Publikative.org

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Publikative.org
Werbespruch Die Vierte Gewalt klärt auf!
Beschreibung Antideutsches Watchblog
Sprachen deutsch
Eigentümer Amadeu-Antonio-Stiftung
Urheber Patrick Gensing
Erschienen 2005
Status geschlossen
URL publikative.org

Publikative.org war ein Blog, das vom Journalisten Patrick Gensing betrieben wurde.[1] Es ging aus dem NPD-Blog (Untertitel: „Eine Dokumentation über die NPD und menschenfeindliche Einstellungen“) hervor, einem Watchblog, das seit 2005 ehrenamtlich erstellt wurde und kritisch über Aktivitäten der NPD und der rechtsextremen Szene mit dem Ziel „Recherche, Dokumentation, Aufklärung“ berichtete.[2]

Im Oktober 2011 wurde das Blog in Publikative.org umbenannt. Zur Redaktion gehörten Patrick Gensing, Andrej Reisin und Felix M. Steiner.[3] Am 23. Januar 2016 gaben Gensing und Steiner an, das Projekt aufgrund fehlender Infrastruktur sowie persönlichen und zeitlichen Problemen mit den ehrenamtlichen Autoren zu schließen. Außerdem kündigten sie an, dass die Inhalte „nicht ewig im Netz stehen“ werden.[4]

„Die Amadeu-Antonio-Stiftung[5] trat freundlicherweise als "Verantwortlicher im Sinne des Presserechts" auf, sodass ich im Impressum nicht meine Privatadresse als Einladung an meine zahlreichen Freunde und Gönner angeben musste.“

Patrick Gensing [4]

1 Ziele

Erklärtes Ziel des Blogs war der Kampf gegen Rechts. Seine Berichterstattung richtete sich sowohl gegen rechtsextreme Parteien wie die NPD, als auch gegen moderate rechte und demokratische Parteien wie die AfD. Daneben standen auch Vertriebenenverbände, die pauschal unter Neonazismus- und Rechtsextremismusverdacht gestellt werden, die Südtiroler Rockband Frei.Wild und die Identitäre Bewegung im Visier des Blogs.

2 Verschiedenes

Im Mai 2007 wurde das Blog für den Grimme Online Award in der Standardkategorie "Information" nominiert. In der Begründung (siehe Referenz) wird hervorgehoben, dass dieser Blog über die Berichterstattung in traditionellen Medien hinausgehe und einen entscheidenden Beitrag zur Auseinandersetzung mit rechtsextremen Strategien und Akteuren leiste.[6]

Januar 2007 wurde durch einen Hacker-Angriff versucht, die Website lahmzulegen. Der Betreiber ging davon aus, der Angreifer habe den Versuch möglicherweise wegen des Namens "NPD-Blog" unternommen und angenommen, dass es sich dabei um einen Webblog der NPD handle.

3 Ausrichtung

Publikative.org unterschied sich von anderen Gegen-Rechts-Medien aus dem linken Spektrum durch eine stark pro-amerikanische Ausrichtung und die explizite Befürwortung US-amerikanischer Kriegseinsätze. Der Blog-Betreiber Patrick Gensing verklärte die Kriege und Militärinterventionen der USA zu friedenssichernden und humanitären Akten.[7] So fordert er ausdrücklich eine militärische Intervention der NATO in den Bürgerkrieg in Syrien, ungeachtet der Tatsache, dass die von den USA unterstützte Frei Syrische Armee von islamischen Fundamentalisten infiltriert ist und ebenfalls Menschenrechtsverletzungen begeht.[7] Zudem werden auf dem Blog Artikel veröffentlicht, in denen die Überwachung durch NSA und PRISM gerechtfertigt wird.[8] Linke Anti-Imperialisten und Pazifisten werden von Publikative.org als sogenannte "dogmatische Linke" kritisiert, so dass das Blog innerhalb des linken Spektrums umstritten ist. Die gesamte politische Ausrichtung des Blogs bewegt sich damit ideologisch im Spektrum der Antideutschen. Das Blog zitiert auch häufig aus eindeutig antideutschen Medien, wie der vom brandenburgischen Verfassungsschutz wegen ihrer Nähe zum Linksextremismus beobachteten Wochenzeitung Jungle World, zu deren Anhängern der ARD-Tagesschau-Journalist Gensing gehört.[7][9][10][11][12]

4 Quellen

  1. Der ARD-Tagesschau-Journalisten Patrick Gensing wird dem Spektrum der Antideutschen zugerechnet.
  2. Frederik Kunth: Aufklärung über die NPD – ohne zerschlagene Hakenkreuze, Jetzt am 24. März 2006
  3. Publikative.org: Web-Impressum
  4. 4,0 4,1 Patrick Gensing, Felix M. Steiner: 10 Jahre publikative.org: Time to say goodbye, Publikative.org am 23. Januar 2016
  5. Die Amadeu-Antonio-Stiftung gehört ebenfalls zum Spektrum der Antideutschen.
  6. Grimme-Institut
  7. 7,0 7,1 7,2 Patrick Gensings Facebook-Account
  8. Patrick Gensing: Edward Snowden, Pearl Harburg und die NSA in Publikative.org, 29. Juli 2013.
  9. Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2005 ()PDF)
  10. Rudolf van Hüllen: "Antiimperialistische" und "antideutsche" Strömungen im deutschen Linksextremismus, Bundeszentrale für Politische Bildung am 5. Januar 2015 ("Nie wieder Deutschland!": Mit der deutschen Einheit erschien 1990 eine neue Strömung im linksextremen Spektrum. Die "Antideutschen" und "Antinationalen" haben sich längst als feste Größen in der linksextremen Ideenwelt etabliert. Ihre Herausbildung aus der klassisch "antiimperialistisch" ausgerichteten extremen Linken ist durchaus bemerkenswert.) (abgerufen am 12. August 2010)
  11. Richard Herzinger: Rückzug der Juso-Chefin: Franziska Drohsel, die radikale Gefühlssozialistin, Die Welt am 12. Mai 2010 (Mit Franziska Drohsel verliert die SPD ein Aushängeschild für jugendliche Unverbildetheit und Basisnähe. Ob die Partei mit ihr auch ein parteipolitisches "Naturtalent" verliert, ist zweifelhaft. Die Juso-Vorsitzende gilt als idealistische Überzeugungstäterin mit einer charmant wirkenden naiven Konsequenz.) (abgerufen am 15. August 2010)
  12. Deniz Yücel: Wir haben keinen Online-Journalismus. Wir haben Journalismus online., TAZ am ?

5 Netzverweise

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway