Vereinte Nationen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vereinten Nationen, abgekürzt VN, nach der englischen Bezeichnung United Nations Organization auch kurz UN oder am häufigsten UNO, sind eine globale Organisation von derzeit 192 Staaten.

Wichtigste Ziele sind Sicherung des Weltfriedens, Wahrung des Völkerrechts, Schutz der Menschenrechte und Förderung internationaler Zusammenarbeit.

Vorgänger der Vereinten Nationen waren die Haager Friedenskonferenzen und der Völkerbund nach dem Ersten Weltkrieg. Nach dem Scheitern des Völkerbundes vor dem und während des Zweiten Weltkrieges unternahm US-Präsident Franklin D. Roosevelt einen neuen Versuch, eine Organisation zur Friedenssicherung zu schaffen. Seine Bemühungen mündeten letztendlich in der Charta der Vereinten Nationen, die 1945 auf der Konferenz von Jalta fertig gestellt wurde. Sie wurde am 26. Juni 1945 in San Francisco von 50 Staaten unterzeichnet. Polen unterzeichnete sie erst später, zählt aber zu den 51 Gründungsmitgliedern. Die UN-Charta trat am 24. Oktober 1945 in Kraft.

Sitz der Organisation ist New York City. Verhandlungssprachen sind Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch, davon sind Englisch und Französisch Arbeitssprachen. Generalsekretär der Vereinten Nationen ist seit dem 1. Januar 2017 António Guterres.

Hauptorgane der UN sind:

  • die Generalversammlung
  • das Sekretariat, dessen höchster Beamter der Generalsekretär ist
  • der gegenwärtig aus 15 Mitgliedern bestehende Sicherheitsrat, darunter mit China, Russland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und den USA fünf ständige Mitglieder
  • der Wirtschafts- und Sozialrat, ihm unterstehen u.a. Internationaler Währungsfonds (IWF), Weltbank und Welthandelsorganisation (WTO)
  • der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag als universelles völkerrechtliches Gericht
  • der Menschenrechtsrat in Genf

Weitere Unterorganisationen (Auswahl):

Die Vereinten Nationen sind seit 1945 in vielen Konflikten mehr oder weniger erfolgreich tätig geworden. Die berühmteste Aktion war der Koreakrieg, als die USA mit Einwilligung der UN und unter deren Flagge militärisch gegen einen Aggressionsakt Nordkoreas vorgingen. Ansonsten waren die UN-Missionen zumeist nur auf Überwachungen von Waffenstillständen beschränkt.

1 Weblinks

 Commons: United Nations – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


2 Siehe auch

3 Init-Quelle

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

4 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway