Frank Magnitz

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Magnitz (* 29. Juni 1952 im Landkreis Diepholz) ist ein deutscher Immobilienmakler und Politiker. Als Student war er zunächst Mitglied der DKP.[1] 2013 trat er in die AfD ein. Bei den Bremer Kommunalwahlen 2015 wurde er in Burglesum in den Stadtteilbeirat gewählt. Er ist Sprecher des Landesverbandes der AfD Bremen. Über seine politische Aktivitäten wurde bisher wenig bekannt. Er gelangte 2017 als Spitzenkandidat seiner Partei über die Landesliste in den Bundestag.

Andere Lexika[Bearbeiten]





  1. Diese sechs Bremer sitzen künftig im Bundestag, Weser-Kurier vom 25. September 2017