20. Jahrhundert

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 20. Jahrhundert begann am 1. Januar 1901 und endete mit dem 31. Dezember 2000. Es ging in die Geschichte ein als ein Zeitalter der Diktaturen faschistischer und kommunistischer Ausgestaltung sowie - mit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg - der mit großem Abstand blutigsten Kriege der Weltgeschichte, verbunden auch noch mit absolut unübertroffenen Völkermorden (Holocaust und Völkermord an den Armeniern). Die Befreiung von den mächtigsten Diktaturen erfolgte 1945 und, nach dem Kalten Krieg, in den Jahren nach 1989. Allerdings existierten und existieren weltweit auch heute weiterhin solche Staatsformen unterschiedlicher Ideologie.

Das 20. Jahrhundert war zudem geprägt von weltweit starkem Wirtschaftswachstum und damit einhergehender Umweltverschmutzung. Unter anderem der Klimawandel beschäftigt die Menschheit auch heute noch in zunehmendem Ausmaß.

Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway