Fabienne Rothe

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Fabienne Rothe" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Rothe, Fabienne
Persönliche Daten
9. Dezember 1995
Dormagen


Fabienne Rothe (* 9. Dezember 1995) ist eine deutsche Sängerin.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

  • Sie lebt in Dormagen.
  • Anfang 2013 ist sie nach eigenen Angaben Single, allerdings gibt es Gerüchte über eine Liebesbeziehung zu dem gleichaltrigen Designer Benjamin Grams.
  • Ihr Vater ist Immobilienmakler und Vorsitzender von Rothe Immobilen.
  • Ihre Mutter heisst Kerstin.
  • Ihre Eltern leben seit 5 Jahren getrennt
  • Sie hat einen kleinen Bruder, der am 28.12.2011 geboren ist. Sein Name ist Levy Jonah.
  • Sie lädt schon seit ein paar Jahren regelmäßig YouTube-Videos hoch.
  • Sie hat schon zweimal (2010 und 2011) bei der RTL-Sendung "Das Supertalent" mitgemacht.
  • Sie hat seit einem Jahr blonde Haare, vorher hatte sie braune.
  • Sie hat einen Hund, ihr Name ist Hummel.
  • Sie bezeichnet sich selbst als Facebook- und Nutellasüchtig.
  • Sie will falls es mit der Musik-Karriere nicht klappt, Immobilienmarklerin bei ihrem Vater werden oder Medizin studieren.

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

Dieter Bohlen bezeichnete sie in der Top 16-Liveshow am 25.02.2012 als "Süßeste DSDS-Versuchung" aller Zeiten.

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

  • Sie geht in die 10. Klasse einer Realschule.

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

2.1 Fabienne Rothe bei Deutschland sucht den Superstar, 9. Staffel 2012[Bearbeiten]

2.1.1 Siebte Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 14. Apil sang Fabienne Rothe in der ersten Runde das erste Lied. Sie sang "Hot N Cold" von Katy Perry
    • Sie meinte ihre Lockerheit sei hinüber. Außer bei Adele - aber das hat trotzdem nicht gereicht.
    • Während der Show zog sie sich die Schuhe aus und tanzte und lief barfuß rum. Sie war auch sehr außer Atem nach der Show.
    • Bruce fand, dass sie super aussähe. Singen war ok aber sie lieferte eine gute Performance.
    • Natalie fand, dass sie die Puste verloren hat. Sie findet den Gesang wichtig.
    • Dieter meint mit der Stimme ist es wie mit dem Po: man habe eine Stimme oder hat keine. Sie sähe brillant aus. Er findet es aber schade, dass sie nicht besser singe.
    • Hohe Schuhe sehen gut aus - aber sie könne sich nicht gut damit bewegen. Fabienne findet, dass die Jungs besser singen können als sie. "Ehrlich und realistisch" meinte sie
  • Am 14. Apil sang Fabienne Rothe in der zweiten Runde das fünfte Lied. Sie sang "Black Velvet" von Alannah Myles
    • Sie kuschelte und sprach mit den DSDS-Kids
    • Bruce fand, dass sie was riskiert hat und es recht gut gemacht hat.
    • Natalie fand, dass sie nun sexy war.
    • Dieter befürchtete erst, dass das Lied nicht zu ihr passen würde - aber sie habe es Kuschelrockmäßig gut gemacht.
    • Sie hat als vier/fünfjährige auf einem Markt ein spanisches Weihnachtslied gesungen.
  • Am 14. Apil sang Fabienne Rothe in der dritten eRunde das neunte Lied. "Liebe ist alles" von Rosenstolz
    • Sie ließ sich ein Bauchnabelpiercing stechen. Jesse begleitete sie. Sie trug keinen Gürtel an ihren Blue-Jeans. Jesse schien es mehr weh getan zu haben als Fabienne. Das Piercing gefiel ihr sehr gut.
    • Bruce fand, dass sie die beste Performance geliefert hat - Top Styling.
    • Natalie fand, dass Fabienne sehr schön aussehe. Sie habe es gut gemacht. Bei Natalie fehlt die Steigerung, sie wird nicht vom Hocker gehauen. Schlecht mache sie gar nichts.
    • Dieter meint, dass sie immer das beste Mädchen am Abend sei. Bei der Liebe sind Gefühle wichtig. Die Gefühle haben gefehlt - sie habe aber gut gesungen.
    • Fabienne hat die ganz große Liebe noch nicht gehabt und plant sie nicht.
    • Ab dem nächsten Tag dürfe sie ohne Pflaster rumlaufen (Bauchnabel)
  • Am 14. April 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis kurz nach dem letzten Lied (ca 22:28) abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Joey war auch Gast in der Sendung.
    • Gegen 22:40 gab es noch mal drei Minuten Abstimmungszeit.
    • Die drei Jungs standen auf der Bühne. Fabienne saß im Publikum.
    • Alle drei Juroren fanden, dass es für Fabienne eng werden würde.
    • Gegen 22:45 war die Abstimmung zu Ende.
    • Da Fabienne nicht sprechen durfte, sprach ihre Mutter. Die Mutter fand alle toll.
    • Dieter lobte Jesse, Luca und Daniele. Fabienne erwähnte er nicht.
    • Dieter meinte "Falls es DSDS noch mal gibt" und freute sich über den Sieg des HSVs.
    • Um ca 22:48 kam der Umschlag.
    • Marco fasste zusammen:
      • Luca liebe die Fans - das könnte vorbei sein.
      • Auf Jesses Schulter steht "Music forever" - doch die Show könnte für ihn hier enden.
      • Fabienne müsse sich was einfallen - weil die Jungs super seine. Vielleicht zu super.
      • Daniele singe zurzeit in der Bundesliga. Könnte aber wieder in die Kreisklasse absteigen. Aufstieg ist ausgeschlossen.
      • Sie machen die Show zu dem was DSDS ist.
    • Um 22:53 ist Luca im Halbfinale.
    • Um 22:55 ist Daniele Halbfinalist.
    • Jesse und Fabienne halten sich fest
    • Um 23:58 steht Jesse in Halbinale. Fabienne freut sich für ihn und gratuliert ihm.
    • Votings:
      • Daniele Negroni 27,97 Prozent
      • Luca Hänni 26,02 Prozent
      • Jesse Ritch 25,70 Prozent
      • Fabienne Rothe 20,31 Prozent


2.1.2 Sechste Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 7. Apil sang Fabienne Rothe als Erste. Sie sang „Someone Like You“ von Adele
    • Ihre Mutter meinte, dass sie Vanessa und Hamed letzte Woche vermisst habe.
    • Bruce meinte Styling und Stimme müssen stimmen. Er fand die Performance okay. Die Kraft von Adeles stimme habe ihr gefehlt. Er habe eine dünne Stimme. Fabienne meine Musik sei ihr Leben. Daher müsse sie kämpfen.
    • Natalie dachte, dass sie sich mit Adele übernehmen könnte. Stylingtechnisch war sie korrekt
    • Dieter fand, dass die Schuhe für sie zu groß waren. Oben und unten würde sie die Töne nicht bedinenen können. Es sei Karaoke und nicht DSDS
    • Mit ihren Gedanken war sie letzte Show weiter. Sie habe innerlich gefühlt. Sie war mit ihren Gedanken bei jemand anders / anderem.
  • Am 7. Apil sang Fabienne Rothe als Schste ihren zweiten Song. Sie sang „Hello“ von Martin Solveig feat. Dragonette
    • Bruce findet schade, dass Fabienne nicht ein Showgirl ist. Die Performance ist entscheidend. Sie habe zu wenig getanzt. Er vermisse ihren Kampf. Es sind nur noch fünf Leute übrig.
    • Natalie fand dass es gesanglich nicht überzeugt war. Die Performance käme eher von den Tänzern.
    • Dieter fand, dass es stimmlich nichts war. Gesanglich war sie wie Joey nah. Sie sang wie eine Ziege mit Schluckauf.
    • Bruce würde für sie nicht anrufen - Natalie und Dieter schon - wegen der Frauenquote.
  • Am 7. April 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis 23:42 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Erste Runde
      • Gegen 23:46 war Daniele weiter.
      • Gegen 23:48 war Jesse weiter.
      • Es gibt keinen Werbeblock. Fabienne, Luca und Joey sind noch nicht weiter.
      • Um 23:49 fasste Marko die Sitaution zusammen
        • Luca -
        • Fabienne -
        • Joey -
      • 23:51 Luca ist weiter
      • 23:53 Fabienne ist weiter.
      • 23:53 Joey ist draußen.
    • Gegen 23:55 begann die Wiederholung. Es gab nur eine dezente Einblendung nicht anzurufen.
    • Votings:
      • Daniele Negroni 23,59 Prozent
      • Luca Hänni 21,86 Prozent
      • Jesse Ritch 21,66 Prozent
      • Fabienne Rothe 17,32 Prozent
      • Joey Heindle 15,57 Prozent

2.1.3 Fünfte Mottoshow[Bearbeiten]

  • Jesse Ritch und Fabienne Rothe sangen das erste Duett des Abends. Sie sangen „Higher“ (Taio Cruz feat. Kylie Minogue)[1]
    • Ihre Vorbereitung wurde gezeigt. Beide hatten Angst vor den hohen Tönen.
    • Jesse ist nun der "Papa" von Fabienne jetzt wo Hamed weg ist.
    • Die beiden standen alleine auf der Bühne. Sie wurden mit Hebebühnen rauf und runter bewegt.
    • Bruce fand dass es eine Supershow war. Er musste weinen. Fabienne sei ganz toll, Jesse ganz ganz toll.
    • Natalie fand den Gesang toll, die Stimmen waren super - auch wenn ihre Stimme nicht komplett in Szene gesetzt wurden. Es sei aber nicht der Hammer
    • Dieter meinte Kylie Minogou wurde wegen ihrem Hintern genommen. Cruz sei ein Super Sänger. Dieter hörte ein wenig Wackeln bei Jesse. Aber es sei eine prima Leistung. Der eine sähe gut aus (Fabienne) - der andere könne gut singen (Jesse). Dieter gab den beiden ein 1:1 - Beide seien gut.
    • Fabienne meint, er sei der beste Sänger.
  • Am 31. März sang Fabienne Rothe als Zweite. Sie sang „New Soul“ von Yael Naim
    • Als Hamed ausgeschieden war, hat sie bitterlich geweint. Sie hat einen guten Kumpfel verloren. Bei der Verabschiedung hat sie sehr geschluchzt.
    • Bruce lobte ihre Mode. Er fand sie war Girlie. Er hoffe, dass die Leute anrufen.
    • Natalie findet, dass es allmählich schwer wird für Fabienne. Sie hofft, dass sie drinnen bliebe. Sie könne mehr müsse es aber zeigen.
    • Dieter findet sie komme wie ein singender Bausparvertrag. Die Leute lieben Bausparverträge. Dieter hätte gerne mehr Risiko - eine Aktienoption.
    • Sie mag Männer, wenn sie lächeln und sie schön angucken. Sie findet Lachen allgemein Sexy.
    • Ohne Hamed sei es anders - aber okay. Sie habe ja jetzt Jesse.
  • Am 31. März 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis kurz vor Mitternacht abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Erste Runde
      • Gegen 00:00 war Jesse weiter. (Kommentar Anthoney: Das Einzellied war nicht meins inklusive der Show. Das Duett war ein schönes Lied. Erstmals hat mich Jesse überzeugt. Das Stück könnte direkt auf CD gepresst werden. Trotzdem wird er es nächste Woche schwer haben)
      • Joey und Kristof umarmen sich. Kristof wirkt sehr unsicher.
      • Gegen 00:02 war Daniele weiter.
      • Gegen 00:04 war Luca weiter.
      • Es gibt keinen Werbeblock. Fabienne, Kristof und Joey sind noch nicht weiter.
      • Um 00:05 fasste Marko die Sitaution zusammen
        • Joey - Er sei der Stiefel, der nie aufhöre zu laufen. Joey meinte er müsse pinkeln.
        • Kristof - Er sei der König des Unglücksrads.
        • Fabienne - Mrs DSDS 2012 sei sie schon. Sie sei das Highlight der Show. Sie sei der musikalische Bausparvertrag laut Dieter. Sexy könne sie nicht sein.
      • 00:08 Fabienne ist weiter. (Kommentar Anthoney: Im Duett hat sie voll überzeugt.)
      • Kristof gratuliert schon mal vorsichtshalber Joey.
      • 00:11 Joey ist weiter. (Kommentar Anthoney: Zu ihm hätte besser der Titel "Ein langer Weg" gepasst)
      • 00:11 Kristof ist draußen. (Kommentar Anthoney: Er hatte die beste Titelwahl.)
    • Gegen 00:13 begann die Wiederholung. Es gab nur eine dezente Einblendung nicht anzurufen.
    • Votings:
      • Jesse Ritch 21,41 Prozent
      • Luca Hänni 19,47 Prozent
      • Daniele Negroni 17,39 Prozent
      • Joey Heindle 16,17 Prozent
      • Fabienne Rothe 16,14 Prozent
      • Kristof Hering 9,42 Prozent

2.1.4 Vierte Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 24. März sang Fabienne Rothe als Zweite. Sie sang "36 Grad" von Zweiraumwohnung. Sie hatte vier Männer um sich herum.
    • Sie war sehr geschockt, dass Vanessa draußen war, die eine gute Freundin wurde.
    • Sie hat ein iPhone
    • Die 6 Zwerge und Schneewittchen haben eine Verwöhnprogramm für Fabienne aufgelegt.
    • Sie fände es schön, wenn eine Frau gewinnen würde
    • Bruce ist sehr begeistert von Fabienne. Er will ihr ein persönliches Training geben, wenn sie weiterkommt. Bruce möchte sie als einziges Mädchen unterstützen.
    • Natalie findet Fabienne niedlich auch hübsch - sie müsse nicht zwanghaft auf sexy machen.
    • Für Dieter war es ein guter Auftritt - mit viel Lilly-Fee und wenig Lady Gaga. Gesanglich war sie okay. Sie könne sich nicht mehr viel steigern. Sie sei das beste Mädchen in der Gruppe.
    • Sie bekam drei Jas der Jury.
    • Sie bekam von Marco einen kleinen Ventilator geschenkt.
    • Hamed und Fabienne und Daniele haben in Hameds Bett geschlafen. Hamed hatte es erst geleugnet. Kristof bestand auf seine Version. Daniele gab es zu, obwohl er Hamed versprochen hatte zu schweigen.
  • Am 24. März 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Um 22:54 stand Platz sechs fast einem Prozentpunkt vor Platz sieben. Das ist normalerweise nicht mehr aufholbar. Trotzdem wurden die Zuschauer aufgerufen weiter anzurfen.
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:15 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Erste Runde
      • Um 23:19 war Kristof weiter. (Kommentar Anthoney: Das freut mich. Sehr sehr schönes Lied. Eigener Stil.)
      • Um 23:20 war Joey weiter. Er flippte total aus und machte voll Party. (Kommentar Anthoney: Er kann zwar nicht singen. Hatte ein schönes Lied. Er hat es Dieter gezeigt!)
      • Um 23:22 war Fabienen weiter. (Kommentar Anthoney: Schöne Titelwahl - Sie ist grundsolide. Es war recht klar, dass sie als einzigs Mädchen weiterkommt.)
      • Es gibt keinen Werbeblock. Jesse, Hamed und Luca sind noch nicht weiter.
      • Um 23:25 fasste Marko die Sitaution zusammen
        • Luca ...
        • Jesse bekam 27 mal Yes von Bruce. Er steht schon wieder unten. Wieder könnten es seine letzten Sekunden in der Show sein.
        • Hamed hatte Rückschläge, hat seine Mutter gesehen, Seine beste Zeit ist sei DSDS.
      • 23:28 Luca ist weiter. (Kommentar Anthoney: Luca ist und bleibt ein Favorit. Seine Liedwahl war gut.)
      • 23:39 Jesse ist weiter. (Kommentar Anthoney: Ich fand seine Titelwahl die Schwächste. )
      • 23:30 Hamed ist draußen. (Kommentar Anthoney: Das Lied hat mir nicht gefallen - wegen dem Anfangsrap - sonst wäre es nett gewesen. Hamed hatte Ausstrahlung und kann singen - vielleicht sehen wir ihn wieder.)
    • Fabienne weint.
    • Um 23:32 begann die Wiederholung. Es gab auf dem Bildschrim keinen Hinweis darauf, dass nicht mehr angerufen werden sollte. Stattdessen wurden die Nummern fett dargestellt. Erst um xx:xx gab es die dezente Einblendung nicht anzurufen.
    • Votings:
      • Fabienne Rothe 24,33 Prozent
      • Joey Heindle 16,31 Prozent
      • Luca Hänni 15,67 Prozent
      • Daniele Negroni 14,37 Prozent
      • Kristof Hering 10,67 Prozent
      • Jesse Ritch 9,77 Prozent
      • Hamed Anousheh 8,88 Prozent
    • Fabienne ist nun alleine unter den Männern.[2]

2.1.5 Dritte Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 17. März sang Fabienne Rothe als Vierte. Sie sang "Mercy" von "Duffy".
    • Die Jungs der letzten Show fand sie schon schön.
    • Ihr Bruder wurde vor der Show gezeigt.
    • Bruce gab ihr ein Kompliment sie singt gut, performt gut und hat immer ein gutes Outfit.
    • Natalie fand ihre Bühnenshow niedlich. Der Auftritt war ihr zu unpersönlich. Das Lied war zu sehr nachgesungen. Sie hätte gerne mehr Fabienn gesehen.
    • Dieter fand sie sieht niedlich aus. Sie habe gut ausgesehen. Dieter wünscht sich etwas verruchtes. Sie solle tun als ob sie 17 wäre.
    • Die Jury gab ihr drei Jas.
    • Fabienne dementierte die Gerüchte über sie und Hamed.
    • Mir Marco leckte sie zusammen an einem runden Lutscher.
  • Am 17. März 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:24 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Erste Runde
      • Um 23:28 war Fabienne weiter
      • Um 23:29 war Jesse weiter
      • Um 23:31 war Luca weiter
      • Um 23:33 war Hamed weiter (Kommentar Anthoney: Das war der Favoritenblock - bis auf Vanessa)
      • Um 23:35 war Daniele weiter (Kommentar Anthoney: Das Lied hat mir gar überhaupt gefallen.)
    • Um 23:35 fing der Werbeblock an. Vanessa weint. Joey und Kristof stehen noch mit ihr in der Entscheidung.
      • Marco fasste es zusmamne
        • Joey sang oben ohne. Dieter meinte, schlechter könne man es nicht singen.
        • Kristof wurde zum dritten mal als Flopp nominiert.
        • Vanessa war erstmal nicht das beste Mädchen.
      • 23:43 Joey ist weiter. (Kommentar Anthoney: Mag sein, dass er es nicht gut gesungen hat - aber war eine gute Titelwahl.)
        • Kristof ist zu Vanessa runtergegnagen. Sie ist in Tränen aufgelöst. Kristof meinte, es sei klar er ist draußen.
      • 23:46 Kristof ist weiter. (Kommentar Anthoney: Mir hat sein Titel am besten gefallen)
      • 23:46 Vanessa ist draußen. (Kommentar Anthoney: Die nächste Favoritin, die draußen ist. Frauen haben es generell schwerer bei DSDS. Seit letzter Woche ist bekannt, dass sie einen Freund hat. Könnte auch mitgespielt haben.)
      • Fabienne ist auch sehr traurig und hat sehr geweint.
      • Zwischen Vanessa und Platz Sieben war es sehr knapp.7,25% gegenüber 7,50%
    • Um 23:49 begann die Wiederholung. Es gab auf dem Bildschrim keinen Hinweis darauf, dass nicht mehr angerufen werden sollte. Stattdessen wurden die Nummern fett dargestellt. Erst um 23:55 gab es die dezente Einblendung nicht anzurufen.
    • Fabienne begann wohl als die Schwächste der Mädchen - steht aber als einzige Frau unter den anderen sechs Jungs.
    • Votings:
      • Joey Heindle 26,59 Prozent
      • Daniele Negroni 15,27 Prozent
      • Luca Hänni 14,89 Prozent
      • Fabienne Rothe 9,69 Prozent
      • Jesse Ritch 9,58 Prozent
      • Hamed Anousheh 9,14 Prozent
      • Kristof Hering 7,46 Prozent
      • Vanessa Krasniqi 7,38 Prozent

2.1.6 Zweite Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 10. März sang Fabienne Rothe als Zweite. Sie sang Jungle Drum von Emiliana Torrini
    • Im Vorfeld wurde gezeigt,
      • dass Fabienne sehr gerne Schokoalde ist.
      • dass es eine Essensschlacht in der Villa gab an der Fabienne beteiligt war.
      • dass ihre Mutter bei der Essensschlacht ein Überraschungsgast war.
      • Bruce sagte, dass sie das beste Beispiel für das Format DSDS steht. Sie hat sich mehr und mehr gesteigert. Sie sei als kleines Mädchen zur Show gekommen - und steht nun als kleine Frau da. Bruce ist ganz stolz auf sie.
      • Natalie fand ihr Dschungel-Auftirtt toll. Natalie fand, dass Fabienne das Stück besser verkauft hat als die Originalsängerin.
      • Dieter fand, dass sie ein dünnes Stimmchen hatte, die Töne nicht traf - aber dass er sich wünscht, dass sie weiterkommt
      • Sie bekam drei Jas.
      • Marco und sie verputzten noch einen Schokorigel.
  • Am 10. März 2011 wählten die Zuschauer per Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Die Zuschauer durften bis ca 23:30 abstimmen. Vermutlich stand das Ergebnis bereits nach 3-5 Minuten jedoch schon fest. Da düften schon 3000-10000 Menschen abgestimmt haben.
    • Erste Runde
      • 23:39 Kristof ist weiter. Er hatte zwar das schlechteste Onlinevoting aber hat es geschafft.
      • 23:40 Daniele ist auch weiter (Kommentar Anthoney: Ich habe ihm heute Abend am liebsten zugehört.)
      • 23:42 Fabienne Rothe ist weiter. (Kommentar Anthoney: War die Zweitbeste des Abends)
      • 23:43 Hamed Anousheh ist weiter.
      • 23:45 Vanessa Krasniqi ist weiter.[3]
      • 23:46 Luca Hänni kam weiter.
    • 23:48 Werbung zur Steigerung der Spannung
    • Zweite Runde
      • Auf der Bühne stehen Silvia, Joey und Jesse
      • 23:52 Die Runde beginnt - eine langatmiger Spannungsbogen wird gezogen
        • Joey möge jeder - Sein Problem sei seine Stimme
        • Jesse in der Entscheidung statt oben auf der Bühne. Entsetzen.
        • Silvia könne singe, sähe gut aus, habe den Willen, sei fleißig. Sie schaffe es aber nicht, die Jury von den Socken zu hauen.
      • 23:55 Joey ist weiter. Jesse freut sich mit ihm.
      • Im Publikum gibt es Jesse-Rufe
      • Beide Favoriten stehen da wie ein Häufchen Elend.
      • 23:57 Jesse ist im Finale. Favoritin Silvia ist ausgeschieden.[4][5] (Kommentar Anthoney: Schade, dass sie trotz ihrer enormen Ausstrahlung so blass geblieben ist - und schade, keine Titel gewählt hat, die mir gefallen haben.
    • Um 0:00 begann die Wiederholung. Es gab auf dem Bildschrim keinen Hinweis darauf, dass nicht mehr angerufen werden sollte. Stattdessen wurden die Nummern fett dargestellt. Erst um 0:05 gab es die dezente Einblendung nicht anzurufen.
    • Votings:
      • Luca Hänni 17,66 Prozent
      • Joey Heindle 16,61 Prozent
      • Daniele Negroni 14,51 Prozent
      • Fabienne Rohte 10,35 Prozent
      • Hamed Anousheh 10,03 Prozent
      • Vanessa Krasniqi 9,48 Prozent
      • Kristof Hering 8,07 Prozent
      • Jesse Ritch 7,66 Prozent
      • Silvia Amaru 5,63 Prozent

2.1.7 Erste Mottoshow[Bearbeiten]

  • Am 3. März sang Fabienne Rothe als Achte. Sie sang "Wovon sollen wir träumen" von Frida Gold?
    • Bruce fand sie gut
    • Natalie fand, dass es ihr leicht fiel. Der Deutsche Gasang stünde ihr sehr gut.
    • Dieter war sehr begeistert.
    • Sie meinte sie würde den Jungs eine reinhauen. Sie setzt sich aber mit Köpfchen gegen die Jungs durch.
    • Die hat Dormagen gegrüßt (Public Viewing)
  • Am 3./4. März wählten die Zuschauer via Televotum. Die Abstimmung verlief wie folgt:
    • Klar weiter
      • Gegen 00:17 wurden aufgerufen und waren somit weiter
        • Fabienne Rothe (Kommentar Anthoney: Die drittbeste Auswahl des Titels ("Wovon sollen wir träumen") - Schön gesungen)
        • Jesse Ritch
        • Luca Hänni kam weiter (Kommentar Anthoney: Die zweitbeste Wahl des Titels ("Baby can I hold you". Schön gesungen. Weiterkommen keine Überraschung)
        • Silvia war sehr nervös. Sie wurde aber aufgerufen und war sehr erfreut und überrascht.
        • Hamed Anousheh.
          • Daniele und Vanessa wirken sehr sehr angespannt.
        • Vanessa Krasniqi (Kommentar Anthoney: Die beste Titelwahl. Technisch perfekt gesungen. Aber: ich habe schon bewegendere Cover-Versionen im Ohr. - Zum Beispiel[6])
        • Joey Heindle ('Kommentar Anthoney: Der erste echte Außenseiter der bisherigen Kandidaten.)
    • Spannungsmoment - kurze Werbepause
      • Gegen 00:31 wurden die Zuschauer erneut aufgerufen anzurufen oder SMS zu senden - obwohl die Entscheidung schon feststand. Mies!
    • Die drei restlichen Kandidaten wurden noch mal vorgestellt.
      • Thomas hatte eine zweite Chance erhalten.
      • Daniele wurde von der Jury kritisiert.
      • Kristof hatte das schlechteste Onlinevoting.
    • Die letzte Entscheidungen.
      • Um 00:35 war Daniele Negroni weiter. (Kommentar Anthoney: War nicht fair den kleinen Kerl so lange auf die Folter zu spannen)
      • Um 00:37 war Kristof Hering weiter. (Kommentar Anthoney: Eine gute Performance eine gute Titelwahl)
      • Thomas Pegram ist ausgeschieden und laut Marco sei sein Herz gebrochen. (Kommentar Anthoney: Nicht mein Titel - Wohl aber ein guter Künstler)
    • Votings:
      • Luca Hänni 17,49 Prozent
      • Joey Heindle 14,84 Prozent
      • Daniele Negroni 14,39 Prozent
      • Vanessa Krasniqi 11,93 Prozent
      • Fabienne Rothe 10,76 Prozent
      • Hamed Anousheh 8,10 Prozent
      • Jesse Ritch 7,10 Prozent
      • Silvia Amaru 5,84 Prozent
      • Kristof Hering 5,53 Prozent
      • Thomas Pegram 4,02 Prozent

2.1.8 Top 16[Bearbeiten]

  • Am 25. Februar in der 1. Liveshow sang Fabienne Rothe als Dritte. Sie sang das Lied Just hold me von Maria Mena.
    • Die Zuschauer waren begeistert.
    • Anfangs war Bruce kein Fan von Fabienne. Als er Fabienne auf den Malediven im weißen Kleid sah, wurde er heiß auf sie. Sie habe die Töne getroffen. Er findet, dass sie eine Kämpferin und auf einem guten Weg sei.
    • Natalie findet Fabienne superschön. Fabienne habe sich immer wieder gesteigert. Sie war bei der Titelwahl ängstlich aber sie hat es gut gemacht.
    • Laut Dieter ist sie die süßste Versuchung bei DSDS. Der Anfang war sehr gut gesungen. Im Refrain gab es Schwächen.
    • Die Jury meint einstimmig, dass Fabienne weiterkommt. Dieter meint, dass laut Bruce 17 in den Top-10 sein müssten. Bruce sagte, es werden nur 16,5 werden.
    • In Facebook wurde ihre Schönheit von Marco gelobt.
  • Am 25. Februar 2012 wurde von den Zuschauern abgestimmt.[7]
    • Vanessa Krasniqi kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Keine klassische Schönheit - aber eine süße Sängerin - gute Stimme)
    • Jesse Ritch kam weiter
      • (Kommentar Affenbarsch: Klassische Schönheit - heftig gute Stimme)
    • Angel Burjansky ist ausgeschieden
      • (Kommentar Anthoney: Hat bei der Konkurrenz nicht gereicht)
      • (Kommentar Affenbarsch: Hat bei der Konkurenz nicht gereicht)
    • Kristof Hering kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Gute Titelwahl - gut gesungen.)
      • (Kommentar Affenbarsch: Mittlere Titelwahl - mittel gesungen.)
    • Thomas Pegram kam weiter
      • (Kommentar Affenbarsch: Gute gesungen.)
    • Jana Skolina ist ausgeschieden
      • (Kommentar Anthoney: Schade - aber stimmlich hat es nie gereicht.)
      • (Kommentar Affenbarsch: Zurecht rausgeflogen - unmögliches Kleid)
    • Fabienne Rothe kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Hätte sich einen schöneren Titel aussuchen können. - Wie Dieter sagte - Die süßeste Versuchung.)
    • Luca Hänni kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Die Liedauswahl hat mich nicht überzeugt.)
    • Joey Heindle kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Freut mich dass er weiterkam.)
    • Marcello Ciurlia schied aus
      • (Kommentar Anthoney: War leider zu erwarten. Ist noch jung - kann vieles nachholen. Hat aber eine exquisite Songauswahl bewiesen - (Summer of `69.))
    • Hamed Anousheh kam weiter
    • Ursula James ist ausgeschieden
      • (Kommentar Anthoney: Hat sich etwas überschätzt. Ist bestimmt eine Liebe. Hat aber nicht gereicht.)
    • Daniele Negroni kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Der Song hat mir nicht gefallen. Seine Darbietung war aber ansprechend.)
    • Christian Schöne ist ausgeschieden
      • (Kommentar Anthoney: Das beste Lied des Abends (I want to break free) - Er ist nicht Freddie - aber er hat es gut dargeboten. Hätte aber leider eher einen Schlager wählen sollen. Für den Sieg hätte es wohl nicht gereicht hätte - ist ein Verlust für den Wettbewerb)
    • Silvia Amarú kam weiter
      • (Kommentar Anthoney: Hätte lieber ein anderes Lied von ihr gehört. Gehört natürlich auf die Bühne.)
    • Dennis Richter ist ausgeschieden
      • (Kommentar Anthoney: Hat mich überrascht. Ist talentiert. Nochmal probieren!)
    • Votings:
      • Luca Hänni 17,44 Prozent
      • Joey Heindle 14,12 Prozent
      • Daniele Negroni 12,97 Prozent
      • Jesse Ritch 8,00 Prozent
      • Hamed Anousheh 7,00 Prozent
      • Vanessa Krasniqi 6,90 Prozent
      • Fabienne Rothe 5,63 Prozent
      • Kristof Hering 4,26 Prozent
      • Thomas Pegram 3,98 Prozent
      • Silvia Amaru 3,65 Prozent
      • Christian Schöne 3,60 Prozent
      • Jana Skolina 3,21 Prozent
      • Ursula James 2,70 Prozent
      • Marcello Ciurilia 2,57 Prozent
      • Dennis Richter 2,16 Prozent
      • Angel Burjanski 1,81 Prozent

2.1.9 Malediven[Bearbeiten]

  • Am 18. Februar trat Fabienne Rothe ganz in Weiß auf. Sie sang "Hallelujah" von Leonard Cohen. Es ist nicht das Lieblingslied von Bruce. Sie sah laut Dieter voll süß aus.
    • Anfangs hat sie Natalie nicht überzeugt. Dann stach sie aus der Maße mit guter Stimme und Auftreten aus. Der Song Hallelujah hat die Jury komplett überzeugt. Sie solle sich aber ein anderes Lied zulegen.
  • Am 15. Februar sangen Fabienne Rothe und Lucas Mohr zusammen ihr Duett. Die beiden verstanden sich sehr gut - auch weil sie ungefähr gleich alt sind. Sie sangen Goodbye my almost lover. Für Bruce waren sie ein Traumpaar. Von den beiden hatten sie den besten Auftritt. Fabienne hat bisher am besten gesungen.
  • Am 11. Febraur traten Fabienne Rothe, Sophia Bauckloh und Liza-Marie Viebrock zusammen auf. Sie sangen das Lied Geronimo von Aura Dione. Bruce und Natalie waren sehr angetan von der Show. Für Dieter Bohlen war es Hühnerkacke. Fabienne trifft die Töne nicht. Sophie trifft die Töne ganz nett. Liza-Marie würde ihn in den Mottoshows blamieren. Die Mädchen sahen die Kritik als Ansporn.

2.1.10 Vorrunden[Bearbeiten]

  • Am 4. Februar 2012 traten Ursula James, Celine Lorena Hurtado Reina, Silvia Amarú und Fabienne Rothe zusammen auf. Sie sangen das Lied "Hot and Cold". Celine hatte in der Gruppe beführchtet nicht hoch singen zu können. Die Gruppe hat sie jedoch bestärkt. Laut der Jury hat Silvia eine Spiztenleistung abgeliefert. Ursula wird besser und besser. Laut Dieter sieht sie wie eine Bombe aus. Fabienne ist ein wunderschönes Mädchen und hat gut gesungen. Celine wurde von Dieter als Totalausfall bezeihcnet. Dieter überlgt sich, ob er sie nach Hause schickt. Sie hätte eine der schlechtesten Leistungen abgeliefert.
  • Am 21. Januar 2012 sang sie ohne Musikbegleitung Price Tag von Jessie J.. Dieter Bohlen war begeistert und hält sie für ein hervorragendes BRAVO-Girl. Sie kam mit drei Jas weiter.[8]

2.2 Fabienne Rothe bei Das Supertalent, 5. Staffel 2011[Bearbeiten]

  • Sie sang das Lied I will be von Leona Lewis - Das Publikum hat sie umgehend eingenommen. Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse waren begeistert. Dieter Bohlen gab ihr für Optik und Zielgruppenausrichtung (BRAVO-Generation) eine Eins, für den Gesang eine 2 minus. Sie sei die Miley Cyrus Deutschlands. 3 mal Ja! Sie kam aber trotzdem nicht ins Halbfinale.

Sie war bereits ein Jahr vorher beim Supertalent, hier kam sie ebenfalls eine Runde weiter aber nicht ins Halbfinale.

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

http://www.schuelervz.net/Profile/gKvqK3vmr0mX1flDGsA4At3UETM8TPo4ay_xrsQJeNQ

http://www.facebook.com/Fabienne.Sophie.1995

http://www.schueler.cc/s,profil,anzeigen.php?id=yylxrhjx

http://vk.com/id177215438

http://www.odnoklassniki.ru/profile/531255346989

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]