Myanmar

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Myanmar ist ein Staat im Südosten Asiens. Es handelt sich dabei um das frühere Birma oder Burma. Myanmar wurde ab 1962 von dem Diktator Ne Win regiert. Unter seiner Herrschaft begab sich Myanmar in einen Zustand der Isolation. Als Zeichen der Stärke wurde die Umbenennung 1989 von der lange Zeit regierenden Militärdiktatur angeordnet. Die UNO und auch Deutschland haben diese Umbenennung sogleich anerkannt, die USA und andere Länder bleiben bei Burma, um diese Regierung nicht aufzuwerten. In Myanmar lebt außerdem die von den Birmanen unterdrückte Minderheit der Rohingya, die 2016/17 zu Hunderttausenden ins Nachbarland Bangladesch vertrieben wurden, wo sie jetzt als Flüchtlinge verharren.

Myanmar grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien und Bangladesch. Myanmar liegt am Golf von Bengalen.

!!!Grosse Myanmar-Rundreise von IKARUS TOURS!!!

1 Weblinks

 Commons: Myanmar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

2 Andere Lexika