Alan Bern

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Alan Bern" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Bern, Alan
Persönliche Daten
1955
Bloomington im US-Bundesstaat Indiana


Alan Bern (* 1955 in Bloomington im US-Bundesstaat Indiana) ist ein jüdischer Komponist, Musiker und Musiklehrer.

1 Vita[Bearbeiten]

Der jüdische Musiker, Komponist und Musiklehrer Alan Bern mit seinem Akkordion.
"Innerhalb der jiddischen Kultur existiert ein Spektrum religiöser und säkularar Ideologien - vom Isolationismus bis hin zum Globalismus. Aber unabhängig davon ist die jiddische Kultur unbestreitbar und bestechend interkulturell. Schon nach kürzester Bekanntschaft mit der jiddischen Sprache, Musik, mit Tanz, Geschichten und Legenden, den Speisen, der Kleidung und mehr zeigt sich eine Geschichte des gegenseitigen Austauschs mit Nachbar- und Gastkulturen. Ich mache mir dieses Erbe zu eigen und glaube, dass ein Rückzug in die "Festung" Israel ein schrecklicher Fehler wäre." [7]

2 Literatur[Bearbeiten]

3 Weblinks[Bearbeiten]

3.1 Videos[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seth Rogovoy: The Essential Klezmer, Algonquin Books of Chapel Hill, 2000, S. 110
  2. Seth Rogovoy: The Essential Klezmer, Algonquin Books of Chapel Hill, 2000, S. 108
  3. www.openklezmerscales.de
  4. JMI Masterclass with Alan Bern auf www.jmi.org.uk
  5. Magdalena Waligorska: Klezmer's Afterlife - An Ethnography of the Jewish Music Revival in Poland and Germany, Oxford University Press, 2013, S. 120
  6. www.welt.de
  7. Unsichtbare Nabelschnur - Jüdische Musiker über ihr Leben in Israel und der Diaspora, in Melodie & Rhythmus, September/Oktober 2016, Verlag 8. Mai GmbH, Berlin, S. 68

5 Hinweis zur Verwendung[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde exklusiv für die Pluspedia geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.

6 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Alan Bern) vermutlich nicht.