Urchristentum

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Urchristentum oder Frühes Christentum bezeichnet die historische Forschung die Anfangszeit des Christentums seit dem öffentlichen Auftreten des Jesus von Nazaret (etwa 28 bis 30) bis zur Abfassung der letzten Schriften des späteren Neuen Testaments (NT) und bis zu Trennung vom Judentum. Meist wird dabei das Jahr 135 genannt, als nach dem Bar-Kochba-Aufstand die Römer Jerusalem endgültig zerstörten und den Juden die Ansiedlung verboten. Damit hatte auch die neue Religion des Christentums sein bisheriges Zentrum verloren. Spätestens jetzt erkannten auch die Römer die Christen als eigene, von den Juden verschiedene religiöse Gruppe.[1] Einige Autoren wie Wilhelm Kammeier verweisen diese Entstehungsgeschichte in das Reich der Legende.[2] Er bezweifelte die Echtheit von sogenannten Urtexten, die Schriftrollen vom Toten Meer waren jedoch zu seiner Zeit noch nicht erforscht.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Literatur

  • Wilhelm Kammeier: Die Fälschung der Geschichte des Urchristentums, geschrieben 1942-1956, veröffentlicht 1982.

2 Weblinks

3 Andere Lexika





4 Einzelnachweise

  1. Karl Martin Fischer: Das Urchristentum, Band 1/1. Evangelische Verlagsanstalt, 1985, S. 130
  2. Horst Fuhrmann: Überall ist Mittelalter: von der Gegenwart einer vergangenen Zeit, C.H.Beck 2010, Seite 250

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway