Boris F.

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Boris F." (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: F., Boris
Persönliche Daten
30. April 1945
Deppendorf


Der Komponist und Maler Boris F. am Klavier (Zeichnung eines Freundes des Meisters aus dem Jahr 2001).
Boris F. (* 30. April 1945 in Deppendorf) ist ein berühmter deutscher Komponist, Pianist, Maler und Autor.

1 Vita

  • Seine Kindheit war von den harten Nachkriegsjahren geprägt.
  • Schon im Alter von sieben Jahren musste er täglich stundenlang auf dem Acker seiner Eltern Kartoffeln ernten. Dennoch bewahrte er sich sein fröhliches Gemüt.
  • Bereits in früher Jugend zeigten sich bei ihm erste Anzeichen von Genialität.
  • Später studierte er an diversen Universitäten.
  • Danach ging er jahrelang einer sehr geheimen und gut bezahlten Berufstätigkeit nach. Diese ist so streng geheim, dass darüber nichts an die Öffentlichkeit gedrungen ist.
  • Daneben erweiterte er im Bereich der Musik und Malerei permanent sein Wissen und Können.
  • Seit dem Jahr 2001 lebt er als Privatier auf den Malediven in einer großen Villa zusammen mit fünf Bonobos. [1]

2 Privates

Einer der fünf Bonobos, mit denen der Komponist auf den Malediven lebt.
  • Jeder der der den sehr gut aussehenden Künstler kennt ist von seiner Genialität und Intelligenz beeindruckt.
  • Besonders hervorgehoben wird meist seine Toleranz, Mitmenschlichkeit und Bescheidenheit, die er sich trotz des internationalen Ruhms bewahrt hat.

3 Werk als Komponist

Autograph von Teilen des 1. Satzes seiner Sonate für Querflöte und Basso Continuo aus dem Jahr 1990.

4 Werk als Maler

5 Weblinks

5.1 Videos

6 Literatur

  • Chatib al-almani: From Deppendorf to the Royal Albert Hall - The glorious life of Boris F., Abdullah-Press, Bagdad, 2015
  • Chatib al-almani: Political Aspects in the Works of Boris F., Abdullah-Press, Bagdad, 2015
  • Michelle DuPont: Werkbetrachtungen zu den Klavierkompositionen von Boris F., Verlag für hypermoderne Musik, 1. Aufl., Hodenhagen, 2014
  • Peter Pinsel: Das malerische Euvre von Boris F., Klecks-Verlag, 1. Aufl., Wichsenstein, 2015

7 Einzelnachweise

  1. Chatib al-almani: From Deppendorf to the Royal Albert Hall - The glorious life of Boris F., Abdullah-Press, Bagdad, 2015, S. 12 ff.
  2. Michelle DuPont: Werkbetrachtungen zu den Klavierkompositionen von Boris F., Verlag für hypermoderne Musik, 1. Aufl., Hodenhagen, 2014, S. 22, 48-51 und 114
  3. Chatib al-almani: Political Aspects in the Works of Boris F., Abdullah-Press, Bagdad, 2015, S. 12-19 und 88 ff.
  4. Peter Pinsel: Das malerische Euvre von Boris F., Klecks-Verlag, 1. Aufl., Wichsenstein, 2015, S. 33, 57-59 und 149 ff.

8 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Boris F.) vermutlich nicht.