Abendmahl

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Abendmahl ist im Christentum eine Kulthandlung (Sakrament), die nach neutestamentarischer Überlieferung von Jesus Christus anlässlich seines letzten Mahls mit seinen Jüngern bzw. Aposteln gestiftet wurde. Die katholische Kirche bezeichnet dieses Sakrament als Eucharistie: Dabei werden Brot und Rotwein, als „Leib und Blut Christi“ gedeutet, gereicht. Jesus und die Teilnehmer dieses Mahls sind ein beliebtes Motiv in der christlichen Kunst. Die älteste literarische Quelle ist ein Paulusbrief, in dem Jesus von Nazareth folgende Aussagen zugeschrieben werden:[1] „Dieser Kelch ist der Neue Bund in meinem Blut. Tut dies, sooft ihr daraus trinkt, zu meinem Gedächtnis! Denn sooft ihr von diesem Brot esst und aus dem Kelch trinkt, verkündet ihr den Tod des Herrn, bis er kommt. Wer also unwürdig von dem Brot isst und aus dem Kelch des Herrn trinkt, macht sich schuldig am Leib und am Blut des Herrn.“ Insofern kann dieses Ritual auch als Blutmystizismus bezeichnet werden. Die evangelische Kirche kennt neben dem Abendmahl nur noch ein weiteres Sakrament: die Taufe.[2]

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Bilder

2 Literatur

  • Albert Schweitzer: Das Abendmahl im Zusammenhang der Geschichte Jesu und der Geschichte des Urchristentums. Olms, Hildesheim 1983. (Nachdruck der Ausgabe Tübingen 1901)

3 Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. siehe Neues Testament 1 Kor 11,23–26 EU
  2. https://www.ekd.de/Sakrament-11022.htm

4 Andere Lexika





  • Bertelsmann Universallexikon, Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH, Gütersloh, 1995, Seite 10

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway