Jacopo Bassano

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacopo Bassano: Moses und die Israeliten am Felsenquell

Jacopo da Ponte, genannt Bassano (* 1510 in Bassano del Grappa; † 13. Februar 1592 ebenda) war ein italienischer Maler der Renaissance. Er lebte und arbeitete in der Republik Venedig. Aufgrund seines Geburts- und Sterbeorts, der etwa 65 km von Venedig entfernt ist, wurde ihm der Name Jacopo Bassano zugewiesen. Er ist vor allem durch seine Gemälde mit biblischen Themen bekannt. Das besondere Rot in seinen Bildern beruht auf Beimengungen von pulverisiertem Rubin in dem als Farbpigment verwendeten Zinnober. Zu seinen bekanntesten Gemälden gehört Das Abendmahl. Den bisher höchsten Preis erzielte das Bild Anbetung der Hirten beim Auktionshaus Christie's am 29. Januar 2014 im New Yorker Rockefeller Center.[1] Die meisten Werke Bassanos finden sich verstreut in den großen Museen der Welt.

1 Weblinks

 Commons: Jacopo dal Ponte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

2 Andere Lexika





3 Einzelnachweise

  1. Preisauskunft bei www.lotsearch.de

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway