zuviel Zeit habe, schreibe ich trotzdem wieder mal was. --Smiley 00:59, 9. Feb. 2011 (CET)

34 Löschung[Bearbeiten]

Hallo, Anthoney, ich möchte Dir gerne um die Löschung einer Version bitten [8] (nur so eine Zufügung einer Kategorie), in einem Artikel der gerade meine Aufmerksamkeit erregte. Ich weiß, das in der Wikipedia Versionslöschungen möglich sind. Dies scheint eine echt umstrittene Thematik zu sein, also möchte ich weiter nur anonym mitmachen, um irgendwelche Verdächtigungen zu vermeiden. Grüße, --IP-Nutzer 18:10, 10. Feb. 2011 (CET)

35 Schablone WP[Bearbeiten]

Miniartikel Vorlage verdient weitere Entwicklung, weil ich als Verbindung für Wikipedia verwendet habe, aber es ist nicht als PPA-Eisen Schablone ausreichend --Penarc 14:05, 14. Feb. 2011 (CET)

36 Gut gemacht[Bearbeiten]

Richtig so, auch die Begründung ist richtig. [9] Wann löschst du endlich das Benutzerbashing gegenüber anderen Wikipedia-Autoren hier: [10]? Gruss --Didi 19:13, 18. Feb. 2011 (CET)

Wikipedia-Winterreisen-Thomas7 (oder vergleichbare Gesinnung): Lass dein Gekläff! --Dobermann 20:01, 18. Feb. 2011 (CET)
Ach, YüBieSve193, biste mal wieder verwirrt? Über eine Antwort von Anthoney tät ich mich schon freuen. --Didi 20:30, 18. Feb. 2011 (CET)
Na, wieder mal Selbstgespräche?
Habe übrigens Anthoney gefragt, ob ich den Benutzer:T. Reader auch zu deiner 15000er-Truppe rechnen darf. Antwort steht aber noch aus. Aber soo wichtig ist sie auch nicht. Kommt eh alles noch raus, versprochen. Mutter Erde 22:45, 18. Feb. 2011 (CET)
Na Mutti, auch mal wieder Senf abgeben, ohne was inhaltliches beizutragen? Ist ja mal ganz was neues. Und von Anthoney hätte ich gerne eine Antwort. Von dir nicht. --Didi 22:49, 18. Feb. 2011 (CET)
Überfordere ihn nicht, er hat eh schon genug Probleme. Mutter Erde 22:56, 18. Feb. 2011 (CET)

37 Verschiebung[Bearbeiten]

Hallo, Anthoney, ich habe den Artikel Guttenberg's Dissertation auf Guttenbergs Dissertation verschoben, weil hier ein Genitiv-Apostroph laut Duden falsch ist. Soweit wie möglich, habe ich auch die Links umgebogen, konnte aber einige nicht korrigieren, weil die Artikel wohl gesperrt sind [11]. Kannst du das bitte an meiner Stelle machen. LG von --Hermione 14:14, 19. Feb. 2011 (CET)

Habe ich gemacht - danke für den Hinweis;
Ansonsten was noch offen ist schaue ich mir die Tage an ... --14:25, 19. Feb. 2011 (CET)

Anthoney: Schu dir das mal an: http://www.shz.de/video.html?bcpid=1909243271&bclid=2895174001 Vielleicht im Artikel erwähnenswert? Gruß, --Funker 17:57, 19. Feb. 2011 (CET)

Nehem ich gleich auf

38 Benutzer AE[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; Benutzer:AE beleidigt fortwährend andere Benutzer als "Irre", "Betrüger, "Vandalen" und sonst was. Difflinks z.B. hier oder hier. Weitere beleidigende Edits bzw. Editkommentare von ihm wirst du leicht selber herausfinden. Benutzer AE braucht anscheinend dringend eine Ansprache bzw. Verwarnung oder gleich eine Benutzersperre. Gruß Pfitzners Hansi 13:41, 23. Feb. 2011 (CET)

39 Alternativlos[Bearbeiten]

Herr Anthoney Es ist dieser Ausdruck gleich Zugzwang?--186.11.201.195 00:56, 24. Feb. 2011 (CET)

Hallo liebe IP,
Zugzwang und Alternativlos sind nicht dasselbe
Bei Zugzwang muss man sich entscheiden. Meistens gibt es Alternativen, die aber alle nicht gut sind. Der Begriff kommt aus dem Schach.
Lieben Gruß --Anthoney 01:10, 24. Feb. 2011 (CET)
Ach so, Danke--Penarc 01:32, 24. Feb. 2011 (CET)

40 hier stinkts[Bearbeiten]

kann es sein, dass eine google suche unter EsoWatch gar nichts hinsichtlich pluspedia ( ironisch gemeint ) ergibt, weil google offensichtlich nicht reagiert, denn bei google kann ich nichts sehen von pluspedia, wenn ich Esowatch eingebe. es ergibt sich die frage, ob man die überschrift von EsoWatch nicht in Esowatch ändern sollte, und das im artikel so beibehalten sollte ( und schon wieder ironie ), oder will man hier alles, außer bei google gelistet zu werden ?, oder wie sollte man sonst erklären, dass esowatch im ranking ständig auf platz 1 erscheint, mit drei admins und 100 usern, während pluspedia mit zigfach mehr admins, hundertfach mehr usern und tausendfach mehr zugriffen googlerankingmässig gegen esowatch ziemlich abstinkt. könnte es sein, dass multi-pluspedia-internetexperten gegen drei esowatch-programmierer den kürzeren ziehen ? na dann, amen und gute besserung pluspedia und "SCHALLEND LACH UND PRUSTEND BRÜLL". gruß AEAE 01:30, 24. Feb. 2011 (CET)

41 Medizinische Artikel[Bearbeiten]

Ich wollte damit beginnen, ein paar vernünftige Medizin-Artikel zu schreiben. Allerdings werden die ständig zugemüllt, wie z.B. bei der Autoimmunadrenalitis. Es wäre schön, wenn du mal ein Machtwort sprichst. --Tjarkus 08:53, 26. Feb. 2011 (CET)

Es wäre außerdem von Vorteil, wenn ich einige meiner Medizin-Artikel vor IP-Besuchern schützen könnte. Einige meiner früheren Wikipedia-Freunde fangen auch hier an, in meinen Artikeln herumzukaspern. --Tjarkus 14:12, 26. Feb. 2011 (CET)
Die Frage, warum sie dich bei wikipedia rausgeworfen haben, hat sich wohl erübrigt. Aber super, jetzt kann man sich bei PlusPedia auch den Arzt sparen. Bleibt nur zu hoffen, dass du deinen Doktortitel selbst gemacht hast, nicht so wie unser Dr. Guttenberg. 78.55.63.74 15:23, 26. Feb. 2011 (CET)
PlusPedia:Administratoren/Anfragen oder PlusPedia:Vandalismusmeldung. Gruss, -- Michael Kühntopf 14:52, 26. Feb. 2011 (CET)

Lange schau ich mir das jedenfalls nicht mehr an. Kommt da nun noch was? --Tjarkus 01:37, 27. Feb. 2011 (CET)

Hallo Tjakus,

Arbeite erst mal weiter - wenn ich das so richig sehe gab es nur ein Vandalengeschichte.

Hintergurnd ist die Struktur der bisher angelegten Artikel zu medizinischen Themen.

ABer ich denke es ist sinnvoll, wenn ossip sie nicht anlegt, dass du deine eigene Struktur verwendest. Vorläufig. Herzlichen gruß --Anthoney 01:44, 27. Feb. 2011 (CET)

Ich mach's kurz. Entweder du unterbindest das Treiben von Penarc oder ich bin hier ganz schnell wieder weg. --Tjarkus 02:12, 27. Feb. 2011 (CET)
So läuft das nicht. Vor allem nicht in diesem diktatorischen Tonfall. Wenn du Grund zur Beschwerde hast, trage den konkreten Fall auf VM vor. Deine generalisierten Wünsche sind weder umsetz- noch erfüllbar. -- Michael Kühntopf 02:51, 27. Feb. 2011 (CET)
Tut mir ja Leid, aber hier scheint etwas gehörig falsch zu laufen. So wie ich das sehe, gibt es hier nur eine Handvoll Leute, dich mit eingeschlossen, die auch wirklich sinnvolle Artikel schreiben wollen. Der Rest beschäftigt sich allein damit, diesen Leuten das Leben schwer zu machen. Da werden die wenigen Artikel der Autoren verunstaltet und überflüssige Diskussionen angezettelt. Da werden Links zu Webseiten eingefügt, die nicht existieren. Da wird der Datenmüll von Ossip Groth in jeden medizinischen Artikel gekloppt. Geht es denn hier nur darum, möglichst viele Leute von dem Projekt fernzuhalten? --Tjarkus 08:01, 27. Feb. 2011 (CET)

Anthoney: Aber ich denke es ist sinnvoll, wenn ossip sie nicht anlegt, dass du deine eigene Struktur verwendest.

Es wird aber immer noch der Stuss von Ossip Groth in meine Artikel gekloppt. Siehe Gamma-Glutamyltransferase. Wie lange soll das nun noch so weiter gehen? --Tjarkus 08:20, 27. Feb. 2011 (CET)
Ist leider einiges dran an dem, was du sagst. Nochmals: Melde dich auf Admin-Anfragen oder VM, dann bekommst du Unterstützung, Grüsse Michael Kühntopf 13:39, 27. Feb. 2011 (CET)
Es ist ja nicht nur der Vandalismus allein. Hier wird einfach rumeditiert ohne Sinn und Verstand. Siehe hier. Ich verändere ja schließlich auch nicht z.B. deine Artikel über jüdische Künstler, wenn ich davon keine Ahnung habe. Ich finde so was einfach nur unverschämt. --Tjarkus 13:55, 27. Feb. 2011 (CET)

42 Erneute Sperre durch Michael Kühntopf[Bearbeiten]

Hallo Anthoney; Michael kann es anscheinend nicht lassen. Erneut verhängt er eine Benutzersperre gegen Benutzer Pfitzners Hansi. Begründung ist anscheinend das lächerliche Entfernen eines "(erl.)" Vermerk auf der neuen VM-Seite. Ich bitte um meine Entsperrung. Für die Anmerkung neulich "Hallo ihr Pfeifen ..." möchte mich bei dir übrigens ausdrücklich entschuldigen. Ist mir spät abends so rausgerutscht. Gruß von Jon Lords Hammond-Orgel 17:46, 2. Mär. 2011 (CET)

Absolut unverständliches Verhalten von Michael. Gibt es in den Admin-Regeln irgendwo einen Hinweis darauf, dass dies ein Sperrgrund wäre? Im übrigen sollte der Admin den User Hansi, der hier nun wirklich gute Artikelarbeit leistet, vor Sperre ansprechen. Bitte umgehend entsperren und Michael darauf hinweisen, dass das keine Art ist. Gruss --Erwin 17:54, 2. Mär. 2011 (CET)

Komm, Michael, schalte ihn wieder frei. Bin sicher, er hat das nicht aus Bosheit gemacht! Gruß, --Funker 18:00, 2. Mär. 2011 (CET)

43 wunsch?[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, wieso wurde meine Diskussionsseite gelöscht mit der Begründung wunsch? Wessen Wunsch war das denn, meiner war es nicht? Danke und Gruss --Der einzig wahre Aragorn Elessar 21:25, 2. Mär. 2011 (CET)

Ich antworte dir per email wenn du magst.
--Anthoney 22:06, 2. Mär. 2011 (CET)
Ja, das wäre nett, ich habe eine Email angelegt. Danke und Gruss --Der einzig wahre Aragorn Elessar 00:36, 3. Mär. 2011 (CET)

44 ????[Bearbeiten]

Moinmoin, kannst du dich mal kurz erklären? Willst du das flächendeckend einführen? Siehe dazu auch die Diskussions-Seite [12] --15000 Hundenamen 21:43, 3. Mär. 2011 (CET)

Hallo Hundenamen
Nein - das möchte ich nicht flächendeckend einführen,
Sondern das ist bei einigen gelöschten Wiki-Pedia-Artikeln sinnvoll.
Wenn es einen Artikel bei der WikiPedia zu diesem Thema gibt, dann benötigen wir die Links auf die anderen Wikipedia sprachen nicht.
Wenn ein Artikel gelöscht wurde, der in anderen WP-Sprachen aber da ist,
Dann halte ich dies für informativ.
Insbesondere bei Löschungen angeblicher Irrelevanz.
Das mit den Sprachen ist extra von mir so progrmamiert worden.
Schönen guten Abend wüscht --Anthoney 21:45, 3. Mär. 2011 (CET)
Du hast aber schon mitbekommen, dass die deutsche Wikipedia den Artikel [Pastrami] hat und dass du auf die entsprechenden anderen Sprachversionen von Pastrami verlinkt hast, oder? --15000 Hundenamen 22:22, 3. Mär. 2011 (CET)
In dem Fall sieht die Lage anders aus - habe den Artikel in Form gebracht.
Danke für den Hinweis.
--Anthoney 23:19, 3. Mär. 2011 (CET)