Diskussion:Die Linke

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 "Die Linke ist die Nachfolgepartei der ehemaligen DDR-Staatspartei SED."[Bearbeiten]

Fragen dazu:
- Wessen Aussage ist das?
- Wo kann man das nachlesen?
Ich möchte damit sagen: Auch, wenn es - möglicherweise(?) - offensichtlich ist, bedarf diese Aussage eines Querverweises (REF).
Gruß, --Funker (Diskussion) 20:07, 27. Mär. 2013 (CET)

Richtig so. Ignoriert Anthoneys vorgaben. Verlangt bitte auch Belege dafür, daß die Erde keine Scheibe ist. --I.Tzik (Diskussion) 22:54, 27. Mär. 2013 (CET)
@Funker: Die Linke sieht sich doch selber als Nachfolger der SED! Siehe dazu Die Linke - Wir sind Rechtsnachfolger der SED; auf www.welt.de. Klarer kann man es nicht mehr sagen. Oder auch Parteien: "In der Linken steckt sehr viel SED" Gruß Pfitzners Hansi (Diskussion) 05:48, 28. Mär. 2013 (CET)

Warum wird immer nur das Negative erwähnt? Immerhin ist Die Linke die einzige Partei die sich noch für soziale Gerechtigkeit (den kleinen Mann auf der Straße) und die von der Gesellschaft ausgestoßenen Randgruppen engagiert. Die Partei DIE LINKE steht für soziale Gerechtigkeit. Darunter versteht DIE LINKE gleichberechtigte Mitsprache Aller in allen gesellschaftlichen Bereichen. Warum erwähnt ihr das nicht im Artikel? --Michelle DuPont (Diskussion) 11:22, 28. Mär. 2013 (CET)

2 Metapedia?[Bearbeiten]

Dass im Artikel Monate in altgermanischer Art "Wonnemond" oder "Lenzing" genannt werden, deutet auf einen Artikelursprung aus der Metapedia hin. Solche einen Quatsch wie die Umbenennung von Monaten machen eigentlich nur die Bekloppten von der Metapedia. --Michelle DuPont (Diskussion) 15:31, 18. Dez. 2013 (CET)

3 POV[Bearbeiten]

Dieser Artikel ist durchweg tendentiös und allein schon mit folgender Einleitung: "Sie ist Sammelbecken und Propagandaplattform von Linksradikalen links der SPD und den Grünen in der BRD und steht besonders in den alten Bundesländern in enger Kooperation mit antiweiß-rassistischen, gewaltsamen Linksautonomen-Szene" einer Enzykopädie unwürdig. Und ähnlich wie der Nutzer im Abschnitt vorher finde ich so einige verdächtige Auffäligkeiten in diesem Wiki, bsw. dass der NPD-Artikel schlichtweg den rechtsextremen Charakter fast komplett abstreitet bzw. teilweise braune Terminologie verwendet; und jetzt erwartet mich beim Linken-Artikel eine totale Dämonisierung der Linken, sogar mit Stalinbild unterm Titel. Warum gibt es im NPD-Artikel kein Hitlerbild, mit der Bemerkung, dass diesem Mann sogar die MEHRHEIT der NPD-Mitglieder ergeben sein dürfte?--SKCE1230 (Diskussion) 22:32, 6. Aug. 2015 (CEST)

Hallo SKCE1230,
wir haben verschiedene Autoren mit unterschiedlichen Ansichten in der Pluspedia. Da kommen dann eben individuelle, evtl. auch mal etwas einseitige Artikel bei raus. Ich habe in dem Artikel nur einmal einen Rechtschreibfehler verbessert. Der Artikel muss aber nicht für immer so bleiben wie er jetzt ist. Du kannst ihn verbessern/abändern. Aber bitte versuche einen Konsens mit den bisherigen Artikielautoren zu finden. Gruß chatib al-almani (Diskussion) 21:02, 7. Aug. 2015 (CEST)