Irak

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Irak
Hauptstadt Bagdad
Staatsform Republik
Amtssprache Arabisch
Währung 1 Irak-Dinar = 1000 Fils
Einwohner ca. 26 Mio.
Fläche 438.317 km²
Religion Muslime, (60 % Schiiten, 36 % Sunniten)

Der Irak ist ein Staat in Vorderasien. Er grenzt im Norden an Syrien und die Türkei, im Osten an den Iran, im Westen an Jordanien und Saudi-Arabien, im Süden an den Persischen Golf. Der heutige Irak entstand 1920/21 aus den drei osmanischen Provinzen Bagdad, Mossul und Basra. Die Autonome Region Kurdistan im Norden des Landes zeigt heute starke Bestrebungen zur Gründung eines eigenen Staates.

1 Geschichte

Das Gebiet des heutigen Iraks deckt sich teils mit jenem der ersten Hochkulturen der Menschheit im "Zweistromland" (Euphrat und Tigris) Mesopotamien, beispielsweise den Babyloniern. Im 20./21. Jahrhundert sorgte der Irak vor allem mit seinem Diktator Saddam Hussein und dessen Sturz durch George W. Bush für Schlagzeilen sowie danach mit seinem Krieg gegen den IS.

2 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway