Immanuel Kant

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Kant, Immanuel
Briefmarke Berliner Serie Bedeutende Deutsche
Beruf Deutscher Philosoph, Hochschullehrer
Persönliche Daten
22.04.19724
Königsberg (Ostpreußen)
12.02.1804
Königsberg (Ostpreußen)


Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg; † 12. Februar 1804 Königsberg) war ein deutscher Philosoph, der in der Zeit der Aufklärung lebte. Er leistete wesentliche Beiträge u. a. in der Erkenntnistheorie, Moralphilosophie und Ästhetik. Kant orientierte seine Philosophie an vier Fragen:

In seinem bekanntesten Werk, der Kritik der reinen Vernunft, versucht Kant die Bedingungen aller Erkenntnis zu bestimmen. Nach Kant ist die Erkenntnis immer schon durch die Kategorien und Anschauungen gepägt, weswegen man niemals die absolute Realität erkennen könne.

1 Literatur[Bearbeiten]

Norbert Hoerster (Herausgeber): Klassiker des philosophischen Denkens, Deutscher Taschenbuch Verlag 1982

2 Init-Quelle[Bearbeiten]

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

Benutzer:Testfest