Weimar

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goethe- und Schillerdenkmal

Weimar ist eine Stadt in Thüringen mit ca. 65000 Einwohner. Durch das langjährige Wirken von Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe und weiteren Dichtern und Musikern wie Franz Liszt ist sie vor allem als Stadt der Künste bekannt (Weimarer Klassik).

1918 wurde sie zum Gründungsort der Weimarer Republik.

Auf dem Ettersberg über der Stadt hat sich ein weiteres Relikt deutscher Geschichte erhalten. Hier befindet sich das Konzentrationslager Buchenwald, heute eine Mahn- und Gedenkstätte.

1 Galerie

2 Weblinks

 Commons: Weimar – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien



3 Andere Lexika