Benutzer Diskussion:Johnny

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Germanischer Bärenhund und Germanischer Bärenhund - Portrait einer aussergewöhnlichen Hunderasse

Hallo Johnny

Ich möchte Dich bitten diese beiden Artikel in Zukunft nicht mehr zu bearbeiten.
Bei uns besteht die Möglichkeit deine Aspekte in einem Parallel-Artikel unterzubringen.
Wenn Du Interesse daran sag bescheid - dann richte ich die Artikel ein.

Herzlichen Gruß vom --Anthoney (Diskussion) 23:35, 28. Sep. 2015 (CEST)

Ja super, dann richte die mal ein bitte. Schönen Gruß zurück vom --Johnny (Diskussion) 18:14, 22. Nov. 2015 (CET)
dein Angebot ist jetzt drei Monate her, vor ein paar Wochen habe ich mich extra bei dir auf der diskussionsseite gemeldet und es tut sich nichts. Darf ich daraus entnehmen, du wirst mir den parallel-artikel nicht einrichten und ich soll doch wieder die vorhandenen Artikel bearbeiten? Johnny (Diskussion) 17:56, 7. Feb. 2016 (CET)

2 von Boris

Hallo André Freud; schön dass du als Benutzer Johnny zu uns gestoßen bist und gleich den Artikel über dich selber schönst und deinen Gegner Emanuel Kotzian schlecht darstellst. Prima und Gruß von chatib al-almani (Diskussion) 22:33, 27. Nov. 2015 (CET)

Hallo "Boris Fernbacher", schön, von dir als " Benutzer Pfitzi" so nett begrüßt zu werden. Auf eine gedeihliche Zusammenarbeit, --Johnny (Diskussion) 22:58, 27. Nov. 2015 (CET)
Hallo Freud, willkommen in der Pluspedia. Ich bin nicht Boris Fernbacher, ich bin in der Wikipedia als "islamophober Brandstifter" und Pornograf bekannt.
Aha. Und ich bin nicht Freud. --Johnny (Diskussion) 22:21, 28. Nov. 2015 (CET)
Benutzer Bohumil scheint für die Wikipedia das zu sein was Sigmar Gabriel als "das Pack" bezeichnete. Gehörst du, Johnny, auch zum "Pack"? Gruß chatib al-almani (Diskussion) 22:44, 28. Nov. 2015 (CET)
bin da überfragt, mir ist wirklich entgangen, wen der Siggi Pop damit gemeint hat. Muss mal den pluspedia-artikel lesen . --Johnny (Diskussion) 22:49, 28. Nov. 2015 (CET) aber das Bild war neulich bei Facebook, leider auf die schnelle kein anderer link: https://plus.google.com/+DenisBach/posts/MfXWwshdEPr . nicht zu schäbig...--Johnny (Diskussion) 22:54, 28. Nov. 2015 (CET)
Ich denke, ich gehöre ebenso zu diesem "Pack". Ich will nicht, dass Islamofaschisten und sonstige kriminelle Eindringlinge mein Heimatsland überfluten. --René Walter (Diskussion) 14:00, 29. Nov. 2015 (CET)
nicht doch --Johnny (Diskussion) 14:46, 29. Nov. 2015 (CET)
Das war doch sicher nur ein Einzelfall, oder? Der Islam ist doch - wie immer wieder betont wird - eine Religion des Friedens. Gruß chatib al-almani (Diskussion) 14:56, 29. Nov. 2015 (CET)
Lies mal den Artikel. Der ist nicht über die Massenschlägerei in Berlin-Spandau, sondern über eine weitere Massenschlägerei in Berlin-Tempelhof. Leider also schon zwei bedauerliche Einzelfälle an einem Tag.....--Johnny (Diskussion) 15:06, 29. Nov. 2015 (CET)
Das hatte ich ironisch gemeint. Für die Gutmenschen und Flüchtlingsfreunde wäre doch selbst die hundertste Massenschägerei durch Flüchtlinge nur ein Einzelfall. --chatib al-almani (Diskussion) 15:09, 29. Nov. 2015 (CET)
Vergleiche dazu In den ersten zehn Monaten des Jahres hat es im Land insgesamt 450 000 Straftaten gegeben. Gut fünf Prozent sind von einem Asylbewerber verübt worden, die Quote liegt zwischen drei- und viermal so hoch wie in der Gesamtbevölkerung --Johnny (Diskussion) 15:14, 29. Nov. 2015 (CET)


3 François Duvalier

Der Artikel über Papa Doc ist keine Kopie sondern eine Verbesserung der Version des Artikels in der Wikipedia, insbesondere in sprachlich-stilistischer Hinsicht.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 15:31, 29. Nov. 2015 (CET)

Auch lizenzkonforme Textkopien aus anderen Wikis (vor allem aus relevanten Wikipedia-Artikeln) sind unerwünscht, da Google sonst möglicherweise Duplikate aus den SERPs entfernt . Dagegen verstösst du permanent und schadest damit der Pluspedia. Nimm doch die ganzen Artikel, bei denen du WP-Artikel um drei Buchstaben geändert hast, in deinen Namensraum , da stören sie keinen. Dann sprich Anthoney an, der legt die Regeln fest. Aber komm mir nicht mit so einer Argumentation, du hättest stilistisch was verbessert. Google straft uns ab und das möchte der Betreiber nicht. --Johnny (Diskussion) 15:43, 29. Nov. 2015 (CET)
Lies dir die beiden Artikel doch einmal durch so ähnlich sind sich nämlich nicht und außerdem bezweifle ich das Google Duplikate entfernen wird. Um es unmissverständlich klarzustellen ich habe weit mehr als nur einige wenige Wörter oder Formulierungen verbessert.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 15:54, 29. Nov. 2015 (CET)
Google entfernt keine Duplikate, sondern verschlechtert den Page Rank der Pluspedia mit jeder Kopie. D.h. wenn du eine Google-Suche machst - und Google nutzen nunmal 90 % der potentiellen Leser, dann findest du eine Kopie erst auf Seite 47, und soweit blättert keiner. Darum möchte Anthoney diese Verschlechterung des Pagerank nicht. Das ist der Punkt. Unique Content ist der Punkt. Gestern nacht habe ich ein paar von diesen roten Artikeln angelegt. Am einfachsten wäre es, jedesmal eine WP-Kopie anzulegen. Das bringt aber nichts, sondern schadet. OK?--Johnny (Diskussion) 16:01, 29. Nov. 2015 (CET)

Wie wäre es wenn du die bereits erstellten Kopien in ihrem gegenwärtigen Zustand belässt und ich einfach zukünftig keine Kopien von Wikipedia-Artikeln anfertigen werde? Die schon erstellten Artikel sind ohnehin kurz und werden sich in einiger Zeit durch Bearbeitungen durch andere Pluspedia-Autoren verlängern und anderweitig verändern. Im Übrigen hatte ich nie die Absicht gehabt alle Wikipedia-Artikel zu kopieren, sondern lediglich diejenigen, die ich persönlich selbst überarbeitet oder ursprünglich angelegt hatte.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 16:09, 29. Nov. 2015 (CET)

Oder du machst das so, wie das hier vorgesehen ist. Du kopierst wie gehabt aus der Wikipedia, am besten lizenzkonform, und zwar in deinem BNR. Da fügst du Kritik hinzu, entfernst anderes und schiebst das nachher in den ANR. Und unten steht dann immer schön: Dieser Artikel beruht auf dem Artikel sowieso aus der Wikipedia mit folgenden Autoren....Keine Mehrarbeit für dich, kein Ärger für Anthoney und kein Stress für alle. --Johnny (Diskussion) 16:23, 29. Nov. 2015 (CET)

Könntest du bitte für mich das lizenzkonforme Kopieren vornehmen? Ich selbst weiß bedauerlicherweise nicht wie dies zu bewerkstelligen ist. Die Angaben über die Herkunft des Artikels kann ich selbst einarbeiten und die Überarbeitung kann ich ebenfalls selbst durchführen. Die Artikel über Papa Doc und Luka Rocco Magnotta unterscheiden sich allerdings schon hinreichend von den Wikipedia-Artikeln.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 16:29, 29. Nov. 2015 (CET)

Ich weiss wirklich auch nicht, wie das geht, weil ich das noch nie gemacht habe. Aber in deinem bnr stört das doch erstmal keinen. Erst beim Verschieben muss dieses ganze Lizenz-Gedöns gemacht werden, deshalb schreibe ich das doch die ganze Zeit. Boris kanns vielleicht, Anthoney ganz sicher. --Johnny (Diskussion) 16:50, 29. Nov. 2015 (CET)

4 Infiltration der deutschsprachigen Wikipedia durch Rechtsextremisten?

Hast du irgendwelche stichhaltigen Beweise für diese These. Der einzige erfolgreiche rechtsextreme Entrist der mir in der deutschsprachigen Wikipedia begegnet ist war ein Grauer Wolf, also ein Rechtsextremist mit türkischem Migrationshintergrund.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 18:07, 8. Dez. 2015 (CET)

Hallo, sowas bitte auf der entsprechenden Artikeldiskussionsseite besprechen. Gibt es bei jedem Artikel, z.B. auch hier , der entsprechende Platz für deine Frage ist dann dort . Ganz unten gibt es auch schon einen [Abschnitt, in welchem das Thema erschöpfend behandelt wurde]. Sehr viel mehr gibt es dazu von meiner Seite auch nicht zu sagen, ohne dass ich mich wiederholen würde. Besten Gruß --Johnny (Diskussion) 20:52, 8. Dez. 2015 (CET)

5 "Ref's" : Die Linke: Unterschied zwischen den Versionen

Hallo Johnny.

Ich möchte dich nicht belehren, aber ich habe es anders gelernt und handhabe es seit 30 Jahren auch entsprechend, ohne von meinen Lektoren dieses als Fehler angemerkt zu bekommen.

"Ref" bedeutet "Referenz, auf das Orginal hinweisen, weitere Informationen".
Eigentlich sind "Ref's" nichts weiter als "Fußnoten". Besonders zu finden in mind. 150 Jahre alten Büchern. Ich besitze einige Fak­si­mi­les derartiger Bücher. Beispiel: Bayerische Staatsbibliothek digital; Scan von: "Johann Georg Keyßlers ... Neueste Reisen durch Deutschland, Böhmen, Ungarn, die Schweiz, Italien und Lothringen : worinnen der Zustand und das Merkwürdigste dieser Länder beschrieben, und vermittelst der Natürlichen, Gelehrten und Politischen Geschichte, der Mechanik, Maler-, Bau- und Bildhauerkunst, Münzen und Alterthümer, wie auch mit verschiedenen Kupfern erläutert wird ;"; ebd. S. 745; Fußnote "b": Zweite Zeile.
Insofern ist auch eine Autorenanmerkung durchaus auch als Fußnote statthaft. Machen andere bei ihren Büchern, mache ich bei meinen Publikationen ebenso. Gruß, --Funker (Diskussion) 20:12, 16. Dez. 2015 (CET)

Hallo Funker,
:ich bleibe bei deinem Beispiel und hoffe, ich verstehe dich richtig: Es steht ein Satz im Artikel, der lautet: Die Linke will per Gesetz durchsetzen, dass Kindern bereits in der Grundschule „sexuelles Leben von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender-Personen, Intersexuellen und Queer-Individuen“ vermittelt wird. Dahinter findet sich eine Fußnote, die folgendermassen lautet: Ausgedacht hat sich das Cornelia Falken (56), die bildungspolitische Sprecherin der Linken. Sie sagt: „Die bisherige Vermittlung des Rollenbildes von Mann und Frau ist rückschrittlich.“ Im Herbst 2013 soll der Landtag den „Queer-Unterrichtfach“ einführen. Nach der Einführung dieses Unterrichtsfachs könnte es in Sachsen ebenso zugehen wie bereits in Berlin. Dort stellen Schüler im Unterricht Begriffe wie „Selbstbefriedigung“, „Orgasmus“ oder „Pornografie“ pantomimisch dar. Diese , nennen wir es mal weitere Information, ist weder durch eine Quelle, eine Referenz, ein Original belegt, sondern dort steht schlichtweg, wer sich das nach Meinung des Verfassers ausgedacht hat. Die Aussage ist nicht nur unbelegt, sondern wird zusätzlich noch durch eine weitere unbelegte Aussage in der Fußnote hinterlegt.
Grundsätzlich gebe ich dir Recht, bei anständigem wissenschaftlichem Arbeiten kann das, was du oben erläuterst, so stattfinden. Häufig findet man dies bei Übersetzungen, wo Begriffe oder Hintergründe erläutert werden, teilweise sogar bei älteren Texten, bei denen die veraltete Wörter im Anhang oder in der Fußnote erläutert werden (müssen).
Aber mein Lieber, das hier ist ein Wiki. Und da übernehmen wir, wenn ich das richtig verstehe, die sinnvollen Vorgaben dieses komischen anderen Wikis Inhalte in den Artikeln, die von anderen Stellen übernommen werden, sind grundsätzlich zu belegen. Die Herkunftsangaben werden in den Fließtext eingefügt, dort mit hochgestellten Ziffern... verlinkt und am Ende des Artikels in einem eigenen Abschnitt ausgegeben....Dies betrifft wörtliche und sinngemäße Zitate, einzelne Aussagen oder Sätze, für die ein genauer Nachweis notwendig oder sinnvoll ist (vor allem bei Streitigkeiten), und Absätze, die sich im Ganzen auf eine einzige Quellenangabe stützen. Von daher: du hast völlig Recht, aber in einem Wiki wie diesem sollten wir uns an die vorgegebene Form halten. Besten Gruß zurück. --Johnny (Diskussion) 22:22, 16. Dez. 2015 (CET)
Jein, Johnny. Du hast mit deiner Definition in diesem Fall ebenso Recht wie ich. Ich habe gerade dein Edit in Die Linke nachvollzogen.
a) Vorher stand dort: "Ausgedacht hat sich das Cornelia Falken (56) ...".
b) Jetzt steht dort ein Link mit einem kurzen Satz.
In deinem Link selbst findet sich die Aussage, die dem vorherigen Editor wichtig war, jedoch nicht. Man sollte also nachforschen, warum ihm diese Aussage so wichtig war, dass er sie als Ref kennzeichnete. Ebenso kann man ihn auch fragen, woher er diese Info hat.
c) Vermutlich hätte ich das wie folgt geschrieben: 1. Die Aussage: "Ausgedacht hat sich das Cornelia Falken (56) ..." und direkt dahinter die Quelle der Aussage.
Auch, wenn ich Wikipedia als "Nicht-Relevant" bezeichne, finde ich die Erkläung zu "REF" doch sehr treffend:
"REF oder Ref steht für: Referenz, (von lat. referre „auf etwas zurückführen“, „sich auf etwas beziehen“, „berichten“) in verschiedenen Bedeutungen"
Zu deinem letzten Satz:
1. Wo gibt es die "vorgegebene Form"?
2. Wie streng muss man sich daran halten?
Ich finde, man sollte es hier in PP durchaus etwas lockerer halten (wir sind ja nicht bei WP). Es sollte möglichst natürlich das, worauf man sich bezieht, auch belegen lassen - s.o.: Variante c): Wäre in diesem Falle die bessere Lösung. Auf deinen Querverweis auf "queer.de" kann man ja durchaus ebenso aufmerksam machen.
Nun denn. Meine Zeit ist zu kostbar, als das ich mich streiten möchte. Vielleicht fragst du einmal denjenigen, der das REF so geschrieben hat, ansonsten: Mache es wie du möchtest. Schöne Weihnachten, Gruß, --Funker (Diskussion) 19:59, 22. Dez. 2015 (CET)

6 Todesopfer linksextremer Gewalt

Ich habe zufällig eine Website mit der Liste linksextrem motivierter tödlicher Gewaltstraftaten gefunden: https://bibliolinx.wikispaces.com/Todesopfer+linker+Gewalt. Gruß--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 14:21, 20. Dez. 2015 (CET)

das ist eine interessante Sache. Können wir sehr gerne anlegen und ausbauen.--Johnny (Diskussion) 22:28, 20. Dez. 2015 (CET)

7 Interessante Information zu einem Ziel der Türkei im syrischen/irakischen Bürgerkrieg

Ehemaliger Leiter des israelischen Nationalen Sicherheitsrates: Türkei will die Lage für die Ausdehnung ihres Territoriums missbrauchen. Die Türkei beabsichtigt die Annexion von, von Turkomanen besiedelten Gebieten Syriens und des Iraks.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 16:43, 20. Dez. 2015 (CET)

not my cup of tea, sorry. --Johnny (Diskussion) 22:42, 20. Dez. 2015 (CET)
Weshalb nicht? Unser Partnerland Türkei ist seit langem kein verlässlicher Verbündeter mehr, es wird endlich Zeit für eine radikale Änderung der deutschen und EU-Türkeipolitik.--Bohumil Samuel Kecir (Diskussion) 16:20, 21. Dez. 2015 (CET)
Du magst mit allem, was du schreibst, recht haben. Aber das Thema interessiert mich trotzdem nicht die Bohne. Nimmms mir nicht übel.--Johnny (Diskussion) 21:56, 21. Dez. 2015 (CET)

8 Danke für deine Korrektur

Bin wohl in Deutsch etwas schwach... Grüße vom Chiemsee --Furchenstein (Diskussion) 20:00, 18. Jan. 2016 (CET)

Gaaanz häufiger Fehler ;-) Gern geschehen und Gruß zurück. --Johnny (Diskussion) 18:13, 19. Jan. 2016 (CET)

9 Keine persönlichen Angriffe

Bitte keine PAs. Solche Angriffe dienen nicht zur Sache und sind ausserdem juridisch relevant. --René Walter (Diskussion) 15:22, 7. Feb. 2016 (CET)

ist kein PA, nur ein gut gemeinter Rat. Aber das hier, Dreckschwein, das ist ein PA. Und juridisch (?) relevant vermutlich auch.Johnny (Diskussion) 16:32, 7. Feb. 2016 (CET)
Dieselben Worte können in einer Situation ehrverletzend sein, in einer anderen nicht. Wenn man zum Beispiel zu jemandem, der hohes Fieber hat, sagt, er solle zum Arzt gehen, weil man sich Sorgen macht, so ist das keine Beleidigung. Sagt man allerdings im Verlauf eines Streits so etwas, so möchte man andeuten, dass der andere krank im Hirn ist und das ist dann eine Beleidigung. [1] --René Walter (Diskussion) 16:56, 7. Feb. 2016 (CET)
wer in einen Artikel über Pferde schreibt, diese eigneten sich nicht als Taxifahrer, dem kann man beim ersten mal zugute halten, er hielte dies für wichtig. Wer dann aber diese "Information" mehrfach wiederholt in den Artikel stellt, der sollte mal zum Arzt gehen. Oder sich ein anderes Hobby suchen als das Artikel schreiben. Und wer andere als Dreckschwein tituliert, ist sowieso raus aus der Liste der ernstzunehmenden Ansprechpartner . Johnny (Diskussion) 17:13, 7. Feb. 2016 (CET)
An deiner Stelle würde ich einen runter holen und dann kacken gehen. --René Walter (Diskussion) 21:03, 7. Feb. 2016 (CET)

10 sorry

das geht so nicht - der Inhalt wird drinnen bleiben. Dieser hier--Anthoney (Diskussion) 21:59, 11. Feb. 2016 (CET)

Ich möchte dich bitten grundsätzlich möglichst wenig an meinen Passagen zu korrigieren. Du kannst ergänzen nicht aber stark löschen. Und erst recht kein Edit-War. Danke. --Anthoney (Diskussion) 22:04, 11. Feb. 2016 (CET)
Können wir uns darauf einigen, dass du für deine Version einen Meinungsartikel anlegst und wir nehmen die kurze Wikipedia-Kopie, die ich angelegt habe, als Originaltext? Danke --Johnny (Diskussion) 22:46, 11. Feb. 2016 (CET)
Nein - du kannst deine Version als Meinungsartikel bekommen. --Anthoney (Diskussion) 22:48, 11. Feb. 2016 (CET)
Sehr gut. Würdest du bitte noch kurz vorher noch das entsprechende Regelwerk ändern, ich darf zitieren: Die Kategorie Meinungsartikel kennzeichnet einen NICHT ENZYKLOPÄDISCHEN ARTIKEL innerhalb der Pluspedia, der nicht neutrales Gedankengut, sondern diskutierenswerte oder diskussionswürdige persönliche Stellungnahme der jeweiligen Autoren zu bestimmten Themen wiedergibt. Es ist dabei nicht bedeutsam, wer in der jeweiligen Sachfrage Recht zu haben glaubt, sondern daß die konträren Positionen entsprechend beschrieben, vertreten und verteidigt werden. Die Pluspedia überläßt es ihren mündigen Benutzern, sich selbst ein Urteil zum jeweiligen Thema zu bilden. Da die Forschung, die Rechtssprechung und zu guter Letzt auch alle anderen Quellen die kurze Wikipedia-Version als den ENZYKLOPÄDISCHEN ARTIKEL und deine Version demgemäss einen NICHT ENZYKLOPÄDISCHEN ARTIKEL darstellt, widerspräche das ja sonst den bestehenden Regeln. Vielen Dank. --Johnny (Diskussion) 22:54, 11. Feb. 2016 (CET)
Siehe dazu: Hilfe:Admin-Regeln#SupraAdmin - Die Wikipedia und Google wissen nicht alles. Der Artikel Verbrechen versucht diverse Strömungen aufzunehmen - Während du einen einseitigen Artikel haben möchtest. Also ist Dein Artikel der Meinungsartikel. --Anthoney (Diskussion) 23:01, 11. Feb. 2016 (CET)
Der Artikel, den ich angelegt habe, ist eine Zusammenfassung des Wikipedia-Artikels. Der ist nicht einseitig, sondern gibt den Stand der Dinge wider. Deshalb habe ich von der Forschung und dem Stand der Wissenschaft geschrieben. Der ist nun zweifellos im Wikipedia-Artikel richtig dargestellt. Damit ist das kein Meinungsartikel, sondern Common Sense. Eine Frage noch: Google und Wikipedia wissen nicht alles, das stimmt ja zweifellos. Aber deine persönliche Meinung, die du überall verbreitest, wo hast du die her ? Du weisst also alles ? Oder zumindest mehr als Google und Wikipedia? Die Frage wird ja wohl erlaubt sein. --Johnny (Diskussion) 23:06, 11. Feb. 2016 (CET)
Schaue her: Ich argumentiere Logisch:
Wenn jemand in Deutschland geboren ist - und aufgewachsen ist dann ist seine Heimat Deutschland. Selbst wenn seine Staatsbürgerschaft Türkisch ist. Wenn nun Deutschland den Menschen ausweist und abschiebt - dann handelt es sich um eine Vertreibung. Verschiedene Menschen definieren Vertreibung als Verbrechen. Zu allen Positionen gibt es mehr als nur meine Meinung. Ich komprimiere sie nur. Wenn du die Kette nicht verstehen kannst oder willst - was soll ich dann tun? --Anthoney (Diskussion) 23:09, 11. Feb. 2016 (CET)
Ich halte es nicht für zielführend, jeden einzelnen Punkt zu diskutieren, den du im Artikel Verbrechen dargelegt hast, angefangen vom Wahlrecht für Frauen in der Schweiz über die Abschiebung krimineller Ausländer. Du nimmst dort einen Standpunkt ein, der von einer absoluten Minderheit vertreten wird, in der akademischen Forschung wirst du niemanden finden, der die Abschiebung eines kriminellen Ausländers mit einer Vertreibung gleichsetzt. Du wirst niemanden finden, der die späte Einführung des Wahlrechts für Frauen in allen Ländern der Welt und in der Schweiz im Besonderen für ein Verbrechen hält. Und du hast irgendwo auch recht, weil wir uns darüber aufregen, dass heute noch die Frauen in Saudi-Arabien nicht Auto fahren und nicht wählen dürfen. Im Nachhinein betrachtet....Aber das ändert nichts daran, dass selbst die schärfsten Kritiker Saudi-Arabiens dies nicht als Verbrechen bezeichnen. Das ist ein Verstoss gegen die Gleichberechtigung, auc gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Aber kein Verbrechen. Du alleine ziehst diesen Schluss. Und zu deiner Frage, was du tun sollst: halte dich an die Regeln, die du selber aufgestellt hast. Fakten gehören in den Artikel, abweichende Meinungen- ungeachtet des Wahrheitsgehalts - gehören in den Meinungsartikel. --Johnny (Diskussion) 23:24, 11. Feb. 2016 (CET)
Nur weil eine Minderheit etwas so sieht ist es nicht falsch. Du kannst ja im Artikel erwähnen, dass es Minderheiten so sehen - trotzdem bleibe ich argumenativ dabei, dass wenn Vertreibung ein Verbrechen ist - und Abschiebungen eine Vertreibung - dann ist Abschiebung ein Verbrechen. Und ist nun eine Abschiebung eine Vertreibung? Ich verweise auf die von dir geschätzte Wikipedia: [1]
  • Vertreibung beinhaltet erzwungenes Verlassen eines Ortes oder Gebiets aufgrund von Ausweisung oder (staatlicher) Verfolgung.
  1. de.wikipedia.org/wiki/Vertreibung
Verkürztes Zitieren, mein Lieber, ist eine Fälschung. Ich zitiere mal sinngemäss: Der Begriff Vertreibung ist ein Oberbegriff für staatliche Maßnahmen gegenüber einer ethnischen, religiösen, sozialen oder politischen Gruppe. Nirgendwo auf der Welt werden Kriminelle als ethnische, religiöse, soziale oder politische Gruppe subsummiert. Die Grundvoraussetzung, von der du argumentierst, ist schlichtweg falsch. Nicht diskutierenswert und halb richtig, sondern falsch. Es ist deine persönliche Ansicht, die du hier in einen allgemeinen Artikel drücken willst. Das ist nicht korrekt. --Johnny (Diskussion) 23:37, 11. Feb. 2016 (CET)

11 Wespennest

Hi Johnny, wir beiden hatten nicht den allerbesten Start hier auf PlusPedia. Würde mich gerne dafür entschuldigen. Danke für die Ergänzung am Wespennest Artikel. Lieber Gruß Lilo Pulver (Diskussion) 23:01, 2. Mär. 2016 (CET)

Verwechselt du mich? Mir ist nicht erinnerlich, dass wir jemals miteinander zu tun hatten. Welchen Start meinst du? --Johnny (Diskussion) 23:40, 2. Mär. 2016 (CET)
Ups, tatsächlich eine Verwechslung. Trotzdem hallo :-) Bin die Judith. Lieber Gruß Lilo Pulver (Diskussion) 23:47, 2. Mär. 2016 (CET)
Ja, ups, mit der eigenen Socke verwechselt: [2]. --Insiderin (Diskussion) 21:20, 3. Mär. 2016 (CET)
ich wollte es nicht schreiben, aber das war auch mein erster Gedanke...du bist der mit dem komischen Namen, oder...;-) . naja, Judith aka lilo aka Peter Parka gehört auch zu den vorübergehenden Gästen.[3] Johnny (Diskussion) 21:43, 3. Mär. 2016 (CET)
Nein, der bin ich nicht. Ich komme aus der WP-Welt und kenne den Parker-Schwindel schon seit Anfang Januar. Ich habe das Thema Andreas Parker und die Frau Pulver die ganze Zeit hier beobachtet (hätte es nie für möglich gehalten hier mal einen Account zu eröffnen). Gut, dass noch andere hier wissen, wie der Hase läuft. Die Analyse vom "komischen Namen" fand ich mal richtig gut. Der hat es am Ende noch kapiert. Boris leider nicht. Viele Grüße --Insiderin (Diskussion) 21:56, 3. Mär. 2016 (CET)
unterschätz mir den Boris nicht. Der ist alles andere als schwer von Begriff. Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann.....Johnny (Diskussion) 22:04, 3. Mär. 2016 (CET)

12 Keine weieren Reverts bitte

Ich möchte dich bitten keine weiteren Reverts meiner Änderungen durchzufürhen; Das gilt für alle Artikel. Don't overrule Supraadmin! Danke dir und Schönen Sonntag. --Anthoney (Diskussion) 01:54, 3. Apr. 2016 (CEST)

Ich habe dich niemals und zu keinem Zeitpunkt revertiert. Ich kenne doch die Regeln. Besten Gruss zurück. --Johnny (Diskussion) 00:08, 7. Apr. 2016 (CEST)
Und was soll ich davon halten, dass du deine Ankündigung vom 28.September 2015 immer noch nicht umgesetzt hast, obwohl ich dich mehrfach daran erinnert habe? Bussi --Johnny (Diskussion) 00:10, 7. Apr. 2016 (CEST)