Flüchtlingskrise in Europa ab 2015

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 war der starke Anstieg ein- und durchreisender Flüchtlinge und Migranten in vielen Staaten Europas. Über die Mittelmeerroute kamen nach Angaben der Flüchtlingsorganisation der Vereinten Nationen UNHCR im Jahr 2014 mit 216.000 Menschen[1] fast zehnmal soviel wie 2012. Verbunden war dieser Anstieg unter anderem mit einer Entscheidung der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Öffnung der Grenzen. 2015 stieg die Zahl auf über eine Million. Die Krise hatte weitreichende gesellschaftliche und politische Folgen.[2] In diesem Zusammenhang wird oft der Ausspruch „Wir schaffen das!“ von Merkel in der Bundespressekonferenz am 31. August 2015 zitiert. Seitdem wird das Thema sehr kontrovers diskutiert. Die Berichterstattung in den deutschen Medien wurde 2018 wissenschaftlich untersucht: Demnach wurden die Ereignisse teilweise einseitig dargestellt. Über die Flüchtlinge wurde im Jahr 2015 überwiegend positiv berichtet, die Kriminalität wurde kaum thematisiert. In der „Tagesschau“ wurde überproportional häufig über Frauen und Kinder berichtet, obwohl auch junge Männer unter den Flüchtlingen einen erheblichen Anteil ausmachten. Offenbar haben sich viele Berichterstatter auch als Flüchtlingspate von der Euphorie, die Merkel ausgelöst hatte, mitreißen lassen.[3]

Als Reaktion auf die Geschehnisse wird das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz verabschiedet.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Zitate

  • "Die Türkei kann dem Druck nicht mehr Stand halten. Sowohl aus der Türkei als auch aus Syrien gibt es den Drang der Flüchtlinge, nach Europa zu gelangen. Wir sind nicht mehr in der Lage, die Flüchtlinge zurückzuhalten." (Ömer Celik gefunden auf bild.de am 28. Februar 2020)
  • "Wir haben die Tore geöffnet." (Recep Tayyip Erdoğan gefunden auf faz.net am 29. Februar 2020)
  • "Eine Situation wie 2015 darf sich nicht wiederholen." (Sebastian Kurz gefunden auf welt.de am 29. Februar 2020 um 14.20 Uhr)

2 Siehe auch

3 Weblinks

4 Andere Lexika





5 Einzelnachweise

  1. Mediterranean Situation, UNHCR (englisch), abgerufen 12. November 2018.
  2. https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkel-und-die-fluechtlingskrise-ein-putsch-liegt-in-der-luft/12636906.html
  3. Bericht in der FAZ über eine Studie der Universität Mainz

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway