Abessinien

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abessinien war eine von circa 980 v. Chr. bis 1974 bestehende ostafrikanische Monarchie auf dem Gebiet der heutigen Staaten Äthiopien und Eritrea. Die abessinischen Kaiser hießen Negus Negest. Bis 1889 war Gondar die Hauptstadt von Abessinien. Bis 1974 war dann Addis Abeba Hauptstadt des Landes.

1 Quellen[Bearbeiten]

2 Andere Lexika[Bearbeiten]