Maifeiertag

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maibaum

Der Erste Mai wird auch als Maifeiertag oder Tag der Arbeit bezeichnet. Er ist in Deutschland seit 1934 sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Belgien, Teilen der Schweiz und in vielen anderen Staaten ein gesetzlicher Feiertag. Die Maifeier und die Wahl des Tages gehen jedoch auf einen Volksbrauch zurück. Der Maibaum ist ein geschmückter Baum oder Baumstamm, der in Bayern, im Rheinland, Emsland, Ostfriesland, in Nordrhein-Westfalen, Franken, Baden, Schwaben, der Pfalz, in Teilen Sachsens und der Oberlausitz sowie in Tschechien, der Slowakei und Slowenien am Vorabend zum 1. Mai aufgerichtet wird, in anderen Regionen auch zu Pfingsten.[1] Die Ursprünge dieses Brauchtums sind teilweise noch ungeklärt bzw. umstritten. Häufig genannt werden Riten der Germanen, die den Waldgottheiten huldigten. Sogar Menhire, Obelisken bis hin zu schamanischen Symbolen im eurasischen und amerikanischen Raum werden als Kultpfähle im Zusammenhang mit Maibäumen betrachtet.[2]

Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf – in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, welche ebenfalls den Achtstundentag forderte. Der 1. Mai war traditionell auch der moving day, an dem öfter Wechsel im Beruf oder Wohnort durchgeführt wurden.[3] Es kam darauf zu Massenstreiks und Demonstrationen in den Industrieregionen.

1 Andere Lexika




2 Einzelnachweise

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Maibaum
  2. Forum: Geschichtliches zum Maibaumbrauchtum, abgerufen am 1. Mai 2014
  3. Geschichten rund um den 1. Mai (Archivversion vom Vorlage:Suppress0 November 2015) auf Webservice der Stadt Wien; abgerufen am 4. Mai 2009

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway